Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.839 Bildern und 1.595 Videos von 17.589 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Blogartikel 'Sorge um planzen

von Sebastian Kunzmann
Ort / Land: 
96117 Memmelsdorf / Deutschland
Aquarianer seit: 
2007


Sorge um planzen

 
Seit ca. 2 Wochen lösen sich meine Valisnarien immer mehr auf, ständig sind lose Blätter an der wasseroberfläche.

Da diese Art normal recht einfach zu halten ist und auch recht wuchern kann wundert es mich sehr und ich hab keine Ahnung wie es dazu kommt.

Weiß vielleicht jemand was mein Probliem sein könnte? schaut ruhig meine Beckendaten an, vielleicht gibt es da zusammenhänge, würde mich auch sehr über Bewertungen tipps oder anregungen für mein Becken freuen
 
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 18.04.2008 um 22:02 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 20.04.2008 um 10:46 von Falk
Hallo

Ich bin der Meinung, das Vallisneria keine hohen Eisen und andere metall.Konzentrationen verträgt,auch kh (gelöste Salz und Kalkionen) sollten auf niedrigem Niveau gehalten werden.
Ich habe dieses Problem hin und wieder auch.Düngung erfolgt bei mir nur, wenn es unbedingt notwendig ist.
Gruß Falk
P.s.Co2 nehme ich gar nicht,Regulierung über Strömung.Düngung mit Sera Florinette A und Florena.
 
 
Geschrieben am 19.04.2008 um 12:46 von Thomas Weyhofen
Hallo,

ich habe das Problem auch. Andere Pflanzen wachsen ganz ordentlich aber die Valisneria löst sich auf. Ich habe noch keine CO 2 Anlage. Kann es daran liegen? Mein Becken ist erst ca. 3 Wochen alt habe als Dünger Laterit in den Boden eingearbeitet. Beim Wasserwechsel gebe ich Aqua Safe hinzu. Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Gruß

Thomas
 
 
Geschrieben am 19.04.2008 um 00:16 von Martin S.
Wird wahrscheinlich am Harten Wasser am Sand und Lochgestein liegen hatte das selbe Problem mit meinem Malawi Becken
Gruss Mescalo
 
 
Geschrieben am 18.04.2008 um 23:36 von Silvia
Hallo,

Es könnte an Easy Carbo liegen. Ich bin nicht ganz sicher, aber ich meine gelesen zu haben, dass es von Seiten der Firma Easy Life ein Statement gibt, dass sich Easy Carbo nachteilig auf Valisnerien auswirken kann und man daher nur die Minimaldosis verwenden sollte, die bei Deinem sehr schwach bepflanzten Becken vermutlich noch nach unten korrigiert werden sollte.

Meine Valisnerien sind auch alle eingegangen, obwohl ich sonst Glück mit Pflanzen habe. Ich weiß allerdings nciht, ob es an Easy Carbo lag oder ob sie einfach eingegangen sind, weil sie die Umstellung nicht gepackt haben (sind relativ zeitnah nach dem Kauf eingegangen).

LG
Silvia
 
 


Zurück

Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Ein Stück Peru ... von Nico S Erstellt am 02.12.2016 um 20:00 Uhr (Noch ohne Antwort!)
Innovative Marine Fusion Nano 20 - hat das noch wer? von Barbara Kahlfuss Letzte Antwort am 25.11.2016 um 08:56 Uhr
Themenseiten von Tom Letzte Antwort am 24.11.2016 um 20:53 Uhr
Scheue Fische wegen Strömungspumpe von Tanja F. Letzte Antwort am 24.11.2016 um 19:40 Uhr
Lum Light controller von Freiburg Letzte Antwort am 24.11.2016 um 00:13 Uhr
Welche Fischart würde noch dazu passen von JuJu Letzte Antwort am 17.11.2016 um 21:45 Uhr
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.876.046
Heute
1.247
Gestern:
11.438
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.589
Fotos:
145.839
Videos:
1.595
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
469
Themenseiten:
814