Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.540 Aquarien mit 148.181 Bildern und 1.652 Videos von 17.793 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Login Hier werben Fischbörse Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums

Aquarium Fuzzles Palast von Miguel

Offline (Zuletzt 23.01.2017)BlogInfo / BeispieleFacebook
Kein Userfoto vorhanden
Aquarianer seit: 
1992 mit Unterbrechungen
Aquarium Hauptansicht von Fuzzles Palast

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
08.02.2016
Grösse:
120x60x60 = 425 Liter
Letztes Update:
23.01.2017
Besonderheiten:
Nano Cube mit Sichtfenster im Unterschrank.

Das Nano Cube ist ein eigenes Beispiel.

Rückwand welche über die Wasseroberfläche ragt (Eigenbau)
Aquarium Fuzzles Palast
Aquarium Fuzzles Palast

Dekoration

Bodengrund:
Kies, 2-5 mm, schwarz.
Aquarienpflanzen:
Eine Bepflazung mit nordamerikanischen Pflanzen ist nicht möglich, da Fuzzle diese direkt zerstören würde. Es können nur Anspruchslose und schnellwachsende Pflanzen verwendet werden, welche auch mal ein abgebrochenes Blatt oder einen Stiel verzeihen.

Landpflanzen:


Tillandsioideae
Deutscher Name: Tillandsie
Licht: Hell bis Sehr Hell auch direkte Sonne (dann aber nachts besprühen)
Temperatur: >22
Wasser: 1 x die Woche tropfnass besprühen ( ab und an mit kalkfreiem Wasser)
Höhe/Breite: 30cm+/30cm+ (kann sehr lange dauern)

weitere Landpflanzen derzeit noch in Anzucht töpfen.

Wasserpflanzen:

Wendts Wasserkelch - Cryptocoryne wendtii
Javamoos - Taxiphyllum barbieri
Kleine Fettblatt - Bacopa monnieri
Grüne Rotala - Rotala sp. 'Green'
Amazonas-Schwertpflanze - Echinodorus bleherae
Zwergspeerblatt - Anubias barteri (var. nana)
Teichlebermoos - Ricca Fluitans
Pflanzen im Aquarium Fuzzles Palast
Pflanzen im Aquarium Fuzzles Palast
Pflanzen im Aquarium Fuzzles Palast
Pflanzen im Aquarium Fuzzles Palast
Weitere Einrichtung: 
Unterwasser:
Moorkienholz
Moorkienast
div. Steine


Insel mit Spot für Fuzzle zum trocknen ca. 37-40° Celsius.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
1x LED-Beleuchtung "LiWeBe Scaping Light Biotop" mit Sonnensimulation und Mondlicht.
1x UV Spot 70 Watt
1x SunSpot 70 Watt
1x RGB LED Chip als Ambiente Beleuchtung (Manuel Schaltbar)

Zeit:

Sonnenaufgang 06:00 - 09:00 Uhr
Steigende Sonne 09:00 - 12:00
Volle Sonne 12:00-18:30
Absteigende Sonne 18:30-20:30
Sonnenuntergang 20:30-22:30
Mondlicht 22:30 - 23:50

Spot und UV:
12:00-18:30
Filtertechnik:
SUN SUN HW 403 B 1400l/h

Filterstufen:

Schwamm (mittelgrob) -> Vlies -> Kunsttoffbälle -> Vlies -> Keramikröhrchen -> Watte

Der Filtereinlauf ist unsichtbar in die Rückwand eingebaut. Das Wasser wird dann am anderen Ende des Beckens hinter die Rückwand gezogen und hinter der Rückwand entlang wieder eingezogen. Die Löscher in der Rückwand sind durch zwei kleine Schwäme verschlossen. Somit kann nichts hinter die Rückwand gelangen.
Weitere Technik:
CO² Düngung mit Nachtabschaltung. (Dennerle 500g Compact) mit Inline Diffusor.

Auf eine Heizung wird verzichtet. Die Erfahrung hat gezeigt das das Wasser im Winter zwischen 19-21°C haben und im Sommer um die 24-25°C, eine Nachtabsenkung ist natürlich.

Beleuchtung durch 4x120mm PC Lüfter gekühlt. Die Lüfter werden durch eine Lüftersteuerung ink. Temperatursensoren geregelt. Das im Unterschrankbefindliche Nano Cube ( Fuzzles Putzkolone) wird ebenfalls durch einen Lüfter belüftet.

Besatz

18 Sumatrabarben
Gewöhnliche Moschusschildkröte (Sternotherus odoratus) x1

Sternotherus odoratus - ehem. Kinosternon odoratum

Es ist eine klein bleibende Schildkrötenart, die selten größer als 12cm wird. Man kann ihr bereits in einem mittelgroßen Aquarium einen interessanten und naturnahen Lebensraum einrichten. Eine aufwändige Beleuchtung ist nicht erforderlich, da sie sich fast nie sonnen.

Moschusschildkröten jagen keine Beute. Man kann sie oft dabei beobachten, wie sie auf der Suche nach Fressbarem am Grund des Aquariums herumlaufen. Dabei haben sie ihre Nase dicht am Boden. Sie sind sogar in der Lage die Spur einer "flüchtenden" Schnecke zu verfolgen. Fische werden von ihnen selten beachtet. Da sie keine Jäger sind können die Fische eigentlich jeder ihrer seltenen Attacken entkommen. Aufgrund dieser Lebensweise müssen sie nicht schnell schwimmen. Obwohl oft das Gegenteil zu lesen ist sind sie gute Schwimmer, langsam, aber dafür wendig. Selbst bei größeren Wassertiefen haben sie keine Probleme, auch wenn kein Aufstieg vorhanden ist.

Moschusschildkröten haben ihre Hauptaktivitätszeit am Morgen und am Abend. Also genau zu der Zeit in der man sie als Berufstätiger beobachten kann.

Ihren Namen haben sie von dem moschusartigen Geruch, welchen sie bei Gefahr verströmen. Wenn man mit der Nase nah rangeht kann man ihn riechen. Man sollte ihrem Maul weder mit der Nase noch sonst wie zu nahe kommen, da dieses am Ende eines langen und beweglichen Hals sitzt. Aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen, daß sie sehr fest und schmerzhaft zubeißen können. Da sie sich aber nur durch Beißen und Moschusgeruch wehren wenn man sie festhält, es aber nur selten einen Grund gibt sie in die Hand zu nehmen, gibt es eigentlich nur gute Gründe, die für die Haltung dieser netten und klein bleibenden Schildkröte sprechen.

Verbreitungsgebiet: Die Verbreitung von Sternotherus odoratus erstreckt sich von Süd-Kanada über die östliche USA bis nach Florida, in Texas ist die westliche Verbreitungsgrenze.

Eine Vergeselschaftung mit Fischen und Garnelen ist in den meisten Fällen unproblematisch. Es kann jedoch schon mal vorkommen, das Fuzzle eine Kostprobe nimmt.

Wasserwerte

PH 6.8
KH 7
GH 13
Nitrit <0.0
Nitrat <0.1
Cl 0

Temperatur 24°C

1x Woche 50%Wasserwechsel mit 50% Osmosewasser.
5-7 Erlenzäpchen im Monat.

Osmoseanlage mit max. 2250 Liter am Tag im Einsatz.

Futter

Rote, Schwarze und Weise Mückenlarven, Schnecken, Muscheln, Garnelen, div. Gemüse (überbrüht und geschält), Stinte (selten), Spinnen (was so im Keller zu finden ist), Regenwürmer usw...

Da Fuzzle inzwischen ausgewachsen ist findet eine Fütterung in unregelmäßigen Abständen statt. Es gibt sehr unterschiedliche Meinungen zur Fütterung von Schildkröte, ich persönlich füttere Fuzzle 5-7x die Woche. Also bis zu 2 Fastentage die Woche. Die Futtermenge ist dabei immer minimal kleiner als der Kopf. An Tagen die auf 2 Fastentage folgen bekommt er eine Futtermenge welche etwas größer als sein Kopf ist. Ich bin mit dieser Methode bisher sehr gut gefahren und werde dies auch weiterhin so fortführen. Die Fütterung findet am Abend statt.

Auch wenn es zur Fütterung von lebenden Tieren verschiedene Meinung gibt, denke ich es ist nur natürlich.

In meinem 20er Cube werden zusätzlich zu den Garnelen noch Posthorn und TDS gehalten welche an Fuzzle verfüttert werden.
In diesem Beispiel wird die Verwendung von Produkten unserer Partner beschrieben:
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Miguel das Aquarium 'Fuzzles Palast' vor. Das Thema 'Sonstiges' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
5051 Aufrufe seit dem 03.12.2012
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Miguel. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Aquarien für Trichogaster microlepis (Mondschein-Gurami)
Aquarien für Trichogaster microlepis (Mondschein-Gurami)
Hier findest du alle wichtigen Infos und Anregungen zum Einrichten eines Aquariums für Trichogaster microlepis aus Südostasien.
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Welsbecken 400Liter
von Tanja F.
400 Liter Sonstiges
Aquarium
Räuberbecken
von David S.
550 Liter Sonstiges
Aquarium
Aufzuchtbecken
von ~Marco~
250 Liter Sonstiges
Aquarium
Becken 31567
von hondatec
670 Liter Sonstiges
Aquarium
Duboisi Kinderzimmer
von baumringzaehler
250 Liter Sonstiges
Aquarium
Mein erstes Schwarzwasserbecken
von wid
240 Liter Sonstiges
Aquarium
Panorama Aquarium
von Sandra 1980
112 Liter Sonstiges
Aquarium
Brackwasser-Mangroventümpel
von Kugelfisch
200 Liter Sonstiges
Aquarium
Danio-Tempel
von NOWI1976
200 Liter Sonstiges
Aquarium
Pflanzenbecken
von Joe_
200 Liter Sonstiges
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
29.923.425
Heute
1.556
Gestern:
7.758
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.540
17.793
148.181
1.652
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter