Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.467 Aquarien mit 146.174 Bildern und 1.610 Videos von 17.652 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Dekoration
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Beispiel 12376

von Viktor D.
Offline (Zuletzt 28.04.2011)BeispielKarte
Ort / Land: 
82275 Emmering / Deutschland
Aquarianer seit: 
1997
Komplettansicht
Beschreibung des Aquariums
Grösse:
120x40x50cm = 240 Liter
Letztes Update:
19.03.2009
Besonderheiten:
Ein handelsübliches Rio 240 mit Eigenbau-Nachtbeleuchtung unter der hinteren Abdeckung.
Komplettansicht 2
Nachtbeleuchtung, ist eigentlich noch schummriger als auf dem Foto
Komplettansicht schräg
Komplettansicht schräg, die andere Seite
Dekoration
Bodengrund:
Dunkelbrauner, abgerundeter Aquarienkies, darunter Dennerle DeponitMix Professional
Aquarienpflanzen:
- Crinum natans (glaube ich zumindest, auf alle Fälle aber näher verwandt), zu sehen auf dem Bild. Sollte jemand den tatsächl. lat. Namen wissen, bitte melden!
- Valisneria spiralis,
- Valisneria gigantea "Marmor"
- verschiedene Echinodorus-Arten (u. a. E. bleheri und E. x `A Seng`)
- Hygrophila polysperma,
- Ludwigia arcuata,
- Cryptocoryne wendtii,
- Pogostemon helferi (um den Bodengrund im Vordergrund zuzuwuchern)
- Riccia flutans als Schwimmpflanze,
- Taxiphyllum spec. auf der Wurzel,
und noch ein paar andere, deren Namen leider verlorengegangen sind.

Gedüngt wird wöchentlich, nach Plan mit Dennerle S7, E15 und V30.

Plan bei der Bepflanzung ist, die Rückwand zu mindestens 2/3 von links komplett zuwachsen zu lassen.
Pflanzen im Aquarium Becken 12376
Weitere Einrichtung: 
- mehrere Steine,
- eine große Mangrovenwurzel,
- zwei naturbelassene, unbehandelte Bambusröhren als Verstecke für die Prachtschmerlen (Gott, waren die schwer zu beschaffen, fast jeder Anbieter hat nur behandelte!), die wahrscheinlich 1x jährlich ausgetauscht werden, da sie ja eben nicht behandelt sind.
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
- Serienbeleuchtung, also 2x 54W, vorne High-Lite Day, hinten High-Lite Nature, geschaltet von 10:30 bis 21:30 Uhr, dazu

- als Nachtbeleuchtung 1x 15W Arcadia Marine Blue (Eigenbau unter der hinteren Klappe), über eine seperate Zeitschaluhr geschaltet von 08:30 bis 10:30 Uhr und von 21.30 bis 02:00 Uhr
Filtertechnik:
- "Serienfilter" (Juwel Standard H), mit 1000l/h Durchfluss, wird gereinigt, sobald der Durchfluss stark nachlässt
Weitere Technik:
- Ein Heizstab, nebenbei denke ich gerade über eine CO2-Anlage nach, bin aber über den Gedanken noch nicht hinausgekommen.
Besatz
- 2x Prachtschmerle (Botia macracanthus, Geschl. unbek.)
- 4x Mosaikfadenfisch (Trichogaster leeri, 2m/2w)
- 4x Panda-Saugbarbe (Garra flavatra, Geschl. unbek.)
- 30x Hengels Keilfleckbärbling (Rasbora hengeli)

...last but no least, als einzige "Nicht-Süd-Ost-Asiaten" und Überbleibsel aus meinem alten Gesellschaftsbecken, die noch ihr Gnadenbrot in der großen Planschkiste kriegen:

- 2x Antennenwels (wahrscheinlich 2 Weibchen einer Ancistrus-Art)

(Ich bringe es nicht übers Herz, sie nach 10 Jahren einfach wegzugeben...)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Mir ist klar, dass die Beckengröße für Prachtschmerlen eher knapp bemessen ist, daher eine kurze Erklärung:

Die beiden wurden mir vor ca. 12 Jahren (als ich gerade mit einem 54l-Aquarium angefangen hatte und als Anfänger relativ oft Pflanzen nachkaufen musste -> Schneckenplage vorprogrammiert) als perfekte Schneckenvertilger (oh ja, den Job machen sie gut), die sich "der Beckengröße anpassen", verkauft. Dass das so nicht stimmt ist mir mittlerweile auch klar, und wenn die beiden auch für dieses Becken zu groß werden, (momentan sind sie nur ca. 8,5 und 6 cm groß), wird ein neues, größeres Aquarium eingerichtet oder sie werden sehr schweren Herzens doch abgegeben.
2 von 4 Panda-Saugbarben
Die 4 Mosaikfadenfische
Meine beiden Prachtschmerlen
Wasserwerte
Temperatur: 26°C
GH: 7°d
KH: 5°d
PH: 7
NO2: 0mg/l
NO3: ~2,5mg/l
Futter
- 3 verschiedene Trockenfutter (JBL Grana, JBL Novo GranaColor, TetraPhyll) im Wechsel,
- 4 verschiedene Gefrierfutter (Cyclops, Artemia, Moina und schwarze Mückenlarven) im Wechsel,
- 1x wöchentlich eine Futtertablette oder 1-2 Algenfutterblätter für die Welse,
- manchmal eine Gurkenscheibe
- ständig ist 1 Seemandelbaumblatt im Aquarium, das sowohl als Deko, als auch als Zusatzfutter für die Saugbarben herhalten muss, wird ca. alle 2-3 Wochen gewechselt, je nach Zustand

Gefüttert wird 2x täglich in kleinen Mengen zu leicht wechselnden Zeiten und das 6x die Woche.
Sonstiges
Wasserwechsel wird alle 7-10 Tage 10-15% gemacht.
Infos zu den Updates
09.03.09 - Mehr Bilder online gestellt
10.03.09 - Wasserwerte eingetragen
10.03.09/2 - Noch mehr Valisnerien (um den Beckenhintergrund zuzuwuchern), diesmal aber gigantea "Marmor", und noch Pogostemon helferi, um den Bodengrund im Vordergrund zuzuzwuchern, eingesetzt.
19.03.09 - Genaue Wasserwerte eingetragen
User-Meinungen
Viktor D. schrieb am 06.06.2009 um 14:34 Uhr
Bewertung: - keine -
Vielen Dank für die Bewertung!
Das mit den Prachtschmerlen verstehe ich, wie gesagt, keine endgültige Lösung.
Zu den Trichogaster: Kann ich da noch ein Weibchen zusätzlich einsetzen, oder ist das Becken dann überbesetzt?
Vielen Dank für den Tip mit dem Bambus! Muss ich mal schauen, dass ich wieder unbehandelten finde.
Gruß, Viktor
Falk schrieb am 28.05.2009 um 15:26 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Victor
Wie versprochen ,was zum Bambus...den könntest Du auch senkrecht stellen und 13mm-Löcher seitlich anbringen und mit etwas reium-Bepflanzung bist Du noch echter am Biotop...ein ,zwei verschiedene zusätzliche Cryptocorinen-Arten dazu und Dein becken wird sich sehr gut entwickeln...da in AsienFlüßen gilt...sehr dichte Bodenbepflanzung...
Hoffe geholfen zu haben...viel Spass noch...
Gruß Falk
@mazonas schrieb am 21.03.2009 um 15:48 Uhr
Bewertung: - keine -
hi viktor,
erst mal danke für die gute bewertung.;o) denk beim beckenwettbewerb an mich.*lach*
dein AQ ist doch auch nicht schlecht. ich persönlich würde mal als hintergrund ne schwarze folie anbringen. das macht optisch schon mal sehr viel aus. persönlich hab ich schon viel probiert. über spiegel,folie, eigenbaurüchwand mit fugenbund bis hin zum kunstharz.
bewerte den becken wenn alles etwas verwachsen ist. wenn du mal pflanzen brauchst dann melde dich . verkaufe ständig welche.
gruß holger
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Viktor D. das Aquarium 'Becken 12376' vor. Das Thema 'Asien, Australien' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
32885 Aufrufe seit dem 05.02.2009
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Viktor D.. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Barschbecken
von Alex Dihu
240 Liter Asien, Australien
Aquarium
Becken 30604
von Mesmerize
240 Liter Asien, Australien
Aquarium
Channa Bleheri Artenbecken
von Der Bergzower
240 Liter Asien, Australien
Aquarium
Becken 1494
von Paul Geuer
240 Liter Asien, Australien
Aquarium
Mamberamo River
von Laura
240 Liter Asien, Australien
Aquarium
Irgendwo in Asien
von DerImperator
240 Liter Asien, Australien
Aquarium
Entspannung im Sessel
von JuJu
240 Liter Asien, Australien
Aquarium
Becken 27229
von Christian Kleinhenz
240 Liter Asien, Australien
Aquarium
Bachmündung in Hongkong
von Alexander987
240 Liter Asien, Australien
Aquarium
Sewellia Gumpe
von paris
240 Liter Asien, Australien
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
28.508.885
Heute
1.897
Gestern:
13.310
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.467
User:
17.652
Fotos:
146.174
Videos:
1.610
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
843