Die Community mit 19.197 Usern, die 9.113 Aquarien, 29 Teiche und 25 Terrarien mit 162.888 Bildern und 2.395 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Salmlerdelta von Gregorsimsel

Info
Betreibt das Hobby seit:
1983
Aquarium Hauptansicht von Salmlerdelta

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Südamerika
Läuft seit:
Februar 2020
Größe:
134x90x65 = 420 Liter
Letztes Update:
16.07.2021

Besonderheiten:

Maßgefertigtes Deltabecken, aus Termingründen einmal nicht vom Hersteller meines Vertrauens, leider musste genau der es nach Lieferung direkt nachbessern...

Aquarium Salmlerdelta
Aquarium Salmlerdelta
Ersteinrichtung noch mit Tapajos Red Head und Rotrückenkalaren
Aquarium Salmlerdelta
Aquarium Salmlerdelta
Abends wirds stimmungsvoll

Dekoration

Bodengrund:

Flußsand/Kies

Aquarienpflanzen:

Roter Tigerlotus

Sagittaria sp.

Ludwigia sp.

Proserpinaca palustris

Tigerlotus wenige Tage nach einsetzen
Kultivertes Grünalgenpolster, hier werden hoffentlich einmal Salmler ablaichen.
Pflanzen im Aquarium Salmlerdelta

Weitere Einrichtung:

Jede Menge Holz! Das Becken war ursprünglich als unbepflanztes Wurzelbiotop für Geophagus Tapajos Red Head geplant, erwies sich aber auf Dauer als zu beengt für die Erdfresser. Red Heads raus, schon klappts mit den Blümchen, das neue Konzept drehte sich um Südamerikanische Tetras.

Sauger immer gut verstecken🙂
Bei derBefestigung von Wurzeln ist Kreativität gefragt...
Dekoration im Aquarium Salmlerdelta
Teilübermalte Spiegel für die Tiefenwirkung
Dekoration im Aquarium Salmlerdelta

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Daytime Cluster Control, Lichtfarbe UWRB, 60W

PDI-Steuerung

Die Cluster erzeugen ein schönes punktuelles Licht, dies war mir wichtig, um beschattete Bereiche, vor allem im Hintergrund zu schaffen.

Filtertechnik:

Einbaufilter mit zwei Kammern:

4 Liter Siporax in der Biokammer bei Oberflächenabsaugung

1 Liter Schaumstoffpatrone als Grobfilter, leicht zugänglich für die wöchentliche Reinigung, Absaugung in Bodennähe

Die Standardkonfiguration meines lokalen Aquarienbauers, welche ich so bereits im dritten Becken betreibe.

Zwischenzeitlich hatte ich es noch einmal mit Außenfilterung probiert, wurde aber nicht mehr warm damit.

Weitere Technik:

Ein Heizstab...

 Die zwei Filterkammern mit der Oberflächenabsaugung
Technik im Aquarium Salmlerdelta

Besatz

Paracheirodon axelrodi

Hyphessobrycon socolofi

Hemigrammus bleheri

Cleithracara maronii

Ancistrus sp.

Corydoras venezulanus

Nematobrycon palmeri

Drei Junge Maronis. Ein sehr empfehlenswerter Pflegling!
Socolofs Kirschflecksalmler, leider gibt es kaum Erfahrungsberichte.
Die kennt ja nun jeder...
Besatz im Aquarium Salmlerdelta
... sie halten einfach nicht still!
Bei mir gibt es sonst nur Wildformen...
Ein einsamer Veteran aus dem vorherigen Becken
Besatz im Aquarium Salmlerdelta
Hübsche Neuankömmlinge, leider recht Kamerascheu
28.04.21-Mittlerweile laichen die Corys regelmäßig ab, natürlich hält so ein

Wasserwerte

T:24°

ph:6, 5

dH:8, 4°

Futter

Flocke,

Dreimal wöchentlich gemischtes Frostfutter, Welschips

Sonstiges

Offenes Becken, Bau einer Abdeckung ist jedoch geplant, um das tägliche Nachfüllen zu ersparen. Die Oberflächenabsaugung verzeiht hierbei keine Nachlässigkeit!

Infos zu den Updates

24.04.2021-Heute ist eine Gruppe Kaisertetras eingezogen, ein Fisch, den ich jahrzehntelang als „irgendwie uninteressant“ ignoriert hatte.

Zu Unrecht, wie sich zeigt: die Tiere haben sich augenblicklich gut eingefunden und bilden einen tollen Kontrast zu den kleineren Tetras!

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Max Wolf am 28.04.2021 um 11:45 Uhr
Bewertung: 9

Das gesamtkonzept ist schön stimmig. Das Hardscape super, die Pflanzen sehen gut aus. Nur irgendwie wirkt das Becken auf denen Fotos kleiner als es eigentlich ist nach deinen Angaben. Woran das liegt kann ich nicht sagen. Vermutlich musst du nur an der Fotographie etwas ändern.

Tom am 28.02.2021 um 18:28 Uhr

Hallo,

herzlich willkommen hier bei uns auf EB!

So auf den ersten Blick würde ich sagen, dass dir die Gestaltung deines Aquariums sehr gut gelungen ist. Da fehlen nur noch Fotos und ein paar genauere Infos zum Besatz, etc.

Grüße, Tom.

Mr.Shrimp am 28.02.2021 um 18:23 Uhr

Hallo Burkhard

Ein richtig klasse Becken hast du hier eingestellt ... Besonders gefällt mir das Zusammenspiel von Wurzeln , Pflanzen , Licht und Schatten . Das kommt echt super rüber ... Nur leider fehlen noch jede Menge Bilder , aber das eine macht schon Lust auf mehr ...

Lg Sven

Soundmann am 28.02.2021 um 18:21 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Burghard,

Wow.tolles Becken. Würde gerne was über die Quelle deiner Wurzeln erfahren.

Bin immer auf der Suche...nach wirklich schönen...

Gruß Frank

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Gregorsimsel das Aquarium 'Salmlerdelta' mit der Nummer 43481 vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Salmlerdelta' mit der ID 43481 liegt ausschließlich beim User Gregorsimsel. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 27.02.2021