Die Community mit 19.142 Usern, die 9.098 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.701 Bildern und 2.349 Videos vorstellen!

Aquarium Medaka Pond von okefenokee

Userinfos
Userbild von okefenokee
Aquarium Hauptansicht von Medaka Pond

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
24.05.2020
Größe:
80x35x40 = 112 Liter
Letztes Update:
03.05.2021
Besonderheiten:

Nachdem mein Giant Betta in ein kleineres Becken umgezogen ist, habe ich das Becken neu gestaltet und der Name wurde geändert.

Da das Becken einen Teich mit Medakas darstellen soll, habe ich das Becken nicht ganz gefüllt, damit man die Oberfläche sieht.

Wie man aber auf den Bildern erkennen kann, wurde ein Teil der alten Einrichtung übernommen.

alte Einrichtung bis 29.04.2021
Umgestaltung 30.04.2021
Mittlerer Bereich,rechts ist der neue Hang erkennbar
Aquarium Medaka Pond
Aquarium Medaka Pond
Aquarium Medaka Pond
Aquarium Medaka Pond
Grünlilie hängt von oben ins Wasser
mit neuen Flusskieselsteinen

Dekoration

Bodengrund:

Kies und Sand beige

Kieselsteine in verschiedener Körnung und Farbe

Aquarienpflanzen:

Anubien

Javafarn

Vallisnerien verschiedener Größe

Cryptocorinen

Wasserfreund

Wasserlinsen

Emers:Grünlilie und Efeutute

Weitere Einrichtung: 

Spiderwoodwurzeln

Mangrovenwurzeln

Yangtse Steine

River Pebbles

Lavasteine unter dem Kies um den Hang abzustützen

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

LED Beleuchtung im Deckel eingearbeitet

Filtertechnik:

Dennerle Eckfilter XL mit Filter Extention und Düsenrohr.

Weitere Technik:

Heizstab 150 Watt

Besatz

Betta splendens giant.

Die Tiere sind einige Zentimeter länger als ein "normaler " Betta splendens. Angeblich können sie bis zu 12 cm lang werden.

Außerdem sind die Fische wesentlich bulliger aber auch weniger aggressiv. Natürlich können auch hier keine zwei männlichen Tiere miteinander gehalten werden, aber setzt man zwei zusammen so soll es etwas dauern bis es zu ernsthaften Auseinandersetzungen kommt, dies wird dann oft für vergleichende Fotoaufnahmen genutzt.

22.08.2020 Habe vorhin einen Betta splendens shortfin halfmoon giant bestellt .Bin sehr gespannt!!!!!

28.09.2020 Heute ist der Fisch angekommen. Leider kann man auf den Bildern nicht erkennen wie riesig er ist.

29.04.2021 Bob der Giant ist nicht mehr im Becken.

Geplant sind in ca. 3 Wochen Medakas. Eventuell werde ich meine beiden alten Garras mit einsetzen.

Helenas sind auch noch im Becken
Das ist Bob der Vorbwohner des Beckens

Wasserwerte

Seit dem 03.08. haben wir Wasser von einem anderen Versorger.

Seit wir hier wohnen (seit ca. 1, 5 Jahren) wundere ich mich warum das Wasser das hier aus der Leitung kommt wenig mit den Angaben des Wasserversorgers für den Ort zu tun hat. Gestern kam plötzlich weißes Wasser aus dem Hahn. Auf Nachfrage haben wir erfahren dass unsere Straße die einzige war die überhaupt noch nicht an dieses Versorgungssystem angeschlossen war.

Erste Messungen aus der Leitung ergaben

GH 5

KH 3

Nitrat so gut wie Null

Nitrit Null

Im Becken befindet sich noch Wasser aus dem alten System. Ich bin gespannt wie sich die Werte nach und nach verändern werden.

Sind die Werte stabil werde ich sie hier nachtragen.

Werte Becken am 26.08.2020 nach WW 50%

GH 7

KH 3

PH 7 Tendenz nach unten

Nitrat 10

Nitrit nicht nachweisbar

Temperatur 25, 5

Futter

Artemia gefrostet

Muss mich erst noch über Medaka Futter schlau machen.

Videos

Video Zukünftiges Medaia Heim von okefenokee (62JMyIirATE)
Video Bob the giant von okefenokee (KwW0-GSdgSk)
Video Betta splendens giant von okefenokee (mDL57m-kMMc)

Infos zu den Updates

04.08.2020 Becken neu eingestellt

22.08.2020 Neues Bild und Neuigkeiten unter Besatz eingetragen. Namensänderung.

26.08.2020 Wasserwerte neu eingetragen

28.08.2020 Fisch ist seit heute im Becken, Bilder und Video hochgeladen

29.08.2020 Neues Bild und Video hochgeladen, Text angepasst.

30.12.2020 Neues Hauptbild

29.04.2021 Daten unter Besatz geändert.

30.04.2021 Becken umgestaltet, neuer Name, Änderung der Daten. Neues Hauptbild und neue Bilder.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Stephy am 05.02.2021 um 20:58 Uhr
Bewertung: 10

Hi Ina,

Glückwunsch zum Giant. Die find ich auch super, die haben mich auch immer gereizt. Interessant, das du wohl auch die Erfahrung gemacht hast, das die Bettas für mehr Platz dankbar sind. Hab das Gefühl das sie da deutlich gesünder sind und länger leben.

Liebe Grüße Stephy

Mr.Shrimp am 02.01.2021 um 23:42 Uhr
Bewertung: 10

Hi Ina

Also dein Bob ist ja wirklich ein Gigant geworden , Wahnsinn , wieviel größer diese Tiere werden ...

Lg Sven

Mr.Shrimp am 29.08.2020 um 06:20 Uhr
Bewertung: 10

Hi Ina

Tolles Becken und toller Fisch . . Bin gespannt auf deine Erfahrungen mit dem Giganten ...

Hast ja lange genug drauf warten müssen ...

Lg Sven

odin 68 am 13.08.2020 um 11:55 Uhr
Bewertung: 10

Hi Ina

da hast du dir wieder ein sehr schönes Betta Becken Eingerichtet! Ich bin ja auch auf der suche nach einen schönen Kampffisch! Ich hatte aber leider bis jetzt noch kein richtiges Glück.

Grüße, Odin.

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied okefenokee das Aquarium 'Medaka Pond' mit der Nummer 42922 vor. Das Thema 'Asien, Australien' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Medaka Pond' mit der ID 42922 liegt ausschließlich beim User okefenokee. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 04.08.2020