Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.528 Aquarien mit 147.687 Bildern und 1.639 Videos von 17.779 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums

Aquarium Becken 1582 von mirimar

Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
10559 Berlin / Deutschland
Aquarianer seit: 
1997
Aquarium Hauptansicht von Becken 1582

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
100x50x50 = 250 Liter
Letztes Update:
19.09.2009
Besonderheiten:
akva-Stabil Rahmenaquarium und Abdeckung "Effect-line"
Rückwand von JBL aus PUR (Felswandimitation)

Dekoration

Bodengrund:
ca. 20 Kilo Flusssand feine Körnung
Aquarienpflanzen:
keine
Weitere Einrichtung: 
ca. 40 Kilo verschiedene Steine (z.B. Terrassengestein, Schiefer, Flusskiesel, Zebragestein)
ca. 25 Weinbergschneckenhäuser
Steinaufbauten (Detail)

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
2x39 W (T5) mit Reflektor
7:00-13:00 Uhr täglich
kein Dimmer o.ä.
Filtertechnik:
Eheim professionel 2224
Weitere Technik:
Regelheizer Sera 250 W

Strömungspumpe Eheim compact 1001
Eheim professionel 2224
Eheim compact 1001 Strömungspumpe

Besatz

2/2 paracyprichromis nigripinnis "blue neon"
3/4 cyprichromis leptosoma "blue neon"
3/2 neolamprologus cylindricus
2/3 neolamprologus brichardi mit Jungfischen


Die n. brichardi haben bereits 1x erfolgreich abgelaicht. Die Multis, die ich bisher in einem Artenbecken hielt, laichen regelmäßig ab.
Perspektivisch werde ich mich wohl von den c. leptosoma trennen (Größe).
Ein p. nigripinnis steht im Wasser.
In der Kolonie der Multis ist immer was los.
Der n. cylindricus ist schwer im Bild einzufangen.

Wasserwerte

Temperatur: 27 Grad Celsius
NO3: 5
NO2: 0,0
GH: 12
KH: 15
pH: 7,8
(gemessen mit Easytest und Tröpfchentests)

Futter

Frostfutter: Dupla Ice colour, Tanganjikamix, Muschelfleisch gehackt (täglich), Artemia, Mysis
Lebendfutter: Artemia, Wasserflöhe (regelmäßig)
Sera FD Shrimp
JBL Atvitol 20 Tr. täglich

Sonstiges

Wasserwechsel 1x wöchentlich 40%

Infos zu den Updates

01.01.2006: Die Beleuchtungspause mittags habe ich wieder aufgegeben, da sie nichts brachte. Die Membranpumpe wurde entfernt.
Das Oktober-Gelege der n. brichardi hat ca. 30 geschlüpfte Jungtiere hervorgebracht. Im Laufe weniger Tage waren die meisten Jungtiere verschwunden. Letztlich hat es nur 1 Jungtier geschafft, das mittlerweile ca. 2 cm lang ist.
19.10.2005: 1 Paar n. brichardi brütet! Ich kann ca. 60 Eier an einer Höhlendecke erkennen. Die n. multifasciatus brüten sowieso ohne Unterlass; allerdings enden die meisten Jungfische als Futter für die übrigen Bewohner.
30.09.2005: Membranpumpe entfernt
12.09.2005: Strömungspumpe ergänzt
25.05.2006: Eine Blaualgenplage machte eine Neueinrichtung (Steine raus, schrubben, Steine wieder rein) erforderlich. Die Beleuchtungsdauer wurde stark reduziert, um einen Neubefall zu verhindern.
05.06.2006: Die Multis wurden abgegeben.
November 2007: die c. leptosoma haben gelaicht. 2 weibchen trugen junge im maul. überlebt hat leider keiner.
08.01.2008: während meines urlaubs sind alle fische plötzlich dahingeschieden. meine urlaubsvertretung hatte dasbecken am tag zuvor noch in guter verfassung angetroofen, am nächsten tag schwammen alle kieloben. sehr schade!

User-Meinungen

Dominic Labella schrieb am 02.03.2008 um 12:25 Uhr
Bewertung: - keine -
Komplettausfall, shit.
tut mir sehr leid.
weisst du wenigstens woran es liegt?
wie gehts jetzt aquaristisch bei dir weiter?
gruss
dome
mirimar schrieb am 01.07.2006 um 21:25 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo rolf,
danke für das lob!
Die Brichardis haben aus dem 1. Gelege 1 Jungtier durchbekommen, vom 2. Gelege sind 2 übrig. Es geht also noch...
Grüße
Miriam
mirimar schrieb am 12.09.2005 um 07:59 Uhr
Bewertung: - keine -
danke für die gute bewertung, die mir zeigt, dass ich auf dem richtigen weg bin.
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User mirimar das Aquarium 'Becken 1582' vor. Das Thema 'Tanganjika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
27853 Aufrufe seit dem 11.09.2005
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User mirimar. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Aquarien mit Pseudotropheus elongatus (Schmalbarsch)
Aquarien mit Pseudotropheus elongatus (Schmalbarsch)
Hier findest du alle wichtigen Infos und Anregungen zum Einrichten deines eigenen Aquariums für Pseudotropheus elongatus aus dem Malawisee.
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Tanganjika Gesellschaftsbecken
von Stefan S.z
250 Liter Tanganjika
Aquarium
Neolamprologus buescheri Artbecken
von Julien Preuß
250 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 864
von Felix Fabian
250 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 5962
von Chris Wittemann
250 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 664
von Christoph Klaus
250 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 4996
von Erik Colditz
250 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 285
von Ralf Romer
250 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 286
von Ralf Romer
250 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 15583
von Traenenreiter
250 Liter Tanganjika
Aquarium
Jonas Aquarium
von Jonas H
250 Liter Tanganjika
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
29.702.511
Heute
5.584
Gestern:
9.146
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.527
17.780
147.675
1.640
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter