Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.836 Bildern und 1.597 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Blogartikel '"Wir Moderatoren stellen uns vor"

von Mbunafan
Offline (Zuletzt 06.03.2014)BlogBeispiel
    Sieger Beckenwettbewerb Mai 2008 
Userbild von Mbunafan
Aquarianer seit: 
2000


"Wir Moderatoren stellen uns vor"

 
Hallo liebe EB-Gemeinde,

nach einem Jahr Abstinenz (USA-Aufenthalt) habe ich nun endlich wieder Zeit gefunden mich hier auf EB zu engagieren. Dann fange ich mal an, dass ich mich für die, die mich noch nicht kennen, vorstelle.

Wie viele von euch vielleicht schon wissen heiße ich Alex, bin fast 19 Jahre alt und zur Zeit noch Schüler. Wie auch der berühmt und berüchtigte Guru (Flo) habe ich von meinem Wohnort aus einen schönen Ausblick auf die genialste Skyline Deutschlands - Frankfurt am Main :-)

Meine Hobbies sind natürlich die Aquaristik, englische (vorzugsweise amerikanische) Literatur und BMW, haha. Ich plane zur Zeit Machinenbau zu studieren oder irgendeine andere Ingenieursdisziplin um später für BMW zu arbeiten. Mein größtes Hobby ist und bleibt aber LEICHTATHLETIK (auch deshalb war ich hier durch Abwesenheit geglänzt). Meiner Meinung nach gibt es einfach kein besseres Gefühl als zu sprinten. Verletzungsbedingt musste ich oftmals immer wieder von vorne anfangen. Freue mich aber schon auf die nächste Saison und bin zuversichtlich :-)

Angefangen hat die Aquaristik im Prinzip mit meiner Geburt! Meine Eltern waren schon immer begeisterte Aquarianer und haben mir von klein auf ihr Hobby näher gebracht. Eine Zeit ohne Aquarien habe ich bis jetzt noch nicht erlebt und das habe ich auch nicht vor!

Um es einfach auszudrücken lag mein Interesse schon immer bei Barschen. Ich kann es nicht erklären, aber irgendetwas fasziniert mich an ihnen. Ob es ihr Verhalten, ihre tolle Farben, ihr teilweise raubtierhaftes Verhalten oder Sonstiges ist; ich kann es einfach nicht erklären. Jedenfalls wollte ich unbedingt Barsche in meinem ersten Becken haben, das mir meine Eltern glaube ich zum 9. Geburtstag geschenkt haben. Hierbei handelte es sich um ein typisches 54 Liter Einstiegsbecken. Wie gesagt, so getan. Ich habe zu Beginn ein Pärrchen Schmetterlingsbuntbarsche mit Neons gehalten. Dies klappte auch sehr gut, bis die empfindlichen Schmetterlingsbuntbarsche nach einigen Monaten gestorben sind.

Wie so ziemlich alle Aquarianer wollte auch ich irgendwann mehr :-) Ein größeres Becken musste her. Und da ich eh gerade dabei war in ein anderes Zimmer umzuziehen passte dies hervorragend. Es wurde ein 200 Liter Becken und ich habe bis zu meinem 12. oder 13. Lebensjahr daraus ein typisches Gesellschaftsbecken gemacht.

Irgendwann war ich von den doch recht langweiligen Fischen in einem Gesellschaftsbecken nicht mehr so angetan. Ich habe schon immer ein Fable für Malawis (besonders Mbunas) gehabt, also entschloss ich diesen Wunsch auch umzusetzen.

Wie viele andere hier habe auch ich anfangs viele Fehler gemacht. Die allgemeinen Dinge wie Einrichtung, Futter, Filterung etc. haben bei mir zum Glück einigermaßen gepasst. Meine Eltern haben mehrere Jahre lang ein Melanochromis johanni Artenbecken gehabt und kannten sich mit den Hälterungsbedingungen bestens aus. Zum Thema Besatz konnten sie mir leider keine Tipps geben, also musste ich hier durch einige sehr frustrierte Zeiten hindurch und meine eigenen Erfahrungen sammeln. Zusätzlich habe ich mich stark in Foren engagiert und mir auch durch Bücher mein heutiges Wissen angelesen. Hierbei muss ich allerdings sagen, dass nichts über eigene Erfahrungen und den Austausch mit anderen Aquarianern geht!!! Ein Patentrezept kann kein Buch liefern.

