Die Community mit 19.063 Usern, die 9.069 Aquarien, 27 Teiche und 33 Terrarien mit 162.280 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 1792 von Tobias Brandt

Beispiel
Ort / Land: 
Unterföhring / Deutschland
Aquarianer seit: 
1991
Aquarium Hauptansicht von Becken 1792

Beschreibung des Aquariums

Größe:
100 x 40 x 50 = 190 Liter
Letztes Update:
08.12.2005
Besonderheiten:

Panorama-Kombination von mp-Aquarien in Buche

190l Panorama

Dekoration

Bodengrund:

Quarzsand

Aquarienpflanzen:

Valisneria gigantea

Hygrophyla corimbosa

Cabomba caroliniana

Alternanthera lilacina

Ceratophyllum demersum

Vesicularia dubyana

Cryptocoryne wendti

Echinodorus parviflorus

Nymphaea lotus

Glossostigma elatinoides

div. andere

Weitere Einrichtung: 

2 Mangrovenwurzeln

Keramikhöhle als (leider) unverzichtbares Lieblingsversteck für meinen Liniendornwels

Juwel Struktur-Rückwand

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2 x 30W T8 + Juwel Reflektoren

1 x Dennerle Trocal Kongo White

1 x Dennerle Trocal Special Plant

Beleuchtungsdauer: 8h-13h, 3 Std. Pause, 16h - 22h

Filtertechnik:

Topffilter Fluval 204, 4, 6l Filtervolumen

Siporax, blauer Filterschaum

Filterleistung: 680 l/h

Weitere Technik:

Eurosys 200 Umkehrosmose-Anlage

CO²-Düngung (über 2 ´Soda-Club-Bioreaktoren´, Diffusion mittels Paffrath-Schale)

Jäger Regelheizer 150W

PH-Messung über elektr. Messgerät

Bio-Co2 Reaktoren und Waschflasche
Paffrath-Schale von unten
Osmose Eurosys 200

Besatz

2 x Skalar

2 x Boesemann´s Regenbogenfisch

3 x Netzschmerle

10 x Amano-Garnele

5 x Trauermantelsalmler

1 x Labeo Bicolor

1 x Liniendornwels

1 x Ancistrus spec.

2 x Otocinclus affinis

1 x Geflecktes Dornauge

Boesemann´s Bock
Boesemann´s RF, Skalar, Ancistrus beim Futtern

Wasserwerte

Temp: 26°C

KH: 5

GH: 9

PH: 6, 8

CO²: ~ 26mg/l

No²: < 0

No³: < 1

Futter

Bunter Mix aus versch. Flockenfutter (gewöhnliches, + Krill) Spirulina-Tabs, gelegentlich Tetra-Fresh Delica, Gefrier- und Lebendfutter (v.a. Mückenlarven, Daphnien), Gurke, Tomate, versch. anderes Gemüse ...

Sonstiges

WW 1 x wöchentl. 40l.

Verschnitt mit Osmose- Permeat mit Hilfe von über Beckenhöhe gestelltem 20l-Camping-Kanister. Schlauch wird am Zapfhahn des Kanisters angeschlossen und das Permeat zeitgleich mit dem Leitungswasser (KH10, gh 18, PH 7, 8) ins Becken geleitet.

Düngung: Bio-Co2, wöchentl. Sera Florena, Nutrifin Düngekugeln

Infos zu den Updates

06. Nov. 05: Erste Vorstellung meines Beckens

08. Nov. 05: Technik um Filter- und Heizleistung erweitert, bitte um neue Bewertung!

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Sabrina & Dirk Bergmann am 27.07.2010 um 13:19 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Tobias,
dein AQ ist ein Prachtstück bei dem einfach alles stimmt, super Klasse dein Farbenspiel!!
Gruß Sabrina+ Dirk
Arami Gurami am 23.07.2010 um 09:59 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Tobias,
läßt man den etwas durcheinander gerateten Besatz mal außen vor, dann ist das hier ein wirklich toll bepflanztes und gut strukturiertes Becken! Die Wurzel ist schön platziert, sieht toll aus wie die Pflanzen selbige umwuchern!
LG, Aram
Thomas Schneider am 29.07.2006 um 23:59 Uhr
Bewertung: 10
Hi, über den Besatz kann man wirklich streiten, aber die Pflanzen und die Einrichtung sind super! Gefälltr mir sehr gut!
MfG
Thomas
Lexterpower am 15.12.2005 um 15:34 Uhr
Bewertung: 8
Hallo,
klasse Becken, die Einrichtung und Pflanzen gefallen mir super!
Für die Skalare ist das Becken schon etwas zu klein.
Gruß Martin
Tobias Brandt am 09.11.2005 um 13:26 Uhr
Hallo Beate!
also in Sachen Echinodorus gab es mit meinem Ancicstrus noch nie irgendwelche Probleme (ist mir zumindest nie aufgefallen). Er ist zwar fast immer der Gierigste, wenn es Gurke o. anderes Gemüse gibt, aber zu meinen Pflanzen ist er wirklich brav ... und das ist gut so für ihn!:-)
Viele Grüße Tobi
< 1 2 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Tobias Brandt das Aquarium 'Becken 1792' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 1792' mit der ID 1792 liegt ausschließlich beim User Tobias Brandt. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 06.11.2005
Wir werden unterstützt von:
HMFShop.de
Aquarienkontor
Aquaristik CSI
LedAquaristik.de