Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.010 Aquarien, 27 Teiche und 27 Terrarien mit 160.602 Bildern und 2.298 Videos
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Shrimp Garden von okefenokee

Userinfos
Userbild von okefenokee
Aquarianer seit: 
2015 wieder
Aquarium Hauptansicht von Shrimp Garden

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
Anfang Mai 2020
Grösse:
60x30x30 = 54 Liter
Letztes Update:
06.08.2020
Besonderheiten:
Das Becken an sich läuft schon länger, allerdings mit anderem Layout und anderem Besatz.
Es war ausserdem längere Zeit als Teil meiner Anlage Thai Jungle bzw. Imbellis and Friends eingestellt. Das Aquarium an sich steht auch weiterhin in diesem Aufbau, da mir aber irgendwie die Verbindung zwischen den Becken fehlt habe ich beschlossen, die beiden Teile als selbständiges Beispiel einzustellen.
Hinter dem Becken
Früher als Thai jungle eingestellt gewesen
Aquarium Shrimp Garden
Aquarium Shrimp Garden
Aquarium Shrimp Garden
Aquarium Shrimp Garden
Aquarium Shrimp Garden
Aquarium Shrimp Garden
Aquarium Shrimp Garden
Aquarium Shrimp Garden
Aquarium Shrimp Garden
16.07.2020

Dekoration

Bodengrund:
Kies beige feinkörnig
Sand, beige
etwas grober Kies
Aquarienpflanzen:
Anubien
Cryptocorynen , verschiedene Arten
Wasserfreund, verschiedene Arten

roter Tigerlotus 3 Knollen in verschiedenen Grössen(die älteste die ich schon länger habe will gerade nicht recht, ich hoffe dass sie nur in der Ruhephase ist.)
04.07. 2020 die kleine Tigerlotusknolle fängt jetzt sehr langsam an doch auch auszutreiben.
Von den beiden grösseren habe ich bereits einen Ableger ins Afrikabecken umsetzen können.
Die längsten Triebe werden regelmäßig von mir gekürzt damit die Pflanze buschiger wächst.
Mooskugeln
Javafarn
Wasserlinsen, die wachsen aber in diesem Becken bisher nicht wirklich
Weeping Moos auf Stein gebunden als Ablaichhilfe für die Hechtlinge.
Anubia mit Garnele
Cryptocoryne
Tigerlotus 1
Tigerlotus 2
Pflanzen im Aquarium Shrimp Garden
Weitere Einrichtung: 
Mangrovenwurzeln in verschiedenen Grössen
3Fingerwoodwurzeln
graue Riverpebbles
Buchenlaub
Shrimp Shelter braun. Mal sehen, ob sie, wenn Nachwuchs da ist angenommen werden. Die adulten Garnelen interessieren sich bisher überhaupt nicht dafür.
Dekoration im Aquarium Shrimp Garden
Dekoration im Aquarium Shrimp Garden

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
LED Leuchte , an einem Regal über dem Becken aufgehangen.Der Leuchtbalken ist lose mit Backpapier umwickelt, da mir sogar für die Garnelen das Licht zu grell ist. Leider ist der Balken nicht dimmbar. Sieht nicht sehr elegant aus, tut aber seinen Zweck.Da das Becken in einem Raum steht, der eigentlich nur von mir selber genutzt wird ist es aber auch nicht so schlimm.
Filtertechnik:
Dennerle Eckfilter XL, mit Garnelen Protektor.
Das Innenteil wurde durch blaue Filtermatte und Feinfilterflies ausgetauscht
Weitere Technik:
Heizer 25 Watt. Wird demnächst gegen ein 50 Watt Modell ausgetauscht, da er trotz nur 24, 5 Grad Wassertemperatur und einer relativ hohen Raumtemperatur sehr häufig läuft.

Besatz

9 Neocaridina davidi orange Fire.
Wirkten durch den relativ hellen Untergrund auf Fotos eher gelb, aber die Farbe wurde jeden Tag leuchtender und oranger.

5 Caridina mariae blue

Die Tiere sind von tropicwater, einem meiner beiden Lieblingsshops

Seit heute 10.07.2020 schwimmen auch noch 4 Ringelhechtlinge mit im Becken. Die kleinen Kerlchen wirkten im Afrikabecken total verloren.Die WW sind so ziemlich die gleichen und wenn sie auch von einem anderen Kontinent stammen, so passen sie von den Ansprüchen und auch optisch recht gut zusammen.
Besatz im Aquarium Shrimp Garden
Neocaridina davidi orange fire
Hallooooooooooooo............
Football mit foodball im Garnelenbecken
Garnelenlolly, die Tiger haben keine Chance
Endlich sieht man mal, dass sie orange sind.
Besatz im Aquarium Shrimp Garden
Besatz im Aquarium Shrimp Garden
Die Farben werden kräftiger
24.06.2020
Neocaridina richtig orange
Besatz im Aquarium Shrimp Garden
Ringelhechtling
nochmal Ringelhechtling

Wasserwerte

Werden sich durch neuen Wasserversorger noch weiter verändern

GH 7
KH 3 Tendenz nach oben
PH 7, 0 Tendenz nach unten
Nitrit nicht nachweisbar
Nitrat 10 eher weniger
Temperatur 23, 5

Futter

Sera Shrimps natural
Moringa Blätter
Buchen und Seemandelbaum Laub
Hokaido Kürbis Chips( nur die Tigergarnelen und im Becken anwesende Blasenschnecken interessieren sich dafür. Die Orange fire ignorieren den Kürbis völlig. Ob das an der Farbe liegt?)
Bio Spinat gebrüht
Artemien gefrostet (extrem wenige)
geschälte Artemia Eier und für die Ringelhechtlinge und ab und zu Artemia Nauplien

Garnelen Sticks . Nur für Fotoaufnahmen und um zu schauen ob noch alle Tiere da sind.Garnelenhaltung ist bis auf die Amanos Neuland für mich und ab und zu weiß ich einfach gerne ob es allen Tieren gut geht.Die Garnelenlollys locken normalerweise fast alle Tiere an.
Beim letzten Versuch am 30.05. sind bis auf eine Tigergarnele alle aufgetaucht.
Die Sticks eignen sich auch hervorragend dafür unerwünschte Schnecken aus dem Becken zu bekommen. Wenn die Garnelen weg sind, dann hängt der Stick am nächsten Tag voll Schnecken und ich kann sie dann mitsamt dem Spieß entfernen.Vor allem die Babyschnecken sind da ganz wild drauf.

Da nun die Hechtlinge mit im Becken sind, werde ich die Garnelen sehr selten noch extra füttern.

Videos

Video Balzende Ringelhechtlinge von okefenokee (tHo0-o2NRt4)
Video Neocaridina orange fire von okefenokee (dMhgpr1uJlo)
Video Neocaridina Orange von okefenokee (YpbY08Rfq_M)
Video Neocaridina und Tigergarnelen von okefenokee (uKx9ZB9tfVc)
Video Garnelenlolly von okefenokee (1VLk_X1Mloc)
Video Garnelengarten von okefenokee (jTEQc0c6UnQ)
Video Garnelenfütterung von okefenokee (P8Gxt_G6t_k)

Sonstiges

04.07.2020 So langsam könnte sich mal Nachwuchs einstellen. Eine größere Startertruppe wäre vielleicht doch besser gewesen. Wenn sich innerhalb der nächsten Wochen nichts tut, werde ich vielleicht nochmal Tiere nachkaufen. Soweit ich es beurteilen kann machen die Garnelen einen guten Eindruck und sind auch ein Stück gewachsen.Die Farbe ist mittlerweile tatsächlich bei allen Neocaridina ein helles Orange.
10.07.2020 Nach knapp einer Woche mit den Ringelhechtlingen im Becken muss ich sagen das Umsetzen hat sich wirklich gelohnt.Die Tiere haben wieder schönere Farben und balzen den ganzen Tag.Nur beim Füttern muss ich etwas aufpassen, dass nicht zuviel liegenbleibt, damit die Garnelen nicht zuviel proteinreiche Nahrung erwischen.

Infos zu den Updates

22.05.2020 Becken mit neuem Namen separat eingestellt.
23.05.2020 Neue Bilder und neues Video
30.05.2020 "
10.07.2020 Besatz und Futter ergänzt, Becken in Bereich Sonstige verschoben.
16.07.2020 Text unter Sonstiges ergänzt.Neue Bilder unter Pflanzen und Besatz und neues Hauptbild.
06.08.2020 Werte eingetragen

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Fäbi_CH am 30.07.2020 um 22:11 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Ina
Super schönes Becken für deine Garnies und die Ringelhechtlinge. Sehr abwechslungsreich und hübsch eingerichtet. Sieht nach viel mehr als nur 54l aus.
Bei den Ringelhechtlingen bin ich auch noch am überlegen, habe auch ein 54l Becken mit Garnelen am laufen aber irgend etwas `Fischiges` fehlt mir da noch ;-)
Gruess Fabian
Mr.Shrimp am 30.07.2020 um 20:24 Uhr
Bewertung: 10
Hi Ina
Was soll man sagen ... Sehr schöne und natürliche Einrichtung , sowie toll gefärbte Tiere ... Vielleicht kannst du noch etwas Moos einsetzen auf die Wurzel ... Als Ablaichmöglichkeit für die Ringelhechtlinge ... Aber verbessern kann man hier meiner Meinung nach nichts ... Und nochmals Entschuldigung , das ich dich mit dem Garnelenvirus angesteckt habe ... Lach
Lg Sven
Scrooge am 22.07.2020 um 14:01 Uhr
Bewertung: 10
Wie eigentlich immer bei dir: sehr schön und gleichzeitig naturnah eingerichtet, wirklich top. Lg. Jochen
Ameisenalex am 11.06.2020 um 23:14 Uhr
Bewertung: 10
Hi,
ich finde das Aquarium richtig super, vor allem für die Garnelen ;D
Es ist dicht bepflanzen, das ist für die Garnelen vom größten Vorteil, außerdem sehe ich bloß auf den ersten Blick jede Menge Verstöckmöglichkeiten, dies brauchen sie aber nicht, da sie hier sich ganz alleine entwickeln können ;)
Grüße
Alex
Tom am 23.05.2020 um 12:46 Uhr
Bewertung: 10
Hallo,
das ist schon wieder ein sehr schickes Aquarium, das du vorstellst. Tolle Einrichtung und obwohl es erst seit Anfang Mai läuft, sieht das Becken überhaupt icht frisch eingerichtet aus.
Grüße, Tom.
< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied okefenokee das Aquarium 'Shrimp Garden' mit der Nummer 42597 vor. Das Thema 'Sonstiges' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Shrimp Garden' mit der ID 42597 liegt ausschließlich beim User okefenokee. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 22.05.2020
LedAquaristik.de
Aquarienkontor
Aquaristik CSI
HMFShop.de