Auch ich musste die Erfahrung machen, das die dauerhafte Haltung von Malawis in einem 200 Liter Becken mit meinen Besatzvorstellungen nicht optimal war. Und wieder musste ein größeres Becken her. Ich hatte eigentlich vor mir gleich ein Becken mit mind. 500 Litern zu kaufen. Ich habe zwar ein ganzes Stockwerk für mich, dieses ist aber leider das Dachgeschoss und der Boden ist kein Betonboden. Ich musste mich also aus statischen Gründen mit weniger zufrieden geben und denke, dass ich mit meinem jetzigen Becken eine gute Wahl getroffen habe. Bis jetzt hatte ich nur Freude daran und bin ständig am Überlegen, was ich noch verbessern kann. Hierbei haben mir diese Seite und vorallem einige Mitglieder sehr geholfen.

Ich habe mich entschieden Moderator zu werden, weil ich mein Wissen in der Malawihaltung nicht einfach ungenutzt lassen wollte. Ich helfe gerne aus und bin bereit viel Zeit mit der Beantwortung von Fragen etc. zu verbringen. Mir macht es Spaß mit anzusehen, wie Leute hier mit viel Engagement immer bessere Ergebnisse erzielen und das man vielleicht selbst eine Kleinigkeit dazu beigetragen hat ;-)))

Hier kann ich mal wieder als bestes Beispiel den Flo (African Guru) nennen :-)

Als er sich hier angemeldet hat, hab ich ihm den ein oder anderen Tipp gegeben und sehr interessante Meinungsaustäusche mit ihm geführt. Und siehe da: Heute ist er einer der Mods die diese Seite zu dem gemacht haben was sie sind und ständig lebendig halten. Desweiteren ist es mir bis dato ein Rätsel, wie er in so kurzer Zeit so viel Wissen in sich hineinschaufeln konnte *lach*

Heute bin ich zumeist derjenige, der die Fragen stellt! Flo, falls Du das liest: Ganz große Leistung von Dir ;-)

Also, wer Fragen zum Thema Malawis hat kann sich gerne bei mir oder bei einem der anderen Mods melden. Ich helfe gerne weiter!

LG,

Alex (Mbunafan)

Nachtrag: Alle Mbunas die ich bis jetzt gehalten habe

Labidochromis

Labidochromis caeruleus

Labidochromis hongi


Melanochromis

Melanochromis cyaneorhabdos

Melanochromis johanni



Metriaclima

Metriaclima estherae

Pseudotropheus

Pseudotropheus acei

Pseudotropheus acei ngara

Pseudotropheus sp. elongatus mpanga

Pseudotropheus kingsizei

Pseudotropheus polit

Pseudotropheus sp. red top ndumbi

Pseudotropheus saulosi


Und vor langer Zeit noch viele mehr die nicht aus dem Malawisee kommen. Diese zähle ich aber nicht mehr auf, da ich hier nicht mehr viel Erfahrung habe.

 
"Wir Moderatoren stellen uns vor"
 
Kategorie: "Allgemein" zuletzt bearbeitet am 20.10.2010 um 11:59 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 19.10.2010 um 23:20 von Flo - Malawi
@Alex

Das kannste echt laut sagen ;-)))
 
 
Geschrieben am 19.10.2010 um 23:19 von Mbunafan
Hi Flo,

habe ich immer gerne gemacht, vorallem da ich Dich immer als ein sehr faires und respektvolles Mitglied hier erlebt habe ;-)

Jaja, der junge Alex ist schon fast ein alter Hase hier auf EB :-)))
 
 
Geschrieben am 19.10.2010 um 22:29 von Flo - Malawi
@all

Hier muss ich einfach sagen.....ja Alex war einer von denen der damals schon heftigst mit Fragen überrollt wurde von mir !*g*

In dieser Phase kammen damals "Thor" - Andy dazu,als Beistände und leider sehr kurz erlebt "Thomas Schröder".....werd ich nie nie niemals vergessen,diese Zeit !!!

;-))

Vielleicht einer der Gründe warum ich mich auch Alex freundschaftlich verbunden fühle,nach all der Zeit !

Inzwischen ist der Status ja bekannt, aber EB hat sich seit damals sehr verändert und inzwischen ist das Team ziemlich stark und gut zusammen gewachsen !

Alex ist hier viel länger dabei ,und weiss wie es ganz früher noch war !

Da ergreife ich doch die Chance und sage ....

Alex ,auch dir ein DANKE SCHÖN...für all die Hilfe damals und heute und ebenso für das immer mal wieder aufbauen wenn es nicht soooo gut lief ;-))

LG


Flo
 
 
Geschrieben am 19.10.2010 um 21:58 von Mbunafan
@Benni
tja, das mit den Frauen kam schon *lach*. Von Zigaretten und Alkohol halte ich mich aber strikt fern. Hier schlägt der konservative Ami durch ;-) Naja, fast. Gegen ein paar Bier ist gibt`s nichts einzuwenden.

Ich hoffe und denke, dass ich der Leichtathletik erhalten bleibe. Ich komme aus einer langjährigen LA-Familie und bin dazu auch noch Trainer :-) Die Verletzungen sind absolut scheiße, stimmt schon. Da muss ich dann halt durch...

@Falk
Ich fühle mich ehrlich gesagt gar nicht mehr so jung. Manchmal vermisse ich schon die Sorglosigkeit der vergangenen Jahre.

LG, Alex
 
 
Geschrieben am 19.10.2010 um 21:33 von Falk
Hey

ein Sprinter ...na da frische Luft allseits...-)))grins

Ich unterschreibe den Kommentar von Silvan blind !!


....und der Alex ist noch so jung....Gott bin ich alt...***

Hau rein

LG Falk
 
 
Geschrieben am 19.10.2010 um 21:14 von Benjamin Hamann
@Alex....naja..die guten Zeiten sind im Sport gezählt! ;-) ...irgendwann kam dann eben Alkohol, Zigaretten und Frauen! ;-) :-)))) ...dazu noch mehrere länger dauernde Entzündungen in den Beinen plus Bänderranriss usw. ...aber ich weiß was du meinst! ...ist trotzdem `n toller Sport! ;-) sich jeden Tag zu quälen macht auf eine Art auch ne Menge Spaß! ;-)

Dir weiterhin viel Erfolg!

lg benni
 
 
Geschrieben am 19.10.2010 um 21:04 von Mbunafan
Oh, noch ein Leichtathlet :D Das kann sich ja zum Glück noch ändern. Werde gleich mal bei Deinem Becken vorbeischauen.

@Silvan

vielen Dank :-) Das mit dem Alter ist ja eigentlich egal. Es kommt nur darauf an wie man sich mit der Materie auseinandersetzt. Z.B. kann ein 12-Jähriger ohne Erfahrung ein besseres Becken haben als ein 50-Jähriger der immer meint Recht zu haben und nichts ändern will, wohingegen der 12-Jährige kritikfähig ist und Tipps umsetzt. Nur mal so ein Gedankenansatz ;-)

Ne ne, den Flo habe ich nicht verbrochen. Habe vielleicht ein ganz kleines bisschen mitgewirkt. Aber da waren so viele Leute mit denen er Kontakt hatte...

LG
Alex
 
 
Geschrieben am 19.10.2010 um 20:26 von Benjamin Hamann
Na mensch....willkommen zurück! ;-) ...wir hatten ja noch gar nicht richtig das Vergnügen miteinander! ...aber ich denke unter den Leichtathleten wird sich das schon ergeben! ;-)

Also dann "wieder" viel Spaß!

PS: Das mit dem Guru ist schon`n starkes Stück....haste da was zu deiner Verteidigung zu sagen??? :-))))))
 
 
Geschrieben am 19.10.2010 um 20:07 von Der Schweizer
Hey Alex

Welcome back.!
Wir hatten ja bereits vor Deinem Aufenthalt im Land der Spinner und Rechtsverdreher das Vergnügen gehabt und auch jetzt bot sich bereits wieder die Gelegenheit, mich mit Dir auszutauschen...

Was mich ganz besonders beeindruckt, ist, wenn ein gerade mal 19-jähriger junger Mann wie Du mit soviel Verständnis und Liebe zur Natur und deren Geschöpfen, ein so tolles Becken sein eigen nennen kann und in Sachen Kompetenz ganz weit vorne mitspielt! Kompliment!

PS: danke für die Info - jetzt weiss ich wenigstens, wer unseren Flo verbrochen hat *lach*
Geographie schein zwar nicht seine Stärke zu sein, aber in Sachen Aquaristik macht ihm wohl keiner mehr was vor......

Also, auf eine gute Zusammenarbeit und eine Menge Spass!

lG Silvan
 
 


Zurück

Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Ein Stück Peru ... von Nico S Letzte Antwort am 03.12.2016 um 19:38 Uhr
Innovative Marine Fusion Nano 20 - hat das noch wer? von Barbara Kahlfuss Letzte Antwort am 25.11.2016 um 08:56 Uhr
Themenseiten von Tom Letzte Antwort am 24.11.2016 um 20:53 Uhr
Scheue Fische wegen Strömungspumpe von Tanja F. Letzte Antwort am 24.11.2016 um 19:40 Uhr
Lum Light controller von Freiburg Letzte Antwort am 24.11.2016 um 00:13 Uhr
Welche Fischart würde noch dazu passen von JuJu Letzte Antwort am 17.11.2016 um 21:45 Uhr
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.888.864
Heute
1.358
Gestern:
12.707
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.455
User:
17.590
Fotos:
145.836
Videos:
1.597
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
469
Themenseiten:
814