Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.795 Aquarien mit 154.912 Bildern und 1.906 Videos von 18.319 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarien mit Filterbecken

Aquarien mit Filterbecken  - Filterbeckenaquarium

Wissenswertes zu Filterbecken

Was ist ein Filterbecken?

Die mitunter wichtigste Technische Einrichtung in einem Aquarium ist das Filtersystem. Im Handel sind zahlreiche unterschiedliche Lösungen zu finden: Innenfiltersysteme, Außenfilter und spezielle Lösungen wie den HMF, der sowohl als Eigenbau, als auch als also Komplettlösung im Zoohandel angeboten wird. Die im Handel angebotenen Lösungen passen vor allem für Standardaquarien mit Größen von bis zu 720 Litern sehr gut. Darüber hinaus gibt es nur wenig Angebot an Filtertechnik, so dass bei größeren Aquarien schon seit langer Zeit vor allem externe Filterbecken verwendet werden.

Aquarium einrichten mit Ausschnitt für Bodenbohrungen zum Filterbecken
Aquarium einrichten mit Verrohrung und Durchlaufregulierung zum Filterbecken
Aquarium einrichten mit Filterbecken mit 3 Kammern
Aquarium einrichten mit Bohrungen links/rechts für das Filterbecken
Aquarium einrichten mit Filterbecken
Aquarium einrichten mit ...mündet im 160 Liter Filterbecken
Aquarium einrichten mit Filterbecken mit eingeklebten Scheiben
Aquarium einrichten mit Filterbecken
Aquarium einrichten mit Filterbecken

Sehr oft werden Filterbecken in der Meerwasseraquaristik verwendet, da sich dann auch Abschäumer und Kalziumreaktoren im Becken unterbringen lassen.

Externe Filterbecken stehen meist unterhalb des eigentlichen Aquariums und sind mit Filtermaterialien bestückt. Eine Kreiselpumpe sorgt für einen Wasserkreislauf aus dem Becken, durch das Filterbecken und wieder zurück, so dass die Filtermedien komplett durchflossen werden und sowohl mechanische als auch biologische Filterung stattfindet.

Aufbau der Filterung über ein Filterbecken

Um ein Aquarium mit einem Filterbecken betreiben zu können, muss das Aquarium mit einem Überlauf oder Bohrungen ausgestattet sein. Um einen ungehinderten Überlauf zu vermeiden, setzen viele Aquarianer zusätzlich einen Überlaufschacht ein. Über Eine PVC-Verrohrung oder Schläuche gelangt das Wasser aus dem Aquarium in das Filterbecken.

Das Filterbecken kann mit Glasscheiben in unterschiedliche Kammern getrennt werden, die mit unterschiedlichen Filtermedien bestückt werden können. Alternativ verwenden immer mehr Aquarianer das Filterbecken, um einen externen HMF zu betreiben und setzen dort eine oder mehrere Filtermatten ein.

Am Ende des Wasserkreislaufes im Filterbecken wird eine Kreiselpumpe installiert, die das Wasser zurück ins Aquarium pumpt. Bei der Auswahl der Pumpe muss bedacht werden, dass auch der Höhenunterschied zwischen Aquarium und Filterbecken überwunden werden muss und trotzdem eine ausreichend große Wassermenge umgewälzt werden muss.

Vorteile eines Filterbeckens

  • Das Filterbecken kann beliebig groß gewählt werden, um damit auch größte Aquarien zu filtern.
  • Das Filterbecken kann mit verschiedensten Filtermedien betrieben werden.
  • Der Austausch und die Reinigung der Filtermedien ist einfach, da sie im Filterbecken einfach zugänglich sind.
  • Es kann weitere Technik wie Heizstab oder UVC-Klärer im Filterbecken untergebracht werden und stört somit nicht im Aquarium.
  • Im Filterbecken können Schnecken, Wirbellose, Pflanzen, etc. gehalten und vermehrt werden.
  • Der Wasserstand im Aquarium bleibt konstant. Verdunstetes Wasser muss nur im Filterbecken nachgefüllt werden.
  • Ein Filterbecken hat eine im Vergleich zu üblichen Filterlösungen sehr lange Standzeit und ist wartungsarm.

Nachteile eines Filterbeckens

  • Ein Filterbecken benötigt zusätzlichen Platz im Unterschrank.
  • Auf Grund der Verdunstung kann die Pumpenkammer trockenlaufen.
  • Bei Stromausfall oder anderen technischen Problemen kann das Filterbecken überlaufen.
  • Das Filterbecken hat einen zusätzlichen Wärmeverlust und sollte deshalb gedämmt werden.
  • Der Abfluss kann unerwünschte Geräusche machen.

Anschaffung eines Filterbeckens

Im Zoohandel werden Filterbecken nur selten angeboten. Neben der Möglichkeit, ein Filterbecken aus einem Standardaquarium selbst zu bauen, kann ein Filterbecken auch bei vielen Aquarienbauern gekauft werden. Auch unser Partner Aquarienkontor bietet entsprechende Lösungen an.

in Aquarien zwischen und Litern 
367 Einrichtungsbeispiele mit 'Filterbecken' gefunden.
Anzeigen:
Sortieren nach:
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter