Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.766 Bildern und 1.592 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Video 720l Aquarium Malawi von Markus B.

Offline (Zuletzt 21.07.2016)BlogBeispielKarte
    Sieger Beckenwettbewerb Juni 2012 Sieger Beckenwettbewerb September 2012 
Userbild von Markus B.
Ort / Land: 
27404 Zeven / Niedersachsen / Deutschland
Aquarium Hauptansicht von Rockzolid Cave (Aufgelöst)
Beschreibung des Aquariums
Typ:
Läuft seit:
02.01.2012
Grösse:
200x60x60 = 720 Liter
Letztes Update:
30.12.2015
Besonderheiten:
- Aquarium :

Rechteck Aquarium.

Das Aquarium hat die Maße 200x60x60, somit ca. 720 Liter. Angefertigt wurde es von Diamant Aquarium. Das 12mm Sicherheitsglas wurde stoßverblebt und mit einer zusätzlichen Sicherheitsnaht versehen. Zum Schutz der Bodenscheibe liegt auf dieser eine 13mm Plexiglasscheibe auf.

- Unterschrank :

Der Diamant-Unterschrank mit den Maßen 200x60x69 besteht aus weißen Spanholzplatten. Links sowie rechts wurde er mit jeweils einem Aluminiumrohr versehen, welche als zusätzliche Stütze dienen. Der Schrank besitzt 2 Fächer, welche als Technik sowie Stellraum nutzbar sind, zwischen den Fächern besitzt er eine Regalplatte. Auf der Tragfläche liegt eine Schaumstoffmatte auf, die für den Druckausgleich sorgen soll.

- Abdeckung :

Der Rahmen der Abdeckung besteht aus Aluminium. Vorne befinden sich 2 Kunststoffklappen, hinten eine durchgehende. Die Klappen sind in dem Dekor weiß.

Zur Herstellerseite: Diamant Aquarien
Aquarium Rockzolid Cave (Aufgelöst)
Aquarium Rockzolid Cave (Aufgelöst)
Aquarium Rockzolid Cave (Aufgelöst)
Aquarium Rockzolid Cave (Aufgelöst)
linke Beckenseite
Aquarium Rockzolid Cave (Aufgelöst)
Aquarium Rockzolid Cave (Aufgelöst)
rechte Beckenhälfte
Aquarium Rockzolid Cave (Aufgelöst)
Aquarium Rockzolid Cave (Aufgelöst)
Die phenochilus Mdoka im Sonnenuntergang
Aquarium Rockzolid Cave (Aufgelöst)
Aquarium Rockzolid Cave (Aufgelöst)
Aquarium Rockzolid Cave (Aufgelöst)
Aquarium Rockzolid Cave (Aufgelöst)
Aquarium Rockzolid Cave (Aufgelöst)
Das Becken in der frontalen, beleuchtet mit der SunaEco Tropic 500 und den Reef White 500..
Dekoration
Bodengrund:
- Beiger Quarzsand 0,1 - 0,8mm ca. 35kg
- Schwarzer Sand 0,4 - 0,8mm ca. 25kg
- Grober Kies mit einer Körnung von 0,4 - 1,2cm ca. 60g

Als Bodengrund dient ein Sandgemisch aus beigen- und schwarzen Sand. Der schwarze Sand wurde beigemischt, um die Reflektionen des Lichtes zu nehmen, somit wirkt das Becken dunkler.
Ich habe hier versucht, den Bodengrund möglichst Naturnah zu gestalten.
Aquarienpflanzen:
Da meine Pfleglinge Pflanzen nicht dringend benötigen sind auch keine im Becken. Der Platz wird daher für andere Bilder genutzt.
Pflanzen im Aquarium Rockzolid Cave (Aufgelöst)
Der linke Beckenbereich
Die Papua Rückwand beleuchtet von der SunaEco Tropic.
Die Rockzolid "Papua" Rückwand vor dem Einbau
Stone Modul "G"
Stone Modul "H"
Rockzolid River Stone "M"
Rockzolid River Stone "N"
2 der Basaltsteine, welche sich hinter der Rückwand befinden..
Weitere Einrichtung: 
Rockzolid "Papua" Rückwand :

Die Rockzolid "Papua" Rückwand ist ca. 5mm dick und weist eine Tiefe von 3 - max. 19cm auf. Die Farbe der Rückwand ist hauptsächlich grau, teilweise ist ein wenig beige sowie grün mit eingearbeitet, wovon im Aquarium allerdings nichts zu sehen ist.

