Die Community mit 19.153 Usern, die 9.102 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.678 Bildern und 2.360 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 1220 von JanJW

Beispiel
Userbild von JanJW
Aquarianer seit: 
ca. 10 Jahren
Hauptbild

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
100 x 40 x 50 = 200 Liter
Letztes Update:
27.02.2007

Dekoration

Bodengrund:

Aquariensand

Aquarienpflanzen:

Cryptocoryne aponogetifolia

Weitere Einrichtung: 

schwarzer Granitstein, Meeresschnecken, Weinbergschnecken, 2 Kokosnussschalen

Fotorückwand

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Zum Becken gehört ein Juwel-Leuchtbalken mit 2 Röhren die zum Glück einzeln schlatbar sind. Ich nutze nur die vordere Röhe mit einer Dennerle African Lake 30W Röhre.

Die Beleuchtungsdauer geht von 11:00 bis 22:00.

Filtertechnik:

EHEIM Prof. II 2026 befüllt mit Efimech, grobem Filterschwamm, Efisubstrat, Korallenbruch und Filterwatte

Weitere Technik:

200 Watt Heizstab

Besatz

1/1 Neolamprologus buescheri Kamakonde

3/3 Neolamprologus multifasciatus mit viel Nachwuchs

unzählige Turmdeckelschnecken ;-)

meine 2 N. mulitfasciatus Männchen
N. buescheri Männchen
N. buescheri Jungtier
N. buescheri Weibchen
N. multifasciatus Kolonie

Wasserwerte

ph: 7, 8

GH: 18

KH: 10

NO3: ca. 20 (im Leitungswasser schon so hoch)

NO2: n.n

Wassertemperatur: 26ºC

Wasserwechsel 50% alle 2 Wochen

Zugabe von Tropical Malawi/Tanganjika-Salz

Futter

Frostfutter: Golden Gate Artemia

Lebendfutter: Weiße Mückenlarven

Trockenfutter: Sera Flockenfutter, Sera Granumeat

Infos zu den Updates

13.08.2005:

neues Hauptbild auf dem man mein enormes Pflanzenwachstum sehen kann. 3. N. caudopunctatus eingesetzt, ich hoffe, es ist ein Männchen (wäre ja wegen Koloniebildung o.k.) Weitere Bilder folgen.

03.08.2006

Neueinrichtung mit schwarzen Granitsteinen.

Pflanzen deutlich reduziert.

Die 3 N. caudopunctatus befinden sich nicht mehr im Becken.

16.08.06

neue Bilder

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Georg Botz am 22.07.2007 um 17:32 Uhr
Bewertung: 10

Sehr schönes Becken, das auch bei dem geringen Volumen eine Augenweide ist!

Hattest Du inzwischen mal schon Erfolg mit Nachwuchs bei den Neolamprologus buescheri ?

Gruß,

Georg

Andreas Odenweller am 08.11.2006 um 21:18 Uhr
Bewertung: 10

Hallo,

ein wirklich Klasse Becken, sehr schöne Optik.

