Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.770 Bildern und 1.595 Videos von 17.595 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Blogartikel 'Vallisnerien verlieren Blätter

von Sebastian W.
Offline (Zuletzt 17.01.2010)BlogBeispielWeb
Aquarianer seit: 
11/2006


Vallisnerien verlieren Blätter

 
Hallo Aquarianer!

Ich habe vor knapp einer Woche mein Aquarium umgeändert und jede Menge Vallisneria Spiralis und ein paar Vallineria Torta eingepflanzt. Habe zudem meinen Kiesboden (0,1-0,9mm) ein wenig erhöht. Mittlerweile werden die Blätter der Spiralis löchrig und fallen ab. Hat dies mit dem Anwachsen zu tun oder mache ich irgendwas falsch? Licht bekommen sie auch reichlich und gedüngt wird mit einer Langzeitdüngerschicht und einem Flüssigdünger.

Gruß Sebastian
 
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 13.01.2008 um 13:18 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 18.01.2008 um 12:12 von Thorsten Makoschey
Hallo!
Halte auch Vallis und habe als Bodengrund Sand!
Ich muss sagen,dass ich damit bessere Erfahrung gemacht habe als mit Kies!
Oft ist das Absterben der Blätter auch ein CO2 Problem, also zu wenig davon!
Hast du hartes Wasser? Das vertragen die auch nicht immer!
Gruß aus Bottrop-Kirchhellen!
Thorsten
 
 
Geschrieben am 13.01.2008 um 14:47 von Sebastian W.
Ok das beruhigt mich ;)
Danke für eure Anworten!
 
 
Geschrieben am 13.01.2008 um 14:46 von Mario
Hallo Sebastian,

mach dir keine Sorgen um die Vallis. Die sind manchmal recht zickig, beim Neuansetzen werfen sie manchmal all ihre Blätter ab, nach einiger Zeit treiben sie aber wieder neu aus. Meine Vallis ( verschied. Sorten ) brauchten fast ein halbes Jahr, bis sie richtig stabil waren. Lass ihnen einfach Zeit, irgendwann werden sie es dir mit reichlicher Vermehrungsfreudigkeit danken. Bodendünger brauchen Vallisnerien eigentlich nicht, die ziehen fast alles über die Blätter.
Gruß Mario
 
 
Geschrieben am 13.01.2008 um 14:29 von Sebastian W.
Hmm, eigentlich beides nicht der Fall, Strömung verläuft im oberen Bereich den Beckens und die Vallisnerien sind gerade mal halb so hoch wie das gesamte Becken und tief eingegraben sind sie (meines Erachtens) auch nicht.
Gruß Sebastian
 
 
Geschrieben am 13.01.2008 um 13:47 von Tom
Hallo,

Valisnerien mögen es nicht, wenn sie zu tief eingegraben werden und zu starke Strömung vertragen sie auch nicht gut.

Grüße, Tom.
 
 


Zurück

Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Dringendes Problem von Scaper Erstellt am 09.12.2016 um 21:17 Uhr (Noch ohne Antwort!)
Mittelamerika barsche vergesellschaften? von Basti@ Letzte Antwort am 07.12.2016 um 08:31 Uhr
Ein Stück Peru ... von Nico S Letzte Antwort am 03.12.2016 um 19:38 Uhr
Innovative Marine Fusion Nano 20 - hat das noch wer? von Barbara Kahlfuss Letzte Antwort am 25.11.2016 um 08:56 Uhr
Themenseiten von Tom Letzte Antwort am 24.11.2016 um 20:53 Uhr
Scheue Fische wegen Strömungspumpe von Tanja F. Letzte Antwort am 24.11.2016 um 19:40 Uhr
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.963.642
Heute
5.101
Gestern:
11.382
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.595
Fotos:
145.770
Videos:
1.595
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814