Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.845 Bildern und 1.595 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Einrichtungsbeispiele mit Zebrabärblingen (Danio rerio)

Einrichtungsbeispiele mit Zebrabärblingen (Danio rerio)
Wissenswertes Zebrabärblinge gehören zu den Klassikern unter den Aquarienfischen. Sie wurden schon im Jahre 1822 erstmals beschrieben und sind schon seit Anfang des 20. Jahrhunderts als Zierfische sehr beliebt.

Danio rerio stammt ursprünglich aus dem südlichen Asien, wo er in Zuflüssen des Ganges (Indien und Bangladesch) und in Pakistan lebt. Der karpfenartige Fisch (Cyprinidae) besiedelt hauptsächlich langsam fließende oder stehende Gewässer und lebt auch in Reisfeldern.

Der Zebrabärbling ist ein Fisch, der häufig auch Anfängern empfohlen wird, die die anpassungsfähigen Schwarmfische gut in ein Gesellschaftsaquarium passen und auch keine großen Ansprüche an die Wasserwerte stellen. Danio rerio kann in Wasser mit einem pH-Wert zwischen 6 und 7,8 und einer Gesamthärte von 5 bis 19°dGH gehalten werden. Die ideale Wassertemperatur für den Bärbling liegt zwischen 20 und 26°C.

Die maximal 5 bis 6 cm großen Zierfische sollten in einem Schwarm von mindestens 8 Tieren in einem Aquarium von mindestens 100 Litern Volumen gehalten werden.

Das Aquarium für Zebrabärblinge sollte gut bepflanzt und mit einer Kiesschicht eingerichtet sein. Eine leichte Strömung haben die Fische sehr gerne. Wichtig ist, dass das Aquarium gut abgedeckt wird, da Zebrabärblinge sehr gute Springer sind.

Die freilaichenden Danio rerio nehmen alle gängigen Futtersorten aus dem Zoofachhandel an.

Eine Variante des Zebrabärblings ist der Leopardbärbling. Es handelt sich dabei wahrscheinlich um eine Zuchtform, bei der die Streifen auf Grund einer Genmutation zu Punkten aufgelöst sind.

Eine weitere From des Zebrafisches ist der sogenannte GloFish. Es handelt sich dabei um leuchtende Zebrabärblinge. Diesen wurden aus Quallen gewonnenen Fluoreszenz-Gene eingepflanzt. Diese gentechnisch veränderten Tiere fürden allerdings in der EU nicht gehandelt und gezüchtet werden.

Zebrabärbline sind in der Forschung äußerst beliebt. Da sie einen sehr kurzen Generationszyklus (Nach 12 bis 16 Wochen sind die Fische geschlechtsreif) haben und Weibchen wöchentlich bis zu 300 Eier ablaichen können, sowie die Fähigkeit besitzen, wichtige Organe ihres Körpers nachwachsen zu lassen, werden an ihnen zahlreiche wissenschaftliche Studien durchgeführt.
von
Aquarien zwischen und Litern
Seite: < 1 2 3 4 >
85 Einrichtungsbeispiele mit 'Zebrabaerbling' gefunden.
Anzeigen:
Sortieren nach:
Seite: < 1 2 3 4 >
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Ein Stück Peru ... von Nico S Erstellt am 02.12.2016 um 20:00 Uhr (Noch ohne Antwort!)
Innovative Marine Fusion Nano 20 - hat das noch wer? von Barbara Kahlfuss Letzte Antwort am 25.11.2016 um 08:56 Uhr
Themenseiten von Tom Letzte Antwort am 24.11.2016 um 20:53 Uhr
Scheue Fische wegen Strömungspumpe von Tanja F. Letzte Antwort am 24.11.2016 um 19:40 Uhr
Lum Light controller von Freiburg Letzte Antwort am 24.11.2016 um 00:13 Uhr
Welche Fischart würde noch dazu passen von JuJu Letzte Antwort am 17.11.2016 um 21:45 Uhr
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.882.306
Heute
7.507
Gestern:
11.438
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.590
Fotos:
145.845
Videos:
1.595
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
469
Themenseiten:
814