Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.718 Aquarien mit 152.959 Bildern und 1.821 Videos von 18.144 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Juwel Rio 240 von Benjamin Kolodziej

Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
Naila / Deutschland
Aquarianer seit: 
07/2002
mein neues Becken

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
120x40x50 = 240 Liter
Letztes Update:
19.12.2013
Das Blaue Licht kommt auf dem Foto etwas zu sehr durch
Rückwand ist endlich drin, gar nicht so einfach mit der Mittelstrebe des Juwel becken
Aufgebaut und Platziert!
Endlich kann das Becken gefüllt werden
Das erste mal voll Wasser
Aquarium Juwel Rio 240
Aquarium Juwel Rio 240
Aquarium Juwel Rio 240
Aquarium Juwel Rio 240
Aquarium Juwel Rio 240
Mein neues Becken

Dekoration

Bodengrund:
Feiner Aquariensand 0,2-0,5mm hochdruckgereinigt und sterilisiert ca 30kg, Styroporplatte unter den Steinen
Aquarienpflanzen:
Echinodorus
Cryptocorynen
Sagittaria
Javafarn
Weitere Einrichtung: 
3D Rückwand
kleine Wurzel
ca 80kg asiatisches Lochgestein, Kugelgestrahlt
Powerhead Strömungspumpe

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
1x AquaGlo 38W
1x Sun Glo
von 13:30-22:00Uhr

1xNachts Mondlicht 22:00 - 0:30Uhr
anschließend komplett aus
Filtertechnik:
Fluval 204 aussenfilter, Ansaugung hiter der Rückwand
Kammer 1: Tonröchen
Kammer 2: Lavagestein (große Fläche für Bakterien )
Kammer 3: Grober Schwamm

Juwel Einbaufilter mit 1000Liter Pumpe
Weitere Technik:
Mebranpumpe mit Ausströmer
Jäger Heizer 200Watt
2x Digital Zeitschaltuhren ( Powerhead+ Licht, Mondlicht )
Sollte mal meinen Sauhaufen hinterm Becken ordnen
der Fluval 204
Ein Blick von oben auf die Rückwand

Besatz

muss ich noch erstellen
Besatz im Aquarium Juwel Rio 240
Besatz im Aquarium Juwel Rio 240

Wasserwerte

Temperatur 25 Grad
PH 8,0
GH 9
KH 8
No2 0

Teilwasserwechsel ca. 25% pro Woche

Futter

Paprika
Gurke, Kiwi
Flockenfutter mit hohem Pflanzenanteil
Chichliden-Sticks
Selbergemachtes Frostfutter

Videos

Video benkolo´s Malawi becken

Infos zu den Updates

30.12.05 Futter durch Artemia erweitert.

1.1.06 Fischbesatz etwas geändert. 1 neues Weibchen vom auratus dazubekommen. 1 Männchen von elongatus micro

2.1.06 Neue Bilder hochgeladen!

4.1.06 Beckeneinrichtung mit weiteren 10kg Lochgestein aufgerüstet. Jetzt noch mehr Verstecke für die Fische. Bilder folgen.

10.1.06 Die Neuen Bilder sind online jetzt noch mehr Verstecke für die Fische!

27.1.06 hab nun ca. 30 babyantennenwelse bekommen!!! hilfe *g* wer welche will soll sich bei mir melden!

16.5.06 Pseudotropheus Nachwuchs bekommen!!!

12.12.2009 so, ich lebe noch.... gestern becken neu gestaltet heute gehts zum fischhändler, mal paar neue fische holen, danach gibs neue fotos!


16.12.09
So, es hat sich einiges getan.... Becken ist neu eingerichtet und einige neue Fische sind dazugekommen. Bilder sind online und auch ein mini Video hab ich hochgeladen!

User-Kommentare

Malawi-Guru.de am 14.12.2009 um 14:08 Uhr
Bewertung: - keine -
Hi Benjamin !
Hat sich seit deiner letzten Bewertung,die ja nun schon was her ist etwas verändert,vielleicht meldest du dich ja,bin gespannt;-)
LG
Flo
ChrisK am 12.12.2009 um 12:52 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Benjamin,
das Becken ist Dir optisch sehr schön gelungen !
Ich finde, das eine oder andere zusätzliche Weibchen würde nicht schaden, habe allerdings auch das Problem, dass die Händler die Geschlechter auch nicht immer so gut auseinander halten (wollen). Die Antennenwelse würde ich aber auf jeden Fall wieder rausnehmen, die haben in einem Malawi-Becken (und so stufst Du Dein Becken ja auch ein) weder geografisch noch von den Wasserwerten etwas verloren. Falls Du auf Welse nicht verzichten möchtest, würde ich eine Synodontis-Art empfehlen; die sind sehr schön anzusehen und putzen zwar keine Algen weg (das übernehmen die Mbunas, wenn Du sie nicht zu stark fütterst), aber sie halten den Bodengrund halbwegs sauber.
Gleiches gilt für den Echinodorus.
Die Beleuchtung mit Marine Glo ist Geschmackssache, aber auch eher nicht für Süßwasser, da zu hoher Blauanteil.
Weiterhin viel Spaß mit Malawi und Co.
Viele Grüße
Chris
Der Engländer am 12.12.2009 um 08:32 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Benjamin,
habe dein Update nicht gelesen, schande über mich!
Was willst du dir denn holen?
Gruß
Benny
djhitek am 17.05.2006 um 21:59 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo!
Finde dein Becken echt klasse!
Die Einrichtung ist toll gelungen. Egal was manche wegen dem hellen Lochgestein sagen, ich finde es schön.
MFG
Marco
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Benjamin Kolodziej das Aquarium 'Juwel Rio 240' mit der Nummer 1970 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
50131 Aufrufe seit dem 27.12.2005
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Benjamin Kolodziej. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
240l Malawi
von Anderl M.
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 7863
von Christian Grünke
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 7898
von MarcD
240 Liter Malawi
Aquarium
Malawi Mbuna Tank vor Umbau
von Sven W.
240 Liter Malawi
Aquarium
Neustart Malawi
von Benjamin Schmider
240 Liter Malawi
Aquarium
Mein erstes Aquarium
von Malawi Zürich
240 Liter Malawi
Aquarium
Rocky I
von Felsenjunkie
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 23319
von janosch
240 Liter Malawi
Aquarium
Yellow Tank
von Daniel H.
240 Liter Malawi
Aquarium
Meerwasser fake
von Nicolino
240 Liter Malawi
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Rubinbarbe,Odessabarbe - Puntius ticto
BIETE: Rubinbarbe,Odessabarbe - Puntius ticto
Preis: 5.95 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau