Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.657 Aquarien mit 151.358 Bildern und 1.753 Videos von 18.002 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Becken 2548 von Stephan Wiecha

OfflineUserinfos
    Sieger Beckenwettbewerb Oktober 2009 
Kein Userfoto vorhanden
Aquarianer seit: 
1984
Hauptbild 24.10.2010

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
15.07.2009
Grösse:
250 x 75 x 75 = 1400 Liter
Letztes Update:
21.09.2011
Besonderheiten:
Überlaufschacht auf BTN Modul mit zwei Bohrungen. (Ein- und Ablauf
Aquarium der Fa. Meyer Aquarientechnik MAT.

Becken läuft seit 15.07.09.

Schrankuntergestell vom Schlosser fertigen lassen und anschließend mit Holz wenge verkleidet.
Abdeckung ist aus Aluminiumblech in RAL 9006 lackiert.

Abdeckscheiben sind verschiebbar.
Neue Ansicht 24.10.2010
Anaicht Neu 24.10.2010 linke Hälfte
Gesamtansicht vor einem Jahr 10/2009
Mbunabecken-Altes Einrichtungsbeispiel
Rechte Beckenhälfte
Beckenmitte
Linke Beckenhälfte
Aquarium Becken 2548
Aquarium Becken 2548
Front mit Superdigispiegelreflex aufgenommen von User Lars Schnabel-Danke
Fische nicht verschwommen
Aquarium Becken 2548
Aquarium Becken 2548
Aquarium Becken 2548

Dekoration

Bodengrund:
ca. 75 kg 1 -3 mm Kies aus Fachhandel, darunter Kiesfolie aus dem Teichbau.
Keine Scheibe mehr zu sehen wenn die Fische bis auf den Bodengrund graben.
Aquarienpflanzen:
Javafarn
Cryptocoryne usteriana
Riesenvalisnerien
Seitenansicht Vallisnerienwald vor einem Jahr
Weitere Einrichtung: 
13 Stück Back to nature Module an Rück- Seitenwand und als Bodenmodul.
2 Stück als Überhänge unter die Glasstege geklebt.
Mattenzuschnitt im Becken
Vorbereitung Mattenzuschnitt
Module eingeklebt
Module eingeklebt
Rahmen roh
Rahmen lackiert
Alu Abdeckung roh, noch mit Schutzfolie auf Deckel
Dekoration im Aquarium Becken 2548
Deckel offen
Trockenversuch Module Back to nature
Rechte Hälfte Trockenversuch
Schrank steht, noch ohne Türen
Zuchtregal mit kleinen Tyrannochromis nigriventer

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
4x 54 Watt T5 Leuchtstofflampen, getrennt schaltbar,
je 2 x JBL Solar tropic und colour

Nur zwei Stück im Einsatz

von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr, gehen im 30 Min. Rythmus an und abends in umgekehrter Reihenfolge wieder aus-anschließend Mondlicht für 1 Stunde

Mondlicht installiert, von 6.00-7.00 Uhr und 22.00-23.00 Uhr
Filtertechnik:
4 Stück PVC Filtertöpfe Maße d= 35 cm, h= 40 cm verbunden mit PVC Rohren und Kugelhähnen, so daß jeder Topf einzeln und individuell gereinigt werden könnte.

Gefüllt sind die ersten zwei Töpfe mit groben PVC Bällen aus der Teichfilterung, im dritten siind ca. 30 ltr. Siporax und im Pumpentopf lediglich 10 cm grober Filterschwamm und die Pumpe eine Oase Aquamax mit einer Nennleistung von ca. 4500 ltr./Std.. Verrohrt und verbunden ist alles mit PVC Rohren die mit Tangitkleber verklebt wurden.

Warum habe ich diese Filteranlage neu installiert? Mich haben die gurgelnden und glucksenden Geräusche beim Unterschrankfilterbecken total genervt. Hatte alles versucht diese aber nicht abstellen können. Jetzt ist endlich ruhe.
Weitere Technik:
Heizstab 300 Watt (seit ca. 5 Monaten nicht mehr im Betrieb, Pumpe und Beleuchtung reichen aus um das Becken auf 25,5° zu halten)

UV Lampe am Filterauslass, 36 Watt
Strömungspumpe Tunze 6045 eingebaut mit 4500 ltr. Leistung.
Strömungspumpe Tunze 6085 eingebaut mit 8000 ltr. Leistung.

06.06.2011 Neue Strömungspumpe Tunze 6125 12000 ltr. Leistung eingebaut.
PVC Filtertopf
4 Stück Filtertöpfe in Reihe
Reihenschaltung
Filter im Einsatz, man vergleiche das Größenverhältnis mit den 1 ltr. Futterdosen
Vorderen zwei Töpfe

Besatz

2 Stück WFNZ Exorochromis anagenys 1/1 ca. 21 cm
2 Stück WF Aristochromis christy 1/1 ca. 25 - 18 cm
2 Stück Taeniochromis holotaenia 1/1 ca. 20 cm
3 Stück Dimidochromis Kiwinge 1/2 ca. 8 cm
3 Stück Tyrannochromis maculiseps 13 cm
5 Stück Synodontis petricola
4 Stück Stigmatochromis modestus
Ich werde beim heranwachsen sehen welche Arten am besten harmonieren und dann bestimmt den Besatz noch etwas reduzieren.
Größenangaben beziehen sich immer auf das größte und das kleinste Tier. Die Männchen sind immer größer als die Weibchen.

Becken, Module und Fische alle bei der Firma Deisteraquaristik Barsinghausen,gekauft. Faire Preise, tolle Beratung und Service quasi rund um die Uhr.(Tel. 05105/80152)

Neue Fische bei Malawizucht Ummern gekauft. Klasse Laden.

Dritter Laden meines Vertrauens: Malawizucht Berken, Groß Düngen, Tel. 05064 960401.

22.03.2011 2 10 cm große Tyrannochromis Macrostoma sind eingezogen. Sollen mal ein wenig mitwachsen.
Rhamphochromis sp.Lake Chilingala
Syncronschwimmen alter Bestand
Bestand alt vor ca. 1 Jahr
Besatz im Aquarium Becken 2548
Besatz im Aquarium Becken 2548
Besatz im Aquarium Becken 2548
Besatz im Aquarium Becken 2548
Lichnochromis acuticeps Bock
Taeniochromis holotaenia Bock
Aristochromis Chrysti Bock
Exochromis anagenys Bock
Lichnochromis acuticeps
Christy zum zweiten
Acuticeps Weibchen
Champsochromis spilorhynchus Bock ca. 10 cm
Junge Holotaenia 24.10.2010
Buccobock Bild Lars Schnabel
Buccobock getarnt als Weibchen Bild Lars Schnabel
Christy Bild Lars Schnabel
Fuscobweib Bild Lars Schnabel
Fuscobock
Fuscobock Bild Lars Schnabel
Chamsochromisbock (nicht mehr im Becken)
Profil Chamsobock

Wasserwerte

Temperatur: 25,5°C
KH: 6
GH: 12
PH: 8,1
Nitrit:nicht nachweisbar
Nitrat: 20 mg/l


Wasserwechsel eimal pro Woche ca. 600 ltr.

Futter

Tropical Sticks
JBL Sticks XL
Nature Food Granulat
JBL Großflocken
JBL Sticks M

Fütterung 2 x pro Tag, Montags Fastentag

Infos zu den Updates

06.08.2009 Becken mit völlig neuen Werten und Maßen neu eingestellt

Bitte neu bewerten. Danke.
26.08.2009 Ergänzung: Scheibe hinten und Scheibe rechts wurde von aussen mit schwarzer Farbe gestrichen, gibt mit den Modulen kombiniert eine tolle optische Tiefe.

27.08.2009
Neues Hauptbild und viele, viele, neue Bilder eingepflegt. Viel Spass beim schauen.

31.08.2009

PH Wert am Wochenende mit Sera PH aktiv auf 8,1 angehoben.

15.09.2009
Neue Bilder eingestellt aufgenommen von User Lars Schnabel mit Spiegelreflexdigicam.
Das nenn ich mal Qualität. Danke dafür Lars.
14.10.2009
Besatz aktualisiert: Nimbochrimis fuscotainiatus Weibchen musste leider getötet werden(Bauchwassersucht die nicht erfolgreich behandelt werden konnte)
2 Buccochromis sind ausgezogen
1 Aristochromis Bock ist eingezogen
2 St. Mylochrimis Gracilis eingezogen 1/1
16.10.2009
UV Lampe gegen neue 36 Watt getauscht
3 Stück Mylochromis spilostichus sind ausgezogen, waren sich vom Aussehen und Typ her zu ähnlich mit den Gracilis
19.10.2009
Champsochromis caeruleus haben vor gut einer Woche abgelaicht und das Weibchen hat das Maul immer noch voll. Am Wochenende werde ich versuchen sie raus zu fangen.

26.10.2009
Champsochromis caeruleus Weibchen hat 58 Junge entlassen, sitzen z. Zt. noch in einem großen Ablaichkasten im Becken. In ca. einer Woche werde ich sie in ein Aufzuchtbecken überführen. Nach den Buccochromis die zweiten Jungen.
28.10.09
Exochromis anagenys aufgestockt: Verhältnis 2/3 Größe ca. 17 cm, Männchen färben sich am Kopf bereits leicht blau ein. Mein absoluter Lieblingsfisch habe lange gesucht bis ich ihn gefunden habe. Tiere kommen von einem DCG Mitglied aus Hamburg. Absolut schöne Tiere die ich auf der Messe in Duisburg gesehen hatte und zwei Wochen später erwerben konnte.
Bilder folgen morgen.

01.11.2009
Puuuuuh, Sieger im Monatwettbewerb. Tolles Gefühl. Und das mit 47 Stimmen, hat es auch lange nicht gegeben. Danke an alle die für mein Aquarium gestimmt haben.
Freue mich sehr darüber. Werde versuchen euch weiterhin mit vielen tollen Fotos und Informationen zu versorgen.
Nochmal danke.

Gruß aus Hannover

04.11.2009
Neue Quelle für Futterfische aufgetan. Fachgeschäft für Angelbedarf.
Blaubandbärblinge, sind so groß wie Zebrabärblinge, werden als Köder für das Forellenangeln genuzt und günstig zu bekommen.

11.11.2009 Neue Strömungspumpe Tunze 6045 mit 4500 ltr. eingebaut.

22.11.09 Auf zur Titelverteidigung. :)
23.11.09 Buccochromis haben das zweite Mal abgelaicht. Die ersten Jungfische sind jetzt ca. 3 cm groß und werden vom User Lars Schnabel aufgezogen da ich gerade kein Becken frei hatte.
14.12.2009 38 Buccochromis in Aufzuchtbecken überführt. Dieses mal werde ich sie selber aufziehen.
18.12.2009
Ich wünsche allen Usern ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest. Lasst Euch schön beschenken mit ganz viel Aquarienzubehör.

04.01.2010 Weitere Strömungspumpe Tunze 6085 eingebaut. Macht ganz schön alarm. Ist aber eine ganz weiche Strömung den Fischen scheint es zu gefallen.

20.01.2010 Besatzliste aktualisiert!!!

21.01.2010 Fuscoweibchen gestorben. Keine Ahnung warum. Jetzt heißt es ein neues schon großes Weibchen besorgen das dann vom Bock auch noch angenommen wird. Das wird nicht leicht.
24.01.2010 Aristochromis christy haben abgelaicht.

28.01.2010 Champsochromis caeruleus Weibchen hatte das Maul wieder voll. Habe ihr die Jungen dieses mal gelassen und gestern wurden sie im großen Becken freigesetzt. Sie hat sie auch ganz tapfer verteidigt, aber nach ca. 1,5 Std. war der Spuk vorbei.
Leider kann man nicht jede Brut aufziehen.
17.02:2010
Besatz mit Größenangaben ergänzt.
Mind. 3 Stück Chamsochromisjunge entdeckt. Halten sich im dichten Vallisnerienwald versteckt. Sind gut 1 cm groß. Na ja spät. wenn sie sich zeigen wird es eng für sie.

13.04.2010
Neue Filteranlage wurde geliefert und wird in kürze installiert.
Das geblubbere und gegluckse mit dem offenen Filterbecken hat dann ein Ende.
Planung war nicht so einfach da ich im Unterschrank kaum 50 cm Höhe habe.
Die einzelnen Töpfe haben einen Durchmesser von 35 cm und sind ca. 40 cm Hoch.
Mal vier Stück das gibt ordentlich Filtervolumen und lange, lange Standzeiten.
Pumpe wird eine Oase Teichpumpe mit 4000 ltr./Std.

Bin gespannt wie ein Flitzebogen. Am Wochenende wird ordentlich geklebt.

07.05.2010

Neue Filteranlage ist angeschlossen, dicht und läuft seelenruhig. Herrlich.

Filtermaterilal muss sich erst noch einlaufen, aber bei 1400 ltr. Altwasser wird das nicht so lange dauern. Bilder liefer ich am Wochenende noch nach.

28.05.2010 Neue Fische eingesetzt und die Daten dementsprechend aktualisiert (Größenangaben angepasst)
Filter läuft bisher tadellos, Wasser ist kristallklar.

15.06.2010 Fuscojungen entnommen. Es sind ca. 40 Stück
Nigriventer hatten abgelaicht.
20.06.2010 Nigriventer Weibchen seperat gesetzt. Hat die Eier im Maul gehalten.

Habe z. Zt. kleine Fuscos, Buccos, Compressiceps, Strigatus (vom Bekannten) Carelus. Becken sind schön voll.

23.07.10 Aristochromis Christy Weibchen hat ca. 35 Junge ausgespuckt. Sind gleich in ein seperates Becken überführt worden.
Carelusjungen, Compressiceps sind alle verkauft. Neu sind Nigriventerjunge ca. 40 Stück.
27.06.10 Nimbochromis fuscotaeniatus, 2 Christys, sind ausgezogen. Becken war einfach zu voll und da habe ich mich entschlossen mich von den Fuscos und Christys zu trennen.
27.06.2010 Futterangaben angepasst, da ich vor einiger Zeit entschlossen habe auf Frost- und Lebendfutter zu verzichten. Seitdem keine Probleme mehr mit Darmerkrankungen. War die richtige Entscheidung nur noch Flocken, Sticks und Granulat zu verfüttern. Dann aber nur Hochwertiges Futter.

04.10.10 Besatzliste aktualisiert.Besatz reduziert. Möchte den "friedlicheren Räubern
die Möglichkeit geben auch mal abzulaichen. War mit dem übrigen Besatz nicht möglich.
Fisch wurden in ein 1500 ltr. Schaubecken abgegeben.
Alter Bestand bis 01.10.2010
5 Stück WFNZ Exorochromis anagenys 2/3 ca. 21 cm
2 Stück WF Aristochromis christy 1/1 ca. 25 - 16 cm
2 Stück NZ Champsochromis caeruleus 1/1 ca. 23 - 19 cm
3 Stück WFNZ Tyrannochromis nigriventer 1/2 ca. 24 - 18 cm
2 Stück Dimidiochromis compressiceps 1/2 ca. 18 cm
2 Stück Buccochromis Rhoadesii 1/1 ca. 25 - 18 cm
4 Stück Taeniochromis holotaenia 2/2 ca. 20 cm
2 Stück Nimbochromis venustus 1/1 ca. 12 cm

13.10.2010
Jetzt geht es aber los in meinem Becken, die Hormone spielen verrückt.

Taeniochromis holotaenia, Aristochromis Christy und endlich gestern nach über einem Jahr auch die Exochromis Anagneys haben abgelaicht. Juuuuuhu. Aufzuchtbecken laufen bereits ein und ich hoffe sie halten die Eier.

Fehlen nur noch die Lichnochromis acuticeps dann wäre mein Glück perfekt.

20.10.2010 Gestern die Holtaeniajungen entnommen. Sind ca. 40 Stück.
Morgen folgen die Christys und am Wochenende die Exochromis.

24.10.2010
Neues Hauptbild, neue Besatzfotos etc.
Video gedreht, habe aber Probleme es hochzuladen. Bin dran.

07.11.2010 ca. 65 Stück Exochromis anagenys Junge und ca. 45 Stück Aristochromis Christyjunge entnommen

09.11.2010 Vom Zweiten Holotaeniaweibchen lediglich 13 Junge entnehmen können. 1 Holotaeniamännchen aus dem großen Becken genommen. Wurde vom dominanten Bock zu sehr unterdrückt.

16.11.2010 Video bei Youtube hochgeladen, nachfolgend der Link
http://www.youtube.com/watch?v=AzP9ixL-6Ls

13.12.2010
40 Stück kleine Compressiceps entnommen (von einem Weibchen), das zweit Weibchen hat im Becken "gespuckt", nach drei Tagen sind noch ca. 6 Junge im Pflanzengewirr zu finden.

4 Stück Stigmatochormis modestus ca. 6 cm ins Becken gesetzt. Sollen mitwachsen. Die Christydame schaut jedoch immer sehr gierig schräg von oben, Ich hoffe das geht gut.
20.12.2010 Modestus sind noch alle da. Zeigen sich jedoch nur selten im freien Wasser.
13.01.2011 Compressiceps schweren Herzens abgegeben, aber der Bock war ständig in Balzlaune und hat dann mitten im Becken einen Korridor von 80 x 75 x75 cm freigeräumt. Kein Fisch konnte mehr richtig über die volle Beckenlänge schwimmen.
24.01.2011
Beleuchtung wir auf LED`s umgerüstet. Vorbereitung läuft. Alu-Vierkantprofil ist bereits besorgt auf welches die LED Leisten befestigt werden sollen. Bin gespannt was mit den Pflanzen passiert. Bei meinen Auftzuchtsbecken hat das Umrüsten ohne Probleme geklappt. Planzen wachsen weiterhin gut.

24.03.2011 Holotaenia Weibchen verstorben. War vorher noch in der Tierärztlichen Hochschule Hannover aber es war zu spät. Kiemen waren total weiß und wurden nicht mehr richtig durchblutet. Es war ein Wildfang und es waren kleine Krebstiere auf den Kiemen, die aber nicht übertragbar sind, da der Zwischenwirt fehlt. Kommt wohl nur bei Wildfängen vor. Muss die übrigen jetzt ganz genau beobachten und ggb. in einem hochdosierten Salzbad 20 Min. baden.

Lichnochromis acuticeps, Buccochromis nototaenia und drei Exorochromis anagenys sind ausgezogen stattdessen Tyrannochromis maculiceps und macrostoma eingezogen.

WF Dimidochromis Kiwinge 1/2 bekommen, sind ca. 8 cm groß haben aber eine tolle Farbe.

User-Meinungen

Alexander Görz am 07.01.2013 um 23:05 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ganz toll, eines der besten Räuber-Becken hier. Sehr naturnah!!
Ulf Martin am 09.01.2012 um 18:16 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Stephan,
kannste mal ein paar Infos zu den LEDs geben? Danke schon mal!
Grüße Ulf
bossie1704 am 15.07.2011 um 13:53 Uhr
Bewertung: - keine -
Hi Stephan,
wirklich klasse Becken. Die Rückwandmodule sehen total klasse aus. Sehr naturgetreu. Du hast das Ganze mit sehr viel Aufwand und Liebe zum Detail umgesetzt. Und die Filterung - Hammer, reicht ja fast für ein Schwimmbad ;-) Mein Filterbecken gluckert übrigens nicht. Hat allerdings ein paar Tage gebraucht, bis ich raushatte, wie man es leise bekommt. Das lauteste an dem Becken ist jetzt die Tunze Strömungspumpe.
Tolles EB
LG
Frank
Malawi-Guru.de am 30.03.2011 um 16:49 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hey Stephan !
Burner Becken,auch wenn ich sagen muss das dein HB so lala ist,das kannste aber besser ;-))
LG
Flo
Michael Reiz am 21.03.2011 um 15:47 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Stephan
Es wird mal Zeit für die zweite Medaille oben rechts :-)))
CLICK
lg
< 1 2 3 4 5 6 ... 28 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Stephan Wiecha das Aquarium 'Becken 2548' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
113325 Aufrufe seit dem 04.04.2006
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Stephan Wiecha. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Einrichtungsbeispiele mit Amano-Garnelen (Caridina multidentata)
Einrichtungsbeispiele mit Amano-Garnelen (Caridina multidentata)
Hier finden Sie zahlreiche Anregungen zum Einrichten eines Aquariums für die beliebten Amano-Garnelen.
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
!!!!!!Becken steht zum Verkauf!!!!
von Wesermalawi
1400 Liter Malawi
Aquarium
Mbuna Bay
von Nina Hutter
1400 Liter Malawi
Aquarium
Malawibiotop - 1.400 Liter
von Alexander Görz
1400 Liter Malawi
Aquarium
3m Malawisee-Felsenzone
von DaKo77
1400 Liter Malawi
Aquarium
Malawi
von David Malawi
1400 Liter Malawi
Aquarium
Malawiräuber-Becken
von Michael Brunner
1440 Liter Malawi
Aquarium
Becken 5147
von Kai Wichert
1596 Liter Malawi
Aquarium
Becken 2031
von Robert Schlecht
1134 Liter Malawi
Aquarium
Becken 2930
von Sascha Kersting
1250 Liter Malawi
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Muschel
BIETE: Muschel
Preis auf Anfrage
Apistogramma borelli
BIETE: Apistogramma borelli
Preis: 12.00 €
Apistogramma sp. Vielfleck
BIETE: Apistogramma sp. Vielfleck
Preis auf Anfrage
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
32.016.981
Heute
9.464
Gestern:
10.351
Maximal am Tag:
17.612
Gerade online:
232
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.657
18.002
151.359
1.753
1.120
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Algenbekämpfung
Partner für HMF-Filter