Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.836 Bildern und 1.597 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Blogartikel 'Rinderherz

von *Lucie*
Offline (Zuletzt 29.01.2014)BlogBeispiel
    Sieger Beckenwettbewerb November 2010 
Userbild von *Lucie*
Aquarianer seit: 
08.2010


Rinderherz

 
Hallo Leute!

Immer wieder stoße ich auf AQ, in deren Futterliste Rinderherz aufgeführt wird.

Nun stelle ich mir immer wieder die Frage, in welchem Zusammenhang Fische und Rinder stehen?

Ich habe z.B. noch nie einen Discus über die Wiese hetzen sehen, der ein Rind erlegt, ihm das Herz herausreißt, um dieses zu verspeisen;-))))

Ich halte diese Art der Fütterung für nicht natürlich, da das im Fleisch enthaltene Fett nicht richtig verdaut werden kann.

Ich möchte dieses zum Anlass einer regen Diskussion geben.

Vielleicht bringt ihr ein wenig Licht ins dunkle und könnt mir erklären, aus welchen Beweggründen dieses Sinnvoll erscheint oder eben auch nicht.

GlG Lucie.
 
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 07.02.2011 um 07:48 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 05.02.2011 um 10:11 von Fireman
soll nicht heißen das ich das gut heiße das dort Herz verspeist werden nee nee so soll das nicht heißen
bin ja auch dagegen und das wo ich keine Ahnung von Afrikaner und Disken haben
man ließt halt auch in der Aquaristik-life viel darüber das das nicht optimal ist
und wer will schon FETTE Fische
 
 
Geschrieben am 04.02.2011 um 17:12 von Flo - Malawi
@Fireman

Der Vergleich zwischen dem Ancristus und dem Diskus hinkt etwas.....anderes gesagt....füttere mal einem Mbuna Rinderherz......dann sprechen wir uns gern nochmal....fressen tun die es sicherlich.....aber wie die Tiere darauf reagieren ist ne andere Sache...!

ich bin der meinung dies sind altertümliche Fressbeigaben,und nicht mehr zeitgemäß,auf das Rinderherz bezogen.....;-)

Sitzt aber ein Fischer aus dem Malawisee in seinem Boot und schmeißt den Rest einer Frucht über Board so fressen die Mbunas diese.

Ist eigentlich auch wurscht.....aber es ist immer noch besser einem Ancristus ein Stück Gurke zu geben als einem Diskus Rinderherz....;-)))

Drück euch Freaks alle

Flo
 
 
Geschrieben am 04.02.2011 um 16:19 von Fireman
Lucie das siehst du falsch niocht die Disken renn den Rinder`n hinter her sondern ganz anders
da die Rinder ja auch an Flußläufe grasen kann es schon ma sein das ein diskus daher kommt das Rind in den Schwitzkasten nimmt und unter Wasser zieht dann kann es ganz in Ruhe am Herze nagen ganz nach belieben
*Scherz*

Aber sorry diebezüglich anders betrachtet ich habe auch noch kein Ancistrus in der Gurkenplantage gesehen oder Geschwige noch im Supermarkt um dort rote Paprika zu kaufen oder Weintrauben etc
Die wollen das aber und fressen das super gern doch da versteh ich da auch nicht
 
 
Geschrieben am 03.02.2011 um 10:56 von Malawigo
Hallo Lucie,

sehr guter Beitrag, sollte auf jeden fall in die Artikel aufgenommen werden wenn er mit Antworten ergänzt worden ist.

Auch im Ratgeber gerne
gesehen ;)

Grüße Georg
 
 
Geschrieben am 03.02.2011 um 08:00 von Minzi
Hallo Lucie,
wie schon geschrieben ist Rinderherz ein Mastfutter zur schnellen Aufzucht, genau wie bei anderen gequälten Kreaturen bei denen es ums schnelle Geld geht: Fischmehl, Pellets, Schlachtabfälle etc. Hat mit artgerecht nichts zu tun, darum auch die hohen Temperaturen bei der Diskuszucht, denn dann kann das Zeug wenigstens einigermaßen verdaut werden. Hohe Temperaturen regen bekanntlich den Stoffwechsel an...
Deine Anekdote mit dem Rinder reißenden Diskus find ich sehr lustig und poentiert geschrieben!
Also ich werd so was nicht füttern und auch bei den Bewertungen kritisch darauf hinweisen. Übrigens sollte man auch Piranhas nicht mit Fleisch von Warmblütern füttern oder nur ausnahmsweise. Oft liest man von Hühnerklein, Rinderherz oder anderem. Auch Piranhas leben bekanntlich im Wasser und fressen nun mal so gut wie ausschließlich Fische. Das auch mal ein Tier ins Wasser fällt oder Aas zum Speiseplan gehört ist die Ausnahme von der Regel.
Grüße Stefan
 
 
Geschrieben am 03.02.2011 um 00:19 von Flo - Malawi
@Lucie !

Der Kollege hat recht.....leider wurde dies auch Jahrelang bei Malawis verfüttert.....muss man sich mal reinziehen..auch bei Mbunas.....die sehen aus wie Lufballons nach ein paar Wochen....inzwischen ist dies aber denk ich durchgekommen...NO GO !!!

LG

Flo
 
 
Geschrieben am 02.02.2011 um 23:38 von The_Lizardking
Hi Lucie,

also grundsätzlich deiner Meinung, Rinderherz gehört nicht ins Schauaquarium...
Es ist als Kraftfutter an zu sehen, ähnlich wie Rinder in der Zucht mit Fleischresten gefüttert werden. Sehr viele Züchter hatten damit große Erfolge, was letztlich zu diesem Hype geführt hat. Es werden dem Futter viele gute Eigenschaften bei der Zucht nach gesagt, aber ich denke der Hauptgrund ist für Massenzüchter, dass Sie mit weniger Aufwand den Tieren Energie zuführen und so Ausfälle vermeiden.

Ich finde es auch absolut unnatürlich und ungesund, überhaupt wenn es als Hauptfutter verwendet wird. Zufüttern würde ich vielleicht tolerieren oder wenn jemand zB weniger Zeit hat und seltener seine Diskus füttert durchaus kurzfristig sinnvoll. Es ist auch vertretbar wenn man die Tiere Anfangs, nach dem Kauf damit füttert um sie ein zu gewöhnen. Ähnlich wie uns das Essen aus der Kindheit schmeckt mögen auch die Tiere dies und freuen sich nichts ahnend darüber - aber als Hauptfutter nicht zu empfehlen, wenn man die Tiere nicht mästen und Ihnen ein langes Leben will.

lg
 
 


Zurück

Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Ein Stück Peru ... von Nico S Letzte Antwort am 03.12.2016 um 19:38 Uhr
Innovative Marine Fusion Nano 20 - hat das noch wer? von Barbara Kahlfuss Letzte Antwort am 25.11.2016 um 08:56 Uhr
Themenseiten von Tom Letzte Antwort am 24.11.2016 um 20:53 Uhr
Scheue Fische wegen Strömungspumpe von Tanja F. Letzte Antwort am 24.11.2016 um 19:40 Uhr
Lum Light controller von Freiburg Letzte Antwort am 24.11.2016 um 00:13 Uhr
Welche Fischart würde noch dazu passen von JuJu Letzte Antwort am 17.11.2016 um 21:45 Uhr
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.888.850
Heute
1.344
Gestern:
12.707
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.455
User:
17.590
Fotos:
145.836
Videos:
1.597
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
469
Themenseiten:
814