Der "Papua" wurde in der rechten Hälfte ein Loch mit ca. 7cm Durchmesser eingearbeitet, welches den Fischen erlaubt auch den hinteren Teil der Rückwand zu nutzen.

Die Rückwand ist mit einer Algenpatina bewachsen, diese ist gewollt und lässt das Aquarium gleich natürlicher wirken.


>> Hinter der Rückwand :

Auch hinter der Rückwand wurde noch etwas eingerichtet, ich habe 4 Basaltsteine hinter der Rückwand so angeordnet, dass zusätzliche Höhlen und Spalten für die Labidochromis caeruleus "Kakusa" entstehen.


Rockzolid Modul "K" :

Das Rockzolid Modul "K" mit den Maßen 24x8x7 dient als Einhangsfelsen. Das Modul wurde auf einer Plexiglasscheibe geklebt und ins Becken "eingehängt".

Rockzolid Stone Module :

Im Becken befinden sich 2 Rockzolid Stone Module in der Farbe grau:

- Stone Modul "A" (13x9x7)
- Stone Modul "B" (20x10x7,5)
- Stone Modul "G" (64x26x14)
- Stone Modul "H" (82x29x30)

Stone Modul "H" wurde in 2 geteilt, beide hälften sind somit auch als Höhle nutzbar.

Rockzolid River Stones :

- 2x River Stone Modul "M" (23x20x15)

In einem der beiden "M" Stones wurde ein Loch eingearbeitet, somit ist dieser als Höhle nutzbar.

- River Stone Modul "N" (37x28x13)

- River Stone Modul "O" (55x40x25)

Das "O" Modul wurde in 2 Hälften geteilt, wovon im Becken nur eine verwendet wird. Das Modul ist innen hohl und ebenfalls als Höhle nutzbar.

Die Einrichtung :

An der linken Seitenscheibe befindet sich das "G" Stone Modul welches hochkannt dekoriert wurde. Direkt daneben befindet sich ein Teil des "O" River Stones, auf welchem einer der beiden "M" River Stones aufliegt und ein kleines Stone Modul "A". Diese Zone dient als Sichtschutz und Reviergrenze, die beiden River Stones wurden bearbeitet und sind beschwimmbar. Über dieser Zone wird Modul "K" als Einhangsfelsen genutzt.
Weiter nach rechts befindet sich eines der beiden beschwimmbaren Stone Modul "G" Teile, direkt daneben ein kleines Teil des "O" River Stones. Auf diesen beiden liegt der zweite River Stone "M" auf. Weiter folgt ca. 30cm freie Sandzone, an welche das beschwimmbare "G" Modul angrenzt.
Gut 15cm weiter wurde der River Stone "N" dekoriert, welcher als Sichtschutz dienen soll und den Eingang hinter die Rückwand verdeckt.
Dekoration im Aquarium Rockzolid Cave (Aufgelöst)
Dekoration im Aquarium Rockzolid Cave (Aufgelöst)
Dekoration im Aquarium Rockzolid Cave (Aufgelöst)
Dekoration im Aquarium Rockzolid Cave (Aufgelöst)
River Stone "N"
Rockzolid Modul "K" welcher mir als Einhangsfelsen dient.
Der Placidochromis milomo auf Nahrungssuche am "M" Modul..
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
SunaEco Reef White 500 LED :

Hierbei handelt es sich um 2 LED Schienen der Marke Tropic Marin, das Modell nennt sich Reef White 500.
Pro Schiene besitzen diese 3 weiße- sowie 2 blaue LED's, die einzeln mit einem Controler dimmbar sind. Die LED Leisten werden von einer Aluminiumschiene gehalten, die mit 2 passenden Adaptern für T5 Fassungen befestigt ist.

Die stärker ausgerichtete Lichtführung erzeugt auch ohne HQI-Brenner sogar im Sü ßwasser-Aquarium Reflektionen der Wasseroberfläche auf Dekoration, Bodengrund und Organismen (sog. Sonnenkringeleffekte).
Damit wird das Aquarium noch lebendiger und natürlicher.


Hier ein Bericht zur SunaEco Reef White 500: SunaEco Reef White 500

Technische Daten zu der Reef White 500 :

- Leistung: 12W
- weiße LED: ca. 14K (3 weiße pro Lichteinheit)
- blaue LED: ca. 50K (2 blaue pro Lichteinheit)
- Lebensdauer: bis zu 50.000 Betriebsstunden
- Gehäuse: IPL64 Wassergeschützt
- Maße: 490 x 45mm


SunaEco Tropic 500 LED :

Technische Daten zu der Tropic 500 :

- Leistung: 12W
- Je Lichteinheit 5 warmweiße LED mit ca. 6500K
- Lebensdauer: bis zu 50.000 Betriebsstunden
- Gehäuse: IPL64 Wassergeschützt
- Maße: 490 x 45mm

Beleuchtungsdauer :

12.00Uhr: Beleuchtungsstart der SunaEco Tropic bei 1%
14.00Uhr: Beleuchtungsstart der SunaEco Reef White bei 1%
16.00Uhr: Die SunaEco Tropic bei der Hauptbeleuchtungsstärke von 15%
17.00Uhr: Sonnenuntergang bei der Tropic und Hauptbeleuchtungsstärke der Reef White bei 32%
19.00Uhr: Sonnenuntergangsmodus der Reef White.
21:00Uhr: Die Tropic schaltet bei 0% ab.
22.00Uhr: Die Reef White schaltet bei 0% ab.

SunaEco Control :

Der passende Controler zu den SunaEco LED Lichteinheiten. Mit dem SunaEco Control können zwei Kanäle entweder 2 SunaEco 500 LED Leichteinheiten oder eine SunaEco 1000HD gesteuert werden. Man kann für jeden Kanal den individuellen Sonnenaufgang und den Sonnenuntergang simulieren sowie individuelle Ein- und Ausschaltzeiten programmieren.

Weiteres zur LED Beleuchtung: LED Beleuchtung

Die zusätzliche LED :

Bei der zusätzlichen LED handelt es sich um eine Warmweiß Flex Stripe, die zu den SunaEco Reef White dazu geschaltet wird. Hiermit wird der Sonnenauf- sowie Sonnenuntergang der SunaEco optisch verstärkt. Die LED ist 30cm lang und mit 18 LED's stufenlos dimmbar.
Filtertechnik:
Fluval FX5 Außenfilter :

- Kapazität: Für Aquarien bis 1500l
- Pumpenleistung: 3.500l/h
- Umwälzleistung: 2.300l/h
- Max. Förderhöhe: 3,3m
- Filtervolumen: 20l
- Leistung: 48W

Filteraufbau :

- Grober Schaumstoff
- Tonröhrchen als Grobfilter
- Siporax
- Feiner Schaumstoff
Weitere Technik:
Tunze Turbelle nanostream 6085 :

Technische Daten :

- Strömungsleistung: 8.000l/h
- Energieverbrauch: 14W
- Spannung / Frequenz: 230V/50Hz
- Kabellänge: 2m
- Maße: Durchmesser 90mm, Ausstoß 50mm

Mit der Tunze Turbelle wird die Ströung im Becken verstärkt, was den Fischen sehr nahe kommt, denn Malawis mögen eine starke Strömung. Außerdem bringt die Oberflächenbewegung Sauerstoff ins Becken und hält somit den pH Wert oben. Durch die starke Strömung wird Mulm etc. ausgewirbelt und somit besser herausgefiltert. Die Tunze wird über eine Zeitschaltuhr geschaltet, sie schaltet alle 2 Std. für jeweils 1 Std. ab, im Malawisee ist die Strömung immerhin auch nicht immer gleich stark.

Eheim Jäger Heizstab :

- 300W
- Wasserdicht, somit voll eintauchbar.
- Regelbereich von 18°C - 34°C
- Mit Trockenlaufschutz
- Für Aquarien bis 1.000l

Der Heizstab wird über eine Zeitschaltuhr geschaltet, um ihn Nachts zusammen mit der Dämmerungsbeleuchtung auszuschalten, dabei sinkt die Temperatur runter auf 23°C, was auch natürlicher wirkt. Im Sommer bleibt der Heizstab ganz aus.
SunaEco Reef White 500 LED
Technik im Aquarium Rockzolid Cave (Aufgelöst)
Technik im Aquarium Rockzolid Cave (Aufgelöst)
Anschluss der Aluminiumleiste an den T5 Fassungen, an welcher die SunaEco befestigt sind..
Technik im Aquarium Rockzolid Cave (Aufgelöst)
Der Controller
30mm LED Stripe warmweiß
Blick ins Becken während des Wasserwechsels.. Zu sehen ist das "K" Modul als Einhangsgelsen sowie die SunaEco Reef White 500...
Wasserwechsel unter Salzzugabe welches zum aufhärten des Wassers dient..
Der Fluval FX5 Außenfilter, geiles Ding :)
Die Tunze turbelle 6085 im Becken
Tunze turbelle 6085
Technik im Aquarium Rockzolid Cave (Aufgelöst)
Ein teil des Futterangeboten + JBL Malawi / Tanganjika Salz, JBL Biotopol und JBL Atvitol
Besatz
1/1 Aulonocara jacobfreibergi "Otter Point F1 - ca. 10 - 12cm
1/2 Copadichromis borleyi "Namalenje" F1 - ca. 13 - 15cm
1/3 Placidochromis sp. "phenochilus Tanzania" Lupingu F1 ca. 10 - 14cm
2/2 Placidochromis milomo "Mbenji" F1 - ca. 17 - 20cm
1/2 Protomelas taeniolatus "Namalenje" ca. 12 - 15cm
1/2 Stigmatochromis melanchros F1 - ca. 17 - 21cm
1/0 Synodontis njassae WF - ca. 14cm
Artentafel Aulonocara jacobfreibergi
Aulonocara jacobfreibergi "Otter Point"
Aulonocara jacobfreibergi "Otter Point"
Artentafel Copadichromis borleyi
Copadichromis borleyi Namalenje Männchen
Copadichromis borleyi Namalenje Weibchen
Artentafel Placidochromis phenochilus
Placidochromis sp. "phenochilus Tanzania" Lupingu
Besatz im Aquarium Rockzolid Cave (Aufgelöst)
Besatz im Aquarium Rockzolid Cave (Aufgelöst)
Placidochromis milomo "Mbenji"
Placidochromis milomo "Mbenji" Weibchen
Artentafel Protomelas taeniolatus
Protomelas taeniolatus Namalenje Männchen
Protomelas taeniolatus Namalenje Weibchen
Artentafel Stigmatochromis melanchros
Stigmatochromis melanchros Männchen
Stigmatochromis melanchros Weibchen
Synodontis njassae
Synodontis njassae
Synodontis njassae
Wasserwerte
Meine Werte :

Potentia Hydrogenii (pH) : 8.1
Karbonathärte (KH) : 6°dH
Gesamthärte (GH) : 8°dH
Kupfer (CU) : 0,00mg/l
Eisen (FE) : 0 - 0,2mg/l
Nitrat (NO3) : 9mg/l
Nitrit (NO2) : 0,00mg/l
Ammoniak (NH3) : 0,00mg/l
Ammonium (NH4) : 0,00mg/l

- Temperatur : Tags 26°C, Nachts 23°C
- Wasserwechsel : wöchentlich 50%


Idealwerte für Malawiseecichliden :

Potentia Hydrogenii (pH) : 8 - 8.5
Karbonathärte (KH) : 5 - 8
Gesamthärte (GH) : 3 - 6
Kupfer (CU) : 0mg/l
Eisen (FE) : 0,03 - 0,1mg/l
Nitrat (NO3) : bis 25mg/l
Nitrit (NO2) : 0,0mg/l
Ammoniak (NH3) : 0mg/l
Ammonium (NH4) : 0mg/l
Futter
Flocken :

- JBL Gala
--> Rohprotein 45,0% - Rohfett 8,0% - Rohfaser 2,0% - Rohasche 9,0%

- Tropical Malawi
--> Rohprotein 40,0% - Rohfett 6,5% - Rohfaser 5,0% - Rohasche 9,0%

- Tropical Krill
--> Rohprotein 47,0% - Rohfett 10,5% - Rohfaser 3,5%

- Tropical D-50 Plus
--> Rohprotein 50% - Rohfett 7,0% - Rohfaser 3,0% - Rohasche 9,0%

- Tropical Cichlid Colour

- Tropical Spirulina

Granulate :

- Tropical D-Allio
--> Rohprotein 42,0% - Rohfett 7,0% - Rohfaser 5,0% - Rohasche 9,0%

- Tropical Colour & Vitality
--> Rohprotein 48,0% - Rohfett 7,0% - Rohfaser 3,0%

Dem Futter mische ich 1x die Woche JBL Atvitol bei


Frostfutter :

- Artemia
- schwarze Mückenlarven
- weiße Mückenlarven
- Mysis


Frostfutter gibt es 1x die Woche, ich füttere immer 2 Sorten, jeweils einen Würfel.


Lebendfutter :

- Artemia
- weiße Mückenlarven
- Daphnien
- Garnelen


Lebendfutter gibt es so wie es gerade zur Verfügung steht 2x die Woche.

Ich füttere gerade so wie es mit passt, hierbei habe ich keine festen Zeiten oder Tage festgelegt. Gefüttert wird nur so viel, wie die Fische in max. 2 min. verdrücken können. Mindestens 3 mal die Woche wird nicht gefüttert.
Videos
Video
Video
Sonstiges
Ich habe versucht mein Becken so einzurichten, dass ich allen Arten möglichst gerecht werde. Genügend freie Sandfläche, freier Schwimmraum sowie Rückzugsmöglichkeiten und Felsen sind für die Arten vorhanden. Zusätzlich, wie auch beschrieben, wurden einige Module sowie die Rückwand beschwimmbar gestaltet. Meiner Meinung nach passen alle von mir gepflegten Arten zur Einrichtung.


>>>>>DAS BECKEN WURDE AUFGELÖST<<<<<
Infos zu den Updates
Wasserwechsel werden nicht immer mit aufgelistet !


14.04.2013:
- Hauptbild der Neugestaltung eingestellt, weitere Bilder folgen.
- Texte bearbeitet.

09.05.2013:
- Mal ein größeres Update, die Aulonocara jacobfreibergi Otter Point und die Placidochromis sp. "phenochilus Tanzania" sind ins neue 540l Becken gezogen, dafür kam die Placidochromis sp. phenochilus Mdoka nach.

26.08.2013:
- Texte aktualisiert

30.12.2013:
- Neue Bilder unter "Besatz" eingestellt.

08.03.2014:
- Aulonocara jacobfreibergi "Undu Reef" sind eingezogen.

06.04.2014:
- Besatz aktualisiert.

12.05.2014:
- 1/1 Aulonocara jacobfreibergi "Otter Point" und 1/2 Stigmatochromis melanchros sind eingezogen.

24.01.2015:
- Das Aquarium wird derzeit umgebaut und läuft so nicht mehr, mehr Informationen hierzu gibts in den nächsten Wochen.
User-Meinungen
Midgard schrieb am 25.07.2015 um 00:37 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Markus,
Deine Becken zeigen eine hohe Kreativität und Fachwissen.Genau so wird es wohl sein wenn man im Malawi See tauchen geht.
!Fischkopf! schrieb am 14.08.2014 um 19:03 Uhr
Bewertung: - keine -
...was gibts denn eigentlich neues vom Malawiexperten aus Zeven???
Wasserfest ;-) schrieb am 16.05.2014 um 21:10 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo und 5 Sterne für dein Becken.Ein super schönes Teil und ein Paradies für Malawis.Kommt definitiv zu meinen Vorbildern ;-)
!Fischkopf! schrieb am 06.04.2014 um 22:31 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hey Markus, einfach nur genial. Ich sehe dass Du aus Zeven kommst, da müssen wir ja mal einen Termin zum gegenseitigen Becken spannern ausmachen! Sag mal Bescheid wenn Du Dich in Reichweite des Weserstadions befindest!
< 1 2 3 4 5 6 ... 16 >  
In diesem Beispiel wird die Verwendung von Produkten unserer Partner beschrieben:
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Markus B. das Aquarium 'Rockzolid Cave (Aufgelöst)' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
46381 Aufrufe seit dem 23.12.2011
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Markus B.. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 22553
von Wolfgang Ihlo
720 Liter Malawi
Aquarium
Malawi
von Boris Schmidt
720 Liter Malawi
Aquarium
Becken 9202
von Sonnenelise2003
720 Liter Malawi
Aquarium
ZU VERKAUFEN OPEN FREE TERRITORY
von Sternenseeträumer
720 Liter Malawi
Aquarium
Becken 3500
von Stephan Ascher
720 Liter Malawi
Aquarium
Becken 6940
von Pütti
720 Liter Malawi
Aquarium
Malawi - Showbecken
von TimBo1781
720 Liter Malawi
Aquarium
Mein Räuberbecken
von Calimero
720 Liter Malawi
Aquarium
Becken 31627
von namaycushfreak
720 Liter Malawi
Aquarium
Becken 1493
von Andrea Linge
720 Liter Malawi
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.958.594
Heute
53
Gestern:
11.382
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.594
Fotos:
145.769
Videos:
1.595
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814