Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.770 Bildern und 1.599 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

von Michael Jahn
Offline (Zuletzt 08.07.2010)Beispiel
Aquarianer seit: 
2006
Aquarium Hauptansicht von Rochen/ Arowana Becken
Beschreibung des Aquariums
Grösse:
2500 x 800 x 600 = 1200 Liter
Letztes Update:
01.07.2010
Besonderheiten:
Anbei ein paar Bilder von meinem Becken was aufgestellt wurde,
wo die Rochen jetzt drin schwimmen.
250 cm x 80 cm x 60 cm

Das Becken wurde auf Stoß verklebt!
Aquarium Rochen/ Arowana Becken
Dekoration
Bodengrund:
150 Kilogramm feinster runder Sand wo sich die Rochen prima eingraben können ohne sich an scharfkantigen Sachen zu verletzen.
Aquarienpflanzen:
gibt es keine macht bei Rochen und Cichla keinen Sinn, Sie graben eh alles um und machen alles Kaputt!
Weitere Einrichtung: 
die weitere Einrichtung besteht nur aus 2 Haufen á 6-7 schwarze dunkelgraue ganz weich abgerundete Schwarze Kiesel, sodas auch da die Rochen drüber her gleiten können.
des weiteren Befindet sich in der Mitte eine goße aufrachte Wurzel mit Steinen und anderen Wurzeln wo sich meine Wabenschilderwells gerne dran hängt und Hols raspelt + dem Panaque der sich dort gerne versteckt und aufhält.
Aquarien-Technik
Filtertechnik:
- Unterschrank Serienprodukt aus eigener Tischlerei/ Objektausbaufirma.
- Filter 2 mal Fuval FX5 für Aquarien bis 1500 liter / Schaum/ Keramikröhrchen/ Siporax und Ammo Ex jeweils 7 Liter Filtermedium pro Filter,
untergebracht links und rechts in Schubkästen für den leichten Zugang und die Reinigung.

Automatischer Wasserwechsel per permanentem Wasserzulauf aus der Leitung möglich
plus Ablaufanschluss über den Fluval FX5 der auch per Gardena System umschaltbar zwischen Filter und Becken intern(normaler Filter) /nach umschalten extern halt abpumpen in einen Abfluss möglich ist. Es wird durch die einfache Technik bis zu 40% in der Woche gewechselt gerade jetzt bei den hohen Temperaturen.
Weitere Technik:
-Wasserwerte Aquariencomputer GHL II ProfiLux Plus + Redox Sonde Leitwert/ temerpatur/ Ph-wert + 3 Dosierpumpen

-Externes Display

-Schaltsteckdosenleiste 4 fach zum Anschluss un Steuerung der Heizer

-2 x Schego Heizer Titanrohr ungeregelt 600 Watt über Aquariumheizer per Temperatursonde gesteuert über 4 Fach Steckdosenleiste

-PC Verbindungskabel

-SMS Box zum Senden der Wasserwerte auf mein Handy

- Diverses Zubehör wie Akku Schlammsauger von Eheim

-36 Watt UV Filter

-4 Leuchten Eigenbau als Rasterleuchte passend eingefasst im Schrankdekor/ Amazon Day und Tropical jeweils 2 Leuchten werden gesteuert sind einzeln schaltbar über eine Möller EASY Steuerung mit Zeitschaltuhren und Dimm und Programmfunktionen
im Schaltschrank an der Wand.

-Dimmbares LED-Moonlight ProfiLux Deep Blue Moon Stab. Was dann auch über den Aqauriencomputer Sonnenauf und Untergang und Mondlicht simuliert auch eine Gewitter und Wolkenfunktion/Simulation sind möglich alles über den Aqua PC steuerbar.

- Tunze Turbelle nanostream 6055 1000-5500L/H Regelbar über Aquariencomputer.

- Oase SauerstoffZ/ Luftpumpe 2 Auslässe 10000 ltr. /h
Technik im Aquarium Rochen/ Arowana Becken
Technik im Aquarium Rochen/ Arowana Becken
Technik im Aquarium Rochen/ Arowana Becken
Technik im Aquarium Rochen/ Arowana Becken
Technik im Aquarium Rochen/ Arowana Becken
Technik im Aquarium Rochen/ Arowana Becken
Besatz
1 x Potamotrygon Motoro (ca. 30-35 cm)
2x Potamotrygon Leopoldi (ca. 25/ 20 cm)
1 x Panque nigrolineatus (ca. 12 cm)
1 x Pseudoplatystoma fasciatum / Tigerspatelwels (ca. 40 cm)
1 x Scleropages Jardini (ca. 15 cm)
1 x Arowana Gabelbart (ca. 40 cm)
4 x Cichla monoculus (ca. 15 cm)
1 x Wabenschilderwels ca. 46 cm groß

die anderen Fische die Ihr seht wie Disken oder Skalare oder andere Welse sind nicht von mit
nur zu Pflege weil ein 1000 Liter Becken bei einem Freund gerissen ist, wie schon erzählt.
Besatz im Aquarium Rochen/ Arowana Becken
Besatz im Aquarium Rochen/ Arowana Becken
Besatz im Aquarium Rochen/ Arowana Becken
Besatz im Aquarium Rochen/ Arowana Becken
Besatz im Aquarium Rochen/ Arowana Becken
Besatz im Aquarium Rochen/ Arowana Becken
Wasserwerte
P.H. 7,2
Temperatur 29,5 Grad
Nitrit und Nitrat durch den konstanten Wasserwechsel nicht messbar
Futter
ganze Stinte, Rote Mückelarven, Artemia, ganze Muscheln, ganze Garnelen, lebende Heimchen, lebende Grillen, lebende Regenwürmer, lebende Mückenlarven,
Goldfische und Guppys werden auch gerne genommen sowie alle anderen Fische die nicht ins Becken gehören und kleiner sind. Die Cichla monoculus fressen mit 15 cm Größe schon 7 cm Prachtschmerlen, was natürlich nicht mein Ziel war aber passiert ist bei dem aktuellem Zoo aufgrund meines Freundes, es hat aber jetzt am Wochenende auch ein Ende da er seine Fischis die Disken, Frontosa und seine anderen wieder abholt.! *juhu*
User-Meinungen
.uschi schrieb am 13.11.2010 um 21:11 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo,
Wow, die Anlage hätte ich gerne bei mir stehn ! ! !
ABER dann natürlich mit einem ganz anderen Besatz ! ! !
Wie schon erwähnt, der Falk hat es eigentlich auf den Punkt gebracht.
Selten so ein kuddelmuddel-Besatz gesehn...und die arowanas...naja...
aber auf jeden Fall ein klasse Becken/Technik.
gruss
jochen
Didi schrieb am 13.11.2010 um 13:12 Uhr
Bewertung: - keine -
Hi ,
ja die Größe ist ja schon schön aber der Besatz geht gar nicht .
Dafür ist das Becken dann schon wieder zu klein .
Alles weitere hat Falk ja schon sehr gut kommentiert , dem kann ich mich nur anschließen .
LG
Detlef
Flo - Malawi schrieb am 12.11.2010 um 23:13 Uhr
Bewertung: - keine -
Hi !
Also die Beckengröße von 1200 Litern ist ein Traum,aufgrund dessen was ich ansonsten darin erblicke - der Besatz zum gruseln,wäre sinnvoll mal den aktuellen Stand zu erfahren....!
Ansonsten wurde hier alles gesagt !
Schöne Tiere wenn sie den richtig alle gepflegt werden.
LG
Flo
Falk schrieb am 12.11.2010 um 22:02 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Michael
Nun ,egal was andere schreiben ,egal was sie für Erfahrungen gemacht haben,es spielt nur eine untergeordnete Rolle...ich muß hier aber sagen , das geht so wirklich nicht und mit Sicherheit weis ich nachzuempfinden , was für tolle tiere das sind..ich habe damit fast jeden tag zu tun , da ich mit einem wirklich sehr guten Züchter und Händler jeden Tag solche Tiere in Augenschein nehme und dabei für mich so manche Erfahrung mache...
die motoro legen fast tausend Kilometer an Strecke zurück nur um einmal abzulaichen, dabei sie mit die größte Unterart an Süßwasserrochen sind ,manche ausgewachsene Exemplare sind mit knapp einem Meter Durchmesser dabei..also 80cm sind nicht akzeptabel..außerdem wie Du richtig anführst , sie brauchen das Sandgraben...35cm sedimenthöhe sind Mindestmaß....nebenbei noch der Effekt in einem `Gefangenenbecken` auftritt, der da heist, das Futter an allen Stellen im Becken angeboten werden muß , damit sie keinen fleischigen Ausflug machen müßen...mal milde ausgedrückt...
Der Wabenschilder hat richtig Glück das er nicht Beute wird , durch die Strahlenstacheln...ein Arowana (Silberarowana) ist ein Lauerjäger ,kommt fast ausschließlich in Flachwasserbiotopen vor und ist hier deswegen fehl am Platz ,,,von der Größe ausgewachsen (1,20m im Mittel) mal ganz abgesehen..
Wie Arolover hier anführt wirklich starke Stimmungsspannungen auftreten können, das ist aber vorprogrammiert durch die gezeiten der Wasser in denen sich die tiere aufhalten...
Noch etwas... aros können mit der Strömung nichts anfangen , welches z. Bsp.Tigerspatel oder auch Rochen brauchen, denn sie orientieren sich an der strömungsrichtung wo sie z. Laichen hinmüßen...und so weiter und so fort...
Nimms mir bitte nicht übel...wenn ich alles zusammenzähle ,hier gehe ich von Endgröße aller tiere aus (was ja sein muß da man diese Tiere nie vorübergehend hält) so brauchst Du dann 10000l an Volumen inclusive der grundfläche für jedes Tier...
Das war jetzt echt nicht gemeckert sondern nur der Versuch das mal mit anderen fakten rüberzubringen...
Gott vergelts und viel Glück...
Gruß Falk
Michél Laske schrieb am 13.08.2010 um 00:55 Uhr
Bewertung:
 
Schönes großes Becken, aber Pardon bei allem Respekt den wir uns hier zollen sollten, das ist Tierquälerei. Man kann doch keine Frontosas mit Diskus halten...
die kommen aus ganz unterschiedlichen Regionen mit ganz entgegengesetzten Wasserwerten... Sorry absolutes Nogo für mich. Mir schmerzt das Herz da ich selbst diskus halte und ebenso Frontosas.
< 1 2 3 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Michael Jahn das Aquarium 'Rochen/ Arowana Becken' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
31347 Aufrufe seit dem 01.07.2010
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Michael Jahn. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Oben offen für drei Oskars
von Kito
1200 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 1916
von Michael Grote
980 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 7786
von Klausimausi
1340 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 9749 (nur noch als Beispiel)
von Blackwater
975 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 6390
von Ralf Brücher
1280 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Prachtschmerlen-Tank
von wandervogel
1260 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 1105
von Uwe Krowiorsch
1000 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 13765
von phoenix81
1300 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Zu Hause Süsswasser
von Johnny
980 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 1
von Bulldog1112
1050 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.944.181
Heute
7.873
Gestern:
11.125
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.455
User:
17.594
Fotos:
145.770
Videos:
1.599
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814