Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.653 Aquarien mit 151.332 Bildern und 1.751 Videos von 17.990 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Artikel / Beiträge

von

Tipps und Tricks in der Zwerggarnelenhaltung !!

Tipps und Tricks in der Zwerggarnelenhaltung !!

Hallo liebe Freunde der Zwerggarnelen :-)

Heute möchte Ich Euch ein paar kleine Tipps und auch Tricks mit auf den Weg geben rund um die Haltung von Zwerggarnelen und der Einrichtung ihres Beckens

1.) Welches Holz darf es sein

Zu aller erst sollten wir uns überlegen welches Holz ist passend für ein Zwerggarnelenbecken,

in erster Linie ist das Mangrovenholz sehr gut geeignet aber auch Moorkienholz und Mahagoni lässt sich sehr gut einbringen, dagegen sind Savannen und auch Mopaniholz eher ungeeignet da dieses Holz zum einem sehr hart ist und was viel wichtiger ist ,meistens wird es sandgestrahlt und weist dadurch kleine Metalleinschlüsse auf die zu Vergiftungen der lieben Kleinen führen.

Ein Tipp;

Durch ein ca. 2 Stunden langes auskochen der Wurzel werden zum einem alle Bakterien am und im Holz abgetötet und zum anderen sinkt die Wurzel weil sich die Poren während des kochens öffnen leichter zu Boden.

Ein Trick;

Wenn man die Wurzel gerne bepflanzen möchte z.b. mit Moos oder dem Kongo Wasserfarn hat sich 0,4 mm starker Nylonfaden bewährt dieser ist zum einem Wasserbeständig und zum anderen kaum

sichtbar.

2.) Die Sache mit dem Laub

Pflicht für jedes Wirbellosenbecken ist Herbstlaub ,hier sind neben Eichen und Buchenblättern auch die Blätter der Schwarzerle und der Birke sehr gut zu verwenden ,das trockene Laub kann sehr gut über mehrere Monate gelagert werden.

Das Laub ist sehr wichtig weil in ihm befinden sich Huminsäuren welche das Wasser zum einen einer leichten Säuerung unterziehen ( PH wird leicht gesenkt ) zum anderen wirkt es sich antibakteriell und antiseptisch aus und hat auch eine unterstützende Wirkung beim Häutungsprozess ,zudem dient es auch als Nahrungsquelle denn es befinden sich unzählige Kleinstlebewesen darauf die emsig von den Garnelen abgeweidet werden.

Neben dem Herbstlaub eignen sich auch sehr gut die Zapfen der Schwarzerle und Seemandelbaumblätter.

Ein Tipp;

Das Laub sollte vor dem einbringen ins Becken kurz mit kochendem Wasser überbrüht oder ca. 2 - 3 Minuten gekocht werden um ungebetene Gäste im Becken zu vermeiden , das kurze abkochen hat wie auch bei den Wurzeln den Vorteil das das Laub schneller zu Boden sinkt .

3.) Das Wasser warum so wichtig

Die meisten Garnelen werden bei einem PH - Wert um den Neutralpunkt ( 7,0 ) gepflegt , es gibt aber auch Ausnahmen z.b. die Garnelen aus Sulawesi und hier besonders genannt die Kardinalsgarnele, diese wird in der Regel bei einem PH von 7,8 - 8,2 gepflegt .

Ein Tipp;

Mein PH und KH ist zu hoch, wie bekomme Ich ihn ohne Chemie auf einen verträglichen Wert, es gibt mehrere Möglichkeiten.

a.) Durch einbringen von Laub, Erlenzapfen und Holz wird Gerb und Huminsäure freigesetzt die sowohl den PH als auch den KH leicht senken , eine Absenkung des PH von bis zu 0,5 ist hier möglich

b.) Osmosewasser ,auch hier ist eine Absenkung beider Werte möglich , aber es ist sehr aufwendig

c.) Eine Filterung über Torfgranulat hat ebenso einen positiven Effekt auf die Senkung der Werte

d.) Das einbringen von CO² ist die sicherste Methode die Werte dauerhaft konstant zu halten

Ein Trick;

Bei den Garnelen aus Sulawesi sollte der PH ziemlich hoch sein und der KH niedrig, nun wie erreiche Ich das ohne Chemie

a.) Eine kräftige Oberflächenbewegung treibt das CO² aus dem Wasser was zur Folge hat das sowohl der PH ansteigt als auch der KH sich ziemlich konstant niedrig hält.

b.) Auch der gute alte Sprudelstein der zusätzlich Sauerstoff in das bis zu 29° warme Wasser bringt hat diesen o.g. Effekt

4.) Die Brennnesselblätter so gesund und ganz umsonst

Eine günstige und vor allem gesunde Nahrung stellen die Blätter der Brennnessel dar, sie sind zum einem leicht zu bekommen und zum anderen sehr Vitaminreich und nahrhaft für die kleinen Krabbler

Ein Tipp;

Man kann die Blätter sowohl frisch als auch getrocknet verabreichen ,wobei bei frischen immer eine kurzes überbrühen mit kochenden Wasser erfolgen sollte, schließlich wollen wir uns ja nichts ins Becken einschleppen

Ein Trick;

Um beim pflücken der Blätter keine unangenehmen Hautreizungen zu erleiden empfiehlt sich das tragen von Handschuhen , auch eine Schere ist sehr praktisch.

Um dauerhaft ausreichend Blätter z.b. im Winter vorrätig zu haben empfehle Ich das trocknen der Blätter ,dieses klappt hervorragend im Backofen ca. 30 Minuten bei 100° Umluft reichen in der Regel aus,danach sind die Blätter über Monate lagerfähig.

Ich,hoffe das diese Tipps und Tricks es etwas leichter machen die lieben Kleinen gut versorgt zu wissen

Liebe Grüße Jürgen Vetter

PS:Solltet Ihr Fragen rund um das Thema Zwerggarnelen und deren Haltung und Pflege haben stehe Ich euch gerne mit meinem Rat zur Seite

Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Aquarien mit Anubias
Aquarien mit Anubias
Hier findest du alle wichtigen Infos und zahlreiche Einrichtungsbeispiele für Aquarien, die mit Anubias-Arten bepflanzt sind.
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Sturisoma festivum
BIETE: Sturisoma festivum
Preis: 7.00 €
Labidochromis sp. Hongi
BIETE: Labidochromis sp. Hongi
Preis: 12.00 €
Szechuangrundel, Rhinogobius szechuanensis
BIETE: Szechuangrundel, Rhinogobius szechuanensis
Preis: 8.00 €
Themen im Forum:
Algen Probleme von coachdriver_uwe Letzte Antwort am 23.11.2017 um 20:38 Uhr
Zusätzliche Fotos hochladen von herkla Letzte Antwort am 21.11.2017 um 12:19 Uhr
Brauche Hilfe bei Futterautomaten von Scaper Letzte Antwort am 20.11.2017 um 18:37 Uhr
EB beschleunigt oder nicht? von Tom Letzte Antwort am 19.11.2017 um 10:19 Uhr
Schnelle Atmung flossenklemmen Ruhe suchen Garra ceylonensis von Ceylon Letzte Antwort am 09.11.2017 um 18:09 Uhr
Südamerikanisches 54 Liter Becken von Lowrey1983 Letzte Antwort am 09.11.2017 um 16:57 Uhr
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
31.793.203
Heute
949
Gestern:
11.927
Maximal am Tag:
17.612
Gerade online:
90
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.652
17.989
151.254
1.751
1.111
Algenbekämpfung
Partnershop
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau