Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.753 Bildern und 1.597 Videos von 17.591 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Blogartikel 'Wasserwechsel ???

von Aquariumfan93
Offline (Zuletzt 04.01.2010)BlogBeispiel
Userbild von Aquariumfan93
Aquarianer seit: 
4.10.07


Wasserwechsel ???

 
Hallo

Ich hab da eine frage wie viel und wie oft sollte man den WW mindestens bei einem AQ mit 200l und mit 112l, fassungsvermögen durchführen?

und geht das wirklich,das man mit Tetra Easy Belance bis zu 6 monate den wasserwechsel nicht durchführen kann???

(bitte den WW in litern angeben danke)

gruß talha
 
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 02.03.2008 um 21:59 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 03.03.2008 um 17:04 von Aquariumfan93
Danke an alle !
 
 
Geschrieben am 03.03.2008 um 08:32 von Minzi
Hallo Talha,
ich mache bei meinem 650l-Becken alle 2 Wochen ca. 50% Wasserwechsel. Bei Deiner Beckengröße würde ich wöchentlich mind. 1/3 wechseln. Auf ein zwei Liter kommt es nicht an, besser etwas mehr als zuwenig. Guck mal bei www.aquamax.de Da findest Du Berechnungstools und gute Tips rund um den Wasserwechsel. Das mit dem Easy Balance usw. vergiß ganz schnell wieder.
Gruß Stefan
 
 
Geschrieben am 03.03.2008 um 08:23 von Andrea
hallo,
ich würde einmal die woche oder einmal in zwei wochen ca. 30 % wasserwechsel machen. kommt auch darauf an wie viele fische im becken schwimmen. beim 200 liter becken wären das ca. 60 l und beim 112 liter becken wären das ca. 33 l.
gruß, andrea
 
 
Geschrieben am 02.03.2008 um 22:39 von Falk
Hi Tahla

Nach den allgemeinen Regeln mind. 25-30% pro Woche. Es können aber auch mehr sein, dies hängt von Deinen Wasserwerten ab. Frischwasser kann eigentlich nie verkehrt sein.
Mittlerweile gibt es automatisierte Dosierungsanlagen,die haben allerdings ihren Preis.
Ich würde sagen,mach`s erst mal nach den alten Regeln, dannbekommst Du auch ein Gefühl für wie und wann!

Ich hoffe es war Dir eine Hilfe

mfg Falk
 
 


Zurück

Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Ein Stück Peru ... von Nico S Letzte Antwort am 03.12.2016 um 19:38 Uhr
Innovative Marine Fusion Nano 20 - hat das noch wer? von Barbara Kahlfuss Letzte Antwort am 25.11.2016 um 08:56 Uhr
Themenseiten von Tom Letzte Antwort am 24.11.2016 um 20:53 Uhr
Scheue Fische wegen Strömungspumpe von Tanja F. Letzte Antwort am 24.11.2016 um 19:40 Uhr
Lum Light controller von Freiburg Letzte Antwort am 24.11.2016 um 00:13 Uhr
Welche Fischart würde noch dazu passen von JuJu Letzte Antwort am 17.11.2016 um 21:45 Uhr
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.909.782
Heute
7.164
Gestern:
15.112
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.591
Fotos:
145.753
Videos:
1.597
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814