Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.768 Bildern und 1.595 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Blogartikel 'Wasserchemie Regeneration von Vollentsalzern

von AquaTropica CGN
Offline (Zuletzt 16.05.2012)BlogBeispielKarte
Userbild von AquaTropica CGN
Ort / Land: 
50676 Köln / NRW


Wasserchemie Regeneration von Vollentsalzern

 
Hallo,

hat jemand hier Erfahrung mit der Regeneration von Vollentsalzern (Kationen- u. Anionenaustauschern) mit Natronlauge und Salzsäure?

Ist das sehr aufwendig, und wie sieht es mit dem Gefahrenrisiko aus, wenn man mit diesen Substanzen arbeitet?

Gruss

Uwe
 
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 09.07.2008 um 00:57 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 09.07.2008 um 16:38 von schmitzkatze
Hallo Uwe, es ist nicht ganz ungefährlich und ziemlich riskant, da man nicht genau erkennt, ab wann sich die Reagenzien nicht mehr im Harz befinden.
Ich habe vor 20 Jahren mal mit meiner Ungeduld 8 prachtvolle Diskus Wildfänge umgebracht.
Selbst ein schnelles Umsetzen in das AQ eines Freundes hatte da nicht mehr geholfen.
Am Besten läßt Du es machen, oder wenn Du Messgeräte hast, die Dir dabei helfen können, dann probiere es mal aus.

Gruss, Michael

 
 
Geschrieben am 09.07.2008 um 12:17 von Falk
Hi Uwe

Diesen Link empfehle ich Dir...

http://www.deters-ing.de/

Auf alle Fälle,wirst Du pro Liter Harzregenerationsmenge 2liter frisch bzw.Regen/Osmosewasser brauchen...falls dies Dir etwas sagt...

Gruß Falk
 
 
Geschrieben am 09.07.2008 um 11:33 von Falk
Hi Uwe

Ich kann nur sagen das Du 10%ige Salzsäure und 5%ige Natronlauge im Verhältnis 1:2 anwenden mußt.
Ich selber habe diese Technik noch nicht im "Programm",von daher nur das,welches ich in meiner Lektüre finde,bzw. bei meinem Händler live miterleben darf(haben ein gutes Verhältnis).Auch sollte das Regenerationsharz völlig rote Farbe aufweisen,welche Dir damit zeigt das Du regenerieren mußt.

Gruß Falk
 
 


Zurück

Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Dringendes Problem von Scaper Erstellt am 09.12.2016 um 21:17 Uhr (Noch ohne Antwort!)
Mittelamerika barsche vergesellschaften? von Basti@ Letzte Antwort am 07.12.2016 um 08:31 Uhr
Ein Stück Peru ... von Nico S Letzte Antwort am 03.12.2016 um 19:38 Uhr
Innovative Marine Fusion Nano 20 - hat das noch wer? von Barbara Kahlfuss Letzte Antwort am 25.11.2016 um 08:56 Uhr
Themenseiten von Tom Letzte Antwort am 24.11.2016 um 20:53 Uhr
Scheue Fische wegen Strömungspumpe von Tanja F. Letzte Antwort am 24.11.2016 um 19:40 Uhr
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.960.815
Heute
2.274
Gestern:
11.382
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.594
Fotos:
145.768
Videos:
1.595
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814