Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.468 Aquarien mit 146.219 Bildern und 1.612 Videos von 17.657 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Blogartikel 'Abdeckung der Wasseroberfläche bei offenen Aq?

von Bungi
Offline (Zuletzt 25.11.2016)BlogBeispiel
Aquarianer seit: 
seit meiner Jugend


Abdeckung der Wasseroberfläche bei offenen Aq?

 
Beabsichtige offenes Aq einzurichten. Ist es dabei ratsam zwischen Oberfläche und Beleuchtung zB. Acrylglas zu verwenden um die Verdunstung einzudämmen oder ist die Gefahr größer Lichtleistung zu verlieren. Wer hat damit Erfahrung gesammelt?
 
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 03.01.2008 um 19:55 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 04.01.2008 um 11:02 von schmitzkatze
Hallo Werner,

Es hängt von der Größe Deines AQ ab und ebenso von der Größe des Raumes in welchem das AQ steht.
Ich habe erst vor ein paar Tagen in alten AQ Zeitschriften gelesen, das ein AQ mit einer Oberfläche von 1m² nicht in Räumen unter 40 m² offen betrieben werden sollte, wegen der höheren Luftfeuchtigkeit und der Gefahr der Schimmelpilzbildung.
Heutzutage sind die Fenster so super dicht, das die Luftfeuchtigkeit sich dann an den Wänden niederschlägt.
Aktuell ist mein 6-eck AQ auch oben offen, weil ich zu doof bin, das Macrolon (Plexi) zurechtzusägen :o).
Ich habe knapp 1m² Oberfläche und das Wozi ist 35 m² groß.
Die Verdunstung ist nicht ohne, Rieselfilter und HMF, so das die Gießkanne parat steht.
Das Thema Wärme ist relativ zu sehen. Wenn im Wozi schon mit der Etagenheizung 21° Grad angepeilt werden, dann muß der Heizstab nur noch 3 bis 4 ° Grad nachheizen.
Weil ich mit HQI beleuchte, ist jetzt auch die Kringelbildung der Lichtreflexe viel schöner als vorher, wo das Licht direkt auf dem Macrolon reflektierte.
Am Besten Du investierst mal und probierst es aus.
Im Sommer kannst Du ja offen lassen und im Winter dann geschlossen, wegen der AQ-Heizung.

Grüße, Michael

 
 
Geschrieben am 04.01.2008 um 10:28 von Minzi
Hallo Werner,
wenn Du das Aquarium mit Plexiglas, Gals abdeckst kannst Du auch einen Lichtkasten drüber bauen. Vorteil von oben offenen Becken ist doch gerade der Raum für Schwimmpflanzen oder Pflanzen die aus dem Wasser raus wachsen. Mit einer Abdeckung geht das nicht und somit ist es auch nicht mehr oben offen... Sicher hat es auch Nachteile ohne Abdeckung: Verdunstung, Wärme, Staub aber die Optik bei offenen Becken ist sehr schön.
Gruß Stefan
 
 


Zurück

Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Weißpünktchenkrankheit von Jockelberryfin Letzte Antwort am 20.01.2017 um 08:35 Uhr
Paarhaltung Diskus von Ruppinho Letzte Antwort am 18.01.2017 um 14:03 Uhr
Wurzelwerk und Eichenlaub von Jockelberryfin Letzte Antwort am 16.01.2017 um 22:08 Uhr
Hmf mit Substrat bestücken oder lieber leer laufen lassen? von Südamerika Aquanaut Letzte Antwort am 13.01.2017 um 08:43 Uhr
Einrichtung, Besatz, Pflanzen und Technik von Locke Letzte Antwort am 12.01.2017 um 17:47 Uhr
starke Scheibenkratzer von Christian P. Letzte Antwort am 09.01.2017 um 22:18 Uhr
Letzte Blogs:
Garnelen-Sechseck-Aquarium von ehemaliger User
HMF-Shop von Ottche
3D Rückwand von Josef Becker
Mehr Blogs
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
28.589.088
Heute
964
Gestern:
14.008
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.468
User:
17.657
Fotos:
146.219
Videos:
1.612
Aquaristikartikel:
773
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
843