Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.468 Aquarien mit 146.221 Bildern und 1.612 Videos von 17.656 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Der Ratgeber auf dem Weg zum erfolgreichen Aquarianer:

Passender Besatz für ein 300-Liter Malawiaquarium

Aquarium einrichtenErst nach der Einlaufphase und überstandenem Nitrit-Peak können die Fische eingesetzt werden.

6. Fische kaufen

Als Besatz kommen für unsere Beckengröße von 300 Litern nur kleine und eher friedliche Mbunas in Frage.

Es ist am besten, wenn man sich noch nicht 100%ig festlegt, welche Arten man halten will, bevor man nicht sicher ist, dass man diese auch in der näheren Umgebung bekommen kann.

Für Neueinsteiger zwei Besatzempfehlungen, die bereits so gehalten wurden, funktionieren und einfach zu handhaben sind. Es gibt selbstverständlich noch viele weitere Arten und Kombinationsmöglichkeiten, die in einem 300-Liter-Aquarium gehalten werden können.

a) "Labidochromis-Becken"
3/7 Labidochromis caeruleus "Yellow"
1/3 Labidochromis hongi red top

b) "Pseudotropheus-Becken"
3/5 Pseudotropheus acei
2/4 Pseudotropheus elongatus

Auf alle Fälle gilt: Keine Fische einsetzen, die nicht aus dem Malawisee stammen und definitiv keine Antennenwelse! Wer gerne Welse in seinem Malawi-Aquarium halten will, kann auf afrikanische Fliederbartwelse (Synodontis) zurückgreifen. Bei der Beckengröße von nur 300 Litern sollte man allerdings darauf achten, eine kleinbleibende Art auszuwählen.

Was die Preise angeht gilt es, nicht unbedingt beim billigsten Anbieter zu kaufen. Es müssen oder sollten für den Anfänger keine Wildfänge sein, aber die x-te Inzuchtlinie ist auch nicht ratsam, nur um Geld zu sparen. Noch sehr kleine Mbunas kann man bereits ab 5 Euro bekommen. Es ist aber ratsam als Neueinsteiger solche Tiere zu kaufen, die schon umgefärbt sind oder die Geschlechter bereits sicher bestimmt werden können. Solche etwas größeren Tiere kosten in guter Qualität meist ab 10 Euro.

Zurück zum Einrichtungsratgeber.
Letzte Änderung am 09.10.2013 von
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Weißpünktchenkrankheit von Jockelberryfin Letzte Antwort am 20.01.2017 um 08:35 Uhr
Paarhaltung Diskus von Ruppinho Letzte Antwort am 18.01.2017 um 14:03 Uhr
Wurzelwerk und Eichenlaub von Jockelberryfin Letzte Antwort am 16.01.2017 um 22:08 Uhr
Hmf mit Substrat bestücken oder lieber leer laufen lassen? von Südamerika Aquanaut Letzte Antwort am 13.01.2017 um 08:43 Uhr
Einrichtung, Besatz, Pflanzen und Technik von Locke Letzte Antwort am 12.01.2017 um 17:47 Uhr
starke Scheibenkratzer von Christian P. Letzte Antwort am 09.01.2017 um 22:18 Uhr
Letzte Blogs:
Garnelen-Sechseck-Aquarium von ehemaliger User
HMF-Shop von Ottche
3D Rückwand von Josef Becker
Mehr Blogs
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
28.582.053
Heute
7.937
Gestern:
13.210
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.468
User:
17.656
Fotos:
146.201
Videos:
1.612
Aquaristikartikel:
773
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
843