Die Community mit 19.014 Usern, die 9.046 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 161.617 Bildern und 2.314 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 2825 von Stefan Schipper

Beispiel
Ort / Land: 
Stadtlohn / Deutschand
Aquarium Hauptansicht von Becken 2825

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
80x50x40 = 160 Liter
Letztes Update:
31.05.2006

Dekoration

Bodengrund:
Schwarzer Kies
Aquarienpflanzen:
Javafarn
von den anderen Pflanzen hab ich leider keine namen
Weitere Einrichtung: 
Rückwand aus styropor und zement selbstgebaut.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
1 x Aquaglo 20watt

Besatz

3 Aulonocara ´´Jakobfreibergi´´ 1/2

Wasserwerte

ph 6, 8

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Andreas Rode am 30.12.2007 um 01:33 Uhr
Bewertung: 8
Hej Stefan! Du scheinst im Gegensatz zur "Jury" etwas von Deinen Tieren zu wissen. Das I S T ein Klasse Beispiel für Jakob! Alle die es wirklich interessiert, können ja mal Andreas Spreinat fragen, wie die Kumpels leben! Die Mädels können sich dort aufhalten, wo sie nicht gesehen - also nicht gejagt werden - müssen. Außerdem hast Du wahrscheinlich ein optimales Fischindividuen/Literverhältnis.
Ein Besseres sicher als das bei Deinen "Kritikern" je der Fall sein wird!
Strömungen gibt es zwar in den Höhlen wo Jakob natürlicherweise lebt, die sind aber nie so stark, daß man sie mit starker Oberflächenströmung kompensieren müßte. Alle könnten sich ja mal die Frage stellen, warum Jakob so große Augen hat - etwa weil dort wo er lebt so hell ist? - A H A!Warum hat er wohl Sinneszellen in seiner Maulregion - etwa weil die Nahrung immer so deutlich zu sehen ist? - A H A!
Sicher - man könnte es noch schicker machen - mit 200/80/80 und so, aber Deine D R E I ! Tiere haben es sicher von allen Jakobs in Gefangenschaft am besten - will sagen, sie gehören zu D E M e i n e n Prozent der Aquarienfische, die nahezu optimal gehalten werden.
Meine Bewertung richtet sich immer nach den Bedürfnissen der Tiere und nicht nach den Vorstellungen der Menschen - doch beim PH-Wert kannste ja mal eine Handvoll Carara - Marmor oder Korallen/Muschelgrus in den hinteren Teil einer Höhle zu packen oder in eine Kammer Deines (Bio)filters! Das klappt sicher! Laß Dich nicht entmutigen ist nen Klassebecken!
Tobias Hans am 04.06.2006 um 15:50 Uhr
Bewertung: 10
hi stefan
hab zwar kein plan von malawis aber vom aussehen is dein becken echt klasse ! gefällt mir sehr gut !! vor allem die rückwand -super ding ( hätt ich auch gern!)
LG
Gernot Hensel am 02.06.2006 um 01:00 Uhr
Hallo Stefan,
die Rückwand ist große Klasse! Aber die Aulonocara werden definitv zu groß. Selbst bei großzügiger Auslegung der Beckenmindestgröße sind 80x50 Grundfläche eindeutig zu klein. Auch der ph Wert ist viel zu niedrig für Ostafrika Barsche. Aber der läßt sich relativ leicht mit einer starken Oberflächenströmung anheben.
Die von Barbara erwähnten Julidochromis und ein Paar Schneckenbuntbarsche wären für das Becken ein guter Besatz.
gruß
gernot
Sabine Kainz am 31.05.2006 um 18:12 Uhr
Bewertung: 6
Hallo Stefan,
dein AQ sieht ganz schön aus. Aber dein Besatz und die Wasserwerte passen leider überhaupt nicht. Die Aulonocara werden 15 cm groß dass ist zu groß für dein Becken und sie brauchen einen PH Wert von 7, 5 - 8, 2. Ausserdem sollte man Malawis immer 1/3 oder 1/4 halten, damit die Agressionen gegenüber den Weibchen besser verteilt werden. Dann fehlen die Angaben zu den restlichen Wasserwerten und Filterleistung wird auch keine genannt. Fütterst du deine Fische auch? Steht nämlich auch keines da ; )
Dies sollen nur Verbesserungsvorschläge sein, also nicht böse gemeint.
Wünsche dir aber dennoch viel Freude mit deinem AQ
Sabine
< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Stefan Schipper das Aquarium 'Becken 2825' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 2825' mit der ID 2825 liegt ausschließlich beim User Stefan Schipper. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 31.05.2006
Wir werden unterstützt von:
Aquaristik CSI
LedAquaristik.de
Aquarienkontor
HMFShop.de