Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.486 Aquarien mit 146.565 Bildern und 1.615 Videos von 17.703 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Einrichtungsbeispiele für die Haltung von Amphilophus citrinellus (Zitronenbuntbarsch) im Aquarium

Einrichtungsbeispiele für die Haltung von Amphilophus citrinellus (Zitronenbuntbarsch) im Aquarium
Wissenswertes

Bei Amphilophus citrinellus (Zitronenbuntbarsch) handelt es sich um eine Buntbarschart, die ursprünglich aus Mittelamerika stammt, wo sie in Flüssen und Seen in Nicaragua und Costa Rica zu finden sind.

Aquarium einrichten mit zitronenbuntbarsch

Amphilophus citrinellus werden bis zu 30 cm groß und wuchtig. Ausgewachsene Männchen zeigen oft einen massiven Stirnbuckel. Amphilophus citrinellus sollten entsprechend in Aquarien gehalten werden, die mindestens 500 Liter Volumen fassen. Bei der Aquarienhaltung von Amphilophus citrinellus hat sich die paarweise Pflege bewährt. Für eine Gruppenhaltung von Zitronenbuntbarschen wäre ein Aquarium mit deutlich mehr als 1000 Liter nötig.

Das Aquarium für Amphilophus citrinellus sollte mit Steinen und Wurzeln strukturiert werden. Eine Bepflanzung des Beckens ist kaum möglich, da Amphilophus citrinellus stark wühlen.

Zitronenbuntbarsche fühlen sich in folgenden Wasserwerten am wohlsten: Temperatur 22-27°C, pH-Wert 6.5-8.0, Gesamthärte 5-25°dGH.

Bei der Fütterung von Amphilophus citrinellus ist darauf zu achten, dass abwechslungsreich gefüttert wird. Gerne nimmt Amphilophus citrinellus jedes handelsübliche Flockenfutter und Cichlidensticks, jedoch sollte auch kräftiges Lebend- und Frostfutter wie Artemien oder Mückenlarven gegeben werden. Ein hoher Krebsanteil im Futter verbessert die leuchtend gelbe Färbung der Zitronenbuntbarsche.

Amphilophus citrinellus sollte mit anderen robusten Cichliden aus Mittelamerika vergesellschaftet werden, was die Aggressionen besser verteilt.

In der Aquaristik sind Amphilophus citrinellus vor allem bei asiatischen und amerikanischen Aquarianern sehr beliebt.

Haltungsbedingungen von Amphilophus citrinellus (Zitronenbuntbarsch)

  • Wassertemperatur: 22° bis 27°C
  • pH-Wert: 6.5 bis 8.0
  • Gesamthärte: 5° bis 25° dGH
  • Mindestaquariengröße: 1000 Liter

von
Aquarien zwischen und Litern
1 Einrichtungsbeispiele mit 'Amphilophus citrinellus' gefunden.
Anzeigen:
Sortieren nach:
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
2 Meter AQ - Planung - Erfahrungen ? von Welsfan Letzte Antwort am 20.02.2017 um 20:35 Uhr
Themenseiten von Tom Letzte Antwort am 17.02.2017 um 22:07 Uhr
Video upload von Blackwater Letzte Antwort am 16.02.2017 um 15:49 Uhr
Infoseite von Scaper Letzte Antwort am 13.02.2017 um 18:44 Uhr
Silikon Schatten im Glas von Der Harzer. Letzte Antwort am 26.01.2017 um 09:25 Uhr
Weißpünktchenkrankheit von Jockelberryfin Letzte Antwort am 20.01.2017 um 08:35 Uhr
Letzte Blogs:
Garnelen-Sechseck-Aquarium von ehemaliger User
HMF-Shop von Ottche
3D Rückwand von Josef Becker
Mehr Blogs
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
28.940.500
Heute
3.688
Gestern:
13.379
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.486
User:
17.703
Fotos:
146.565
Videos:
1.615
Aquaristikartikel:
775
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
874