Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.456 Aquarien mit 145.772 Bildern und 1.597 Videos von 17.591 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium THE WORLD OF LAKE MALAWI

von Flo - Malawi
einrichtungsbeispiele.de-Moderator
Moderatorenbereiche: Malawisee, West- / Zentralafrika
Offline (Zuletzt 04.12.2016)BlogInfo / BeispieleKarte
Aquarium des Jahres 2010 Platz 3    Sieger Beckenwettbewerb Februar 2009 Sieger Beckenwettbewerb Mai 2009 Sieger Beckenwettbewerb September 2009 Sieger Beckenwettbewerb Februar 2010 Sieger Beckenwettbewerb Juli 2010 
Userbild von Flo - Malawi
Ort / Land: 
Frankfurt/Hessen / Deutschland
THE WORLD OF MALAWIS
Beschreibung des Aquariums
Typ:
Läuft seit:
13.April 2012 nicht mehr !
Grösse:
150x60x60 = 540 Liter
Letztes Update:
08.04.2013
Besonderheiten:
> AQUARIUM DES JAHRES 2010, 3TER PLATZ


DAS AQUARIUM WURDE IM "MAI 2011" KOMPLETT NEU DEKORIERT, EINZIG DIE RÜCKWAND VON PANGEA IST NOCH WIE IM "JAHR 2010" .
Das Aquarium in einer Frontalaufnahme,beginn Mondaufgang und Sonnenuntergang
Auch hier eine Ansicht mit Beleuchtungssimulationen
Licht Simulation, fast die Tagesstärke erreicht!!!
Das Aquarium geht mehr und mehr in den Nachtmodus mit Mondlicht
Das Aquarium in der simulierten Tropentag Phase !
Hier Beginn der Übergang von Tropentag zu normal Simulation
Eindrücke des Beckens in der Tropentag Simulation mit Wolken Phase
Eindrücke mit der Beleuchtung !
Der Bodengrund und die Dekoration wurde etwas verändert für die neue Art !
Der Blick im Tropentag nach rechts, der Boden ist nun komplett mit Modulen ausgelegt, wenige große Steine dienen als Sichtschutz
Linke Seite der große Stein schön mit der Algenpatina bewachsen
Links das Reich des Copadichromis Borleyi, rechte Seite das Reich des Siaenochromis Fryeri
Das Aquarium, nachts von der Couch aus fotografiert, Gesamtansicht!
Dekoration
Bodengrund:
DER BODENGRUND

Simuliert eine Sedimentablagerung, die sicherlich auch so im Malawisee vorkommen (kann) !

Dazu wurde Sand in der Körnung 0,4 - 0,8 mm gewählt !

Die Farbe des Bodengrundes ist ein Mix aus Beige und Schwarz, 4 cm hoch, im Becken liegen ca. 50 kg.

Zu jeweils 2 Teilen Beige und einem Teil Schwarz abgemischt, so kommt die jetzige Farbe zustande.

Angepasst an die Rückwand wurden Module in verschiedenen Größen auf den Boden gesetzt, dazwischen wurde Sand gefüllt.

Diverse Plätze wurden geschaffen die es den Jägern und den Utakas erlaubt Sandmulden zu schaffen die zur Paarung benutzt werden können.

Dazu sind die meisten Module innen hohl und dienen ebenfalls als Rückzugsmöglichkeit, für die Damen im Aquarium, oder auch für Böcke.

Besonderes für die neue Art im Aquarium wurde hier alles so gut es ging optimiert.

Die Idee der neuen Gestaltung war es einen fließenenden Übergang zwischen Rückwand und Boden zu erschaffen.

Die Ansprüche der Cichliden stehen bei mir an aller erster Stelle und nach diesen richtet sich die gesamte Beckengestaltung.

HINWEIS

Die Idee ist dahinter, das ganze wie aus einem Guß wirken zu lassen, die Dekoration sollte fließend zwischen den Materalien... Rückwand, Steine(Module), Bodengrund und Bedürfnisse der Malawisee Buntbarsche abgedeckt werden.
Aquarienpflanzen:
PFLANZLOSES BECKEN

Da im direktem Lebensraum von meinem Besatz eigentlich keine Pflanzen vorhanden sind, wurden auch keine ins Becken gesetzt, dies bedeutet ein reines und sogenanntes "Steinbecken"

Hinweis

Sicherlich besteht die Möglichkeit ein Malawi-Aquarium auch mit Pflanzen zu besetzen, allerdings empfinde ich dies als absolut unwichtig, in den meisten Regionen des Malawisees und vorallem da wo viele von den Buntbarschen leben wie in der Felszone oder in den Übergangszonen sind so gut wie keine Pflanzen vorhanden.

Malawi-Aquarien zeichnen sich vorallem durch die Dekoration der Steinlandschaft aus, und auch ich habe hier mein Augenmerk bei der Gestaltung angesetzt.

Zum Thema passende Pflanzen sofern gewünscht gibt es auf Malawi-Guru.de, die Pflanzendatenbank zum Thema.


PFLANZENDATENBANK
Ein ganz anderer Blick ins Malawi-Becken mit neu angelegter Dekoration für die 2 neuen Arten
Blick durch die Seitenscheibe ins Becken, Mondlichtphase
Wunderbare Aufnahme....
Der große Stein 45 cm hoch
Die Bodenmodule mit dem 2tem Falkstein 35 cm hoch 30 cm breit, liegt auf den Modulen
Eindrücke der großen Steine!!!
Aufnahme im Licht, Hochkant
Protomelas Weibchen am Paarungsplatz
Copadichromis Borleyi Mbenji in seinem Revier,wundervoll ausgefärbter WF Bock
Beckeneindrücke mit Protomelas Weibchen
Steine, flach für die Copadichromis werden gern zur Paarung genutzt
Das Revier des Jägers im Mondlichtmodus
Farbe im Stein, Bild noch vor der Umgestaltung am 07.10.2011
Weitere Einrichtung: 
DEKORATIONSELEMENTE:

1 Steinnachbildung ( ca. 40 cm hoch / 25 cm tief / 20 cm breit ) GEWICHT ca. 8 kg

1 Steinnachbildung ( ca. 35 cm hoch/ 30 cm tief / 35 cm breit ) GEWICHT ca. 5-6 kg

11 Module in verschiedenen Größen aus Poyester Harz
> (Hohl und als Verstecke nutzbar)
------------------------------
RÜCKWAND:

"PANGEA" MODELL ROCKY 3"
(Maximal Tiefe zwischen 2 und 25 CM)

(Die Rückwand ist an einer Stelle eingeschnitten und erlaubt es den Buntbarschen auch den Bereich dahinter zu nutzen, um den Wasserkreislauf zu gewähren fließt das Wasser oben auch über die Rückwand.)
Dekorationseindrücke mit dem Copadichromis Borleyi
Der Copadichromis Borleyi an seinem Lieblingsplatz
Der Siaenochromis Fryeri und die Beckendekoration im Hintergrund einer der beiden Falksteine!
Eindrücke der neu gestalteten Dekoration
Der Aulonocara Maleri versteckt !
Pangea Rückwand mit einem der großen Falksteine, dazu der neu angelegte Bodengrund komplett mit Modulen und dazwischen Sand
Ich lasse es einfach wirken, das Becken mit dem neu gestaltetem Boden
Hier sehr schön die Bodenmodule zu sehen, dazwischen Sand gefüllt
Protomelas im Mondlicht, fast Vollmondphase im Becken
Steinmodul innen hohl, dient auch als Versteck für die Buntbarsche
Der abgemischte Bodengrund mit Steinmodulen, mit Harz bearbeitet und farblich angepasst.
Der Jäger in seinem Reich
Bodensteine mit dem simuliertem Sediment Grund
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
SMD VARIO LUX -STEUERUNGSELEKTRONIK- "EXTERN"
------------------------------

Tropische Regentage
Sonnenaufgang
Sonnenuntergang
Mondaufgang
Monduntergang
Wolken
Verschiedene Mondphasen...

sind hier durch die Steuerungselektronik des Vario Lux programmierbar, die Natürlichkeit des Lichtspektrums unter Wasser kann somit individuell eingestellt werden.
------------------------------

SONNENAUFGANG 14:00 UHR

DAUER: 30 Min. wobei hier zuerst die Royal Blue zuerst angehen und hochdimmen, und danach die Cool White welche ebenfalls 30 Min. hochdimmen.

TAGESBELEUCHTUNGSHAUPTSTÄRKE

Cool White 50 %
Royal Blue 100%
------------------------------

MONDUNTERGANGSPHASE STARTET UM 13:30 UHR (Dauer 30 Min.)

Die LEDs:

High-Flux Interpolite Blue

Stärke der Mondhelligkeit ganz unterschiedlich bei Neumond ca. 5 %, bei Vollmond ca. 10 %

MONDAUFGANGSPHASE STARTET UM 01:30 UHR (Dauer 30 Min.)

Stärke der Mondhelligkeit ganz unterschiedlich bei Neumond ca. 5 %, bei Vollmond ca. 10 %
------------------------------

DAZWISCHEN PER ZUFALLSGENERATOR ,5 REGENTAGE VON MIR EINGESTELLT.

Die Helligkeit beträgt dann im Becken ca. 20 %
------------------------------

DIE WOLKENSIMULATIONEN

Werden auch per Zugallsgenerator gesteuert, beide einstellbaren Wolken werden nur im Tagesmodus betrieben, und können individuell eingestellt werden.

Wolke 1

Dauer dieser Simulation ca. 20 Min., dabei dunkelt sich das Becken um 15 % ab.

Wolke 2

Dauer dieser Simulation ca. 30 Min., dabei dunkelt sich das Becken um 25 % ab.

INSGESAMT ERLAUBT DIE STEUERUNG, 2 WOLKEN ZU PROGRAMIEREN, MIT UNTERSCHIEDLICHEN HELLIGKEITSSTÄRKEN AUCH HIER INDIVIDUELL EINSTELLBAR.
------------------------------

LED BELEUCHTUNG MIT VARIO LUX BETRIEBEN

Tag:

5x CREE XP-G R5 Cool White 6500K ( davon 3 LEDs mit grüner Folie umwickelt )
5x CREE XP-E Royal Blue 460nm ( davon 3 LEDs mit grüner Folie umwickelt )

Mond:

6x High-Flux Interpolite Blue 470nm
------------------------------

LED BELEUCHTUNG ZUSÄTZLICH ÜBER ZEITSCHALTUHR BETRIEBEN

Um die Sonnenauf sowie Sonnenuntergänge zu verstärken (REIN OPTISCH), wird dieser nur zu bestimmten Zeiten dazu geschaltet.

Dieser besteht aus 2 schmalen Balken mit 8000 Kelvin in Kaltweiss und dimmbar, mit Fernbedienung.
------------------------------

HINWEIS

Ziel war und ist es das Lichtspektrum auszuschöpfen, und dabei das ganze so natürlich wie irgend möglich erscheinen zu lassen.

DIE BILDER IM BECKENBEISPIEL

Alle Bilder wurden mit einer Spiegelreflex Kamera aufgenommen, welche ich bereits seit 3 Jahren dafür nutze, Modell "Canon EOS 1000 D".
Filtertechnik:
FLUVAL FX 5

>FÜR AQUARIEN BIS 1500 L
>PUMPENLEISTUNG: 3500 l/h
>UMWÄLZLEISTUNG: 2300 l/h
>FILTERVOLUMEN: 20 L
>FÖRDERHÖHE (max.): 3,3 m
>230-240 V/50 Hz/ 48 W

>MAßE DES FILTERS: L 43cm / B 38cm / H 54cm

DER FX IST MIT EINER AUTOMATISCHEN ANSAUGVORRICHTUNG VERSEHEN
------------------------------

Hinweis

Buntbarsche aus dem Malawisee benötigen sehr sauberes und klares Wasser dazu sind starke Filter wichtig, welche das Becken auch dementsprechend filtern.

Ebenso sind effektive und starke Strömungspumpen absolut von immenser Bedeutung, ich persönlich habe schon einige Marken durchprobiert.

Stellte aber fest das die Strömungspumpen von "Tunze" hier mit Abstand am besten von der Qualität und langlebigkeit her sind.
Weitere Technik:
REGELHEIZER DER FIRMA "JÄGER"

AUSGELEGT FÜR AQUARIEN BIS 1000 L / 300 Watt

HINWEIS:

Die Heizung läuft über eine Zeitschaltuhr, nachts zum simuliertem Sonnenuntergang wird diese abgeschaltet, so sinkt die Temperatur nachts auf 23-24 Grad, was auch einen natürlichen Aspekt mit sich bringt.

Im Sommer bleibt die Heizung komplett aus.
------------------------------

STRÖMUNGSPUMPE

TUNZE Turbelle Stream 6085 (8000 Liter/pro std.

Für Aquarien von 400 - 1.000 L
Strömungsleistung: 8.000 l/h
Energieverbrauch: 14 W
Spannung / Frequenz: 230V/50Hz (115V/60Hz) Maße: ø90 mm Ausstoß

Hinweis:

Malawisee Buntbarsche mögen eine starke ausreichende Strömung welches ich versucht habe hier ebenfalls zu suggerieren.

Die Tunze ist mit einer Zeitschaltuhr jetzt angeschlossen und wird im 4 Stunden Takt betrieben.
Das Futter wurde auch umgestellt zu dem üblichen Frost sowie Lebendfutter gibts jetzt nur noch die Sorte, AQUATIC NATURE GRANULAT
Beleuchtungskonzept zu meinem Utaka Habitat !
Das Lichtspektrum und die Arten für mein Utaka Habitat
2 flammiger LED Leuchtbalken, 8000 Kelvin,Waltweiss dimmbar(zusätzlich dazu geschaltet (ohne Vario Lux Steuerung) !
Steuerungselement externe Version des SMD VARIO LUX !
Strömungspumpe Tunze 6085
So er hängt dran,man voll der Eimer aber sehr guter Filter!
Besatz
MALAWISEE - BUNTBARSCHE & WELSE



1/2 Stigmatochromis tolae (F1)

Dieser seltene Utaka wird ca. 20 cm groß, die türkis/grünlich/goldene Färbung hebt in absolut von anderen Malawisee Cichliden ab.

Die Böcke bauen in der Laichzeit große Sandnester in der Nähe eines Steines.
Buntbarsche der Gattung "Stigmatochromis" sind Räuber, die im Malawisee über dem Sandboden kleine Fische jagen.

Absolute seltenheit in Malawisee Aquarien!!!!!

------------------------------------------------------------------

1/2 Copadichromis Borleyi Mbenji (WF)

1/2 Protomelas Taeniolatus (WF)

1/3 Siaenochromis Fyeri (WF)

1/2 Aulonocara koningsi Mbenji (WFNZ)

1/2 Aulonocara stuartgranti Maleri (WFNZ)

1/2 Synodontis Nyassae (WF)

Für weitere Informationen einfach hier auf die Namen der Fische klicken, dann werdet ihr automatisch zum Artenverzeichnis auf www.malawi-guru.de umgeleitet.

VIDEO ZU MEINEM BECKEN, EINFACH UNTEN DRUNTER KLICKEN :

IMPRESSIONEN AUS MALAWI
Aulonocara koningsi Mbenji Bock
Aulonocara koningsi Mbenji Weibchen
Artentafel Stigmatochromis tolae
Der Stigmatochromis tolae Bock
Stigmatochromis tolae Weibchen
Artentafel Aulonocara Maleri
Aulonocara Maleri Bock1
Aulonocara Maleri Weib
Artentafel Protomelas taeniolatus
Protomelas Taeniolatus WF Bock ( Steht in Farbe )
Protomelas WF Weib !
Artentafel Copadichromis Borley
Copadichromis Borleyi Mbenji WF Bock
Borleyi Weib
Artentafel Siaenochromis Fryeri
Siaenochromis Fryeri Bock
Sciaenochromis Fryeri Weib ( Die Größe der Damen )
Synodontis Njassae Weibchen!
Wasserwerte
VIDEO ZUM WASSERWECHSEL "GURUS MALAWI BECKEN/WASSERWECHSEL"

PH - 8,1
KH - 8 °dh
Gh - 5 °dh
Nitrit- 0,00 mg/l
Nitrat- 16 mg/l
NH 4 - 0,00 mg/l
NH 3 - 0,00 mg/l
Fe - 0,01 mg

(AquaDur Malawi - Tanganjika) "Salz"
> Wird verwendet um die KH und GH anzupassen !

................................................
Temperatur 26,5 Grad

Wasserwechsel...wöchentlich 50%

------------------------

HINWEIS:

Der Leuchbalken ist durch einen Sensor so eingestellt das er ab einer Temperatur von 31 grad automatisch ausgeht, besonders im Sommer wenn die Raumtemperatur steigt sehr sinnvoll, darüber hinaus kann ich am Display auf dem Balken die Temperatur ablesen.
Futter
FROSTFUTTER:

Chilidenmix
Weisse/Schwarze Mückenlarven
Bachflohkrebse
Cyclops
Daphnien
Gammarus
Artemia
Mysis
Krill
------------------------------

FROSTFUTTER SELBST HERGESTELLT :

Krabben und Krebsfleisch, ganz klein gehackt in Portionen eingefroren.

FROSTFUTTER SELBST GEMACHT
------------------------------

GRANULAT

Aquatic Nature "Afri.Chilid S Excel Color"
------------------------------

LEBENDFUTTER

Wöchentlich, je nachdem was zu bekommen ist Wasserflöhe, Artemia etc., und einmal im Monat GUPPYBABYS !!!!
------------------------------

HINWEIS

FÜTTERE NUN KOMPLETT UNREGELMÄßIG, GRAD FREI SCHNAUZE.

Bedeutet für mich die Feststellung über mehrere Jahre, das weniger mehr ist, nicht nur das die Wasserparameter bei weitem besser ausfallen, sondern eben auch die Fische natürliche Lebensweisen an den Tag legen, wie dies eben in der freien Natur in diesem Fall im "Malawisee" auch vorkommt.

Den auch dort muss ein Fisch stetig bemüht sein sich sein Futter jeden Tag aufs neue zu suchen.
Wir neigen zu leicht, zu oft dazu, unseren Fischen was gutes zu tun, dem ist nicht aber so....ganz im Gegenteil.

Ausgewogen und Abwechslungsreich ist meine spezielle Devise, und funktionert absolut super, Ausfälle musste ich bis dato nie beklagen und die Fische stehen Top in Farbe.
Videos
Video
Video
Sonstiges
DIE LEBENSRÄUME IM MALAWISEE WERDEN IN FOLGENDE BEREICHE UNTERTEILT

1.FELSZONE

2.SANDZONE

3.SAND-FELS-ÜBERGANGSZONE
> Dieser Bereich ist charakteristisch für Utakas <

4.UFERNAHES FREIWASSER

5.UFERFERNES FREIWASSER

6.TIEFWASSER

7.FLUSSMÜNDUNGEN UND RÖHRRICHTZONEN
------------------------------

ALS VORLAGE HABEN MIR ORIGINALAUFNAHMEN VOM MALAWISEE GEDIENT !



S U P E R - W I C H T I G-

EINES NOCH, BITTE IMMER FAIR BLEIBEN , ICH BIN ES AUCH, LEIDER IST DIES NICHT IMMER SO HIER!

PERSÖNLICHE ANFEINDUNGEN, TIERQUÄLEREI UND BELEIDIGUNGEN JEGLICHER ART LEHNE ICH STRIKT AB!
UND WERDEN DARÜBER HINAUS SOFORT GEMELDET !

DIE GRUNDIDEE DIESER PLATTFORM IST ECHT PRIMA UND IN DIESER ART UND AUFBAU AUCH WOHL EINZIGARTIG, UND ES SOLL JA AUCH SPAß MACHEN!

"IMMERHIN IST ES EIN HOBBY"

--------------------------
>HINWEIS<

AUF MEINER WEBSEITE;

www.malawi-guru.de

WURDE IN ZUSAMMENARBEIT MIT EINIGEN SEHR EFAHRENEN LEUTE EINE INFOFAMATIONSPLATTFORM GESCHAFFEN,DIE EUCH DIE WELT DER MALAWIS NÄHER BRINGEN SOLL !

DIE SEITE IST SEHR BEREICHERT WORDEN VON MEINEM PARTNER UND MITGESTALTER VON MALAWI-GURU:DE, "DER SCHWEIZER",AUCH ALS SILVAN BEKANNT UND BERÜCHTIGT.

DIE WEBSEITE "WWW.AFRICAN-GURU.DE WIRD AUFGELÖST UND SOLL IN MALAWI-GURU.DE EINFLIESSEN, DAFÜR GIBT ES DIE RUBRIK AFRIKA A-Z WO ETLICHE BEITRÄGE ZU FINDEN SIND.
Infos zu den Updates
..................................................................................
VIDEO ZU "GURUS MALAWI BECKEN/WASSERWECHSEL" von Youtube unter Wasserwerte eingestellt.

..................................................................................

HINWEIS

Ein besonderer Spruch vermittelt dieses UPDATE von heute dem 13.04.2012 !

"Das lachende und das weinende Auge"

Ab heute dem 13.April besteht dieses Becken nicht mehr, heute wurde es von Marco O. und einem Kumpel vom im "Steffen" in Frankfurt abgeholt.

>Dir Steffen wünsche ich ganz ganz viel Spaß mit diesem Becken, mir hat es immer Glück gebracht....mach was schönes daraus...würde mich sehr freuen.

Zum Becken selbst, ja es hat wohl viele animiert und sicherlich den ein oder anderen hier auf EB dazu verleitet sich seine eigenen Gedanken über sein Becken zu machen.

Noch was... ich bin Stolz...ja bin ich Stolz darauf mit diesem Becken 5 mal zum Becken des Monats gewählt worden zu sein, im letzen Jahr den 3ten Platz beim Becken des Jahres geworden zu sein....letztlich habe ich diese Ehrungen euch hier zu verdanken...

DANKE AN EUCH ALLE!!!

Das Becken wird pro forma, diesen Monat noch ein letztes mal für den Beckenwettbewerb frei gegeben werden....dies nur zur Info..es bestand ja bis heute!!!

Für mich persönlich geht eine Ära zu Ende, hier greift das weinende Auge, das lachende Auge freut sich auf das neue Becken mit dem Beckentitel AFRIKAS-LAKE MALAWI !!!

Es wird weiterhin hier als Beispiel fungieren...und ich hoffe das es noch den ein oder anderen inspirieren wird.

LG

Florian *Der Guru*


08.04.2013

Hinwies Texte bearbeitet und teilweise ergänzt am Beckenbeispiel
User-Meinungen
Vidi schrieb am 10.04.2014 um 09:31 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Flo,
danke für deinen Besuch auf meiner Seite!
Ich wollte dir seit längerem mal Respekt für deine Aquarien aussprechen!
Dieses Becken hier gehört zu meinen Lieblingsbecken.
Es stimmt einfach alles. Zudem ist diese Seite sehr detailliert und informativ beschrieben!
Weiterhin viel Spaß mit deinen Becken!
Gruß
Vidi
Sergio10 schrieb am 16.11.2013 um 19:01 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Flo
Einfach nur Respekt vor deinen ganzen Aquarien.
BEST OF THE BEST !!!!!
Gruß Heinz Sommer aus FB
neues becken 720 l schrieb am 04.01.2013 um 03:24 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
WoW :)))))))
Markus B. schrieb am 14.04.2012 um 12:45 Uhr
Bewertung: - keine -
Hi Flo,
das war`s dann wohl mit diesen schönen Becken, sehr schade, war mein absoluter Favorit hier auf EB. Dennoch viel Erfolg und Spaß mit deinem neuen Becken, wird sicher ein Kracher ;-))
Besten Gruß
Eskimo schrieb am 14.04.2012 um 10:00 Uhr
Bewertung: - keine -
`Das lachende und weinende Auge`, ja das kann wohl jeder hier absolut nachvollziehen. Dein Tank `The World of Lake Malawi` ist/war wirklich ganz großes Kino und diente auch mir in vielerlei Hinsicht als Orientierungshilfe für das eigene Projekt.
Viel Spaß & Erfolg, Grüße
Bastian
< 1 2 3 4 5 6 ... 191 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Flo - Malawi das Aquarium 'THE WORLD OF LAKE MALAWI' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
339068 Aufrufe seit dem 25.01.2009
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Flo - Malawi. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 11355
von Rene Sarink
540 Liter Malawi
Aquarium
Becken 13105
von DoctorSatan
540 Liter Malawi
Aquarium
Malawi Ambiance
von Eskimo
540 Liter Malawi
Aquarium
Becken 1549
von Thomas Zeiser
540 Liter Malawi
Aquarium
Mbunas World
von Chimme
540 Liter Malawi
Aquarium
Becken 26057
von Udo Lehr
540 Liter Malawi
Aquarium
Malawi Tank
von EL_LOCO
540 Liter Malawi
Aquarium
Jörg`s Mbuna Traum
von Malamute
540 Liter Malawi
Aquarium
Becken 18370
von Robert Hornung
540 Liter Malawi
Aquarium
Becken 3408
von Thomas Fricke
540 Liter Malawi
Shopping-Links:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.918.630
Heute
4.734
Gestern:
11.278
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.456
User:
17.591
Fotos:
145.772
Videos:
1.597
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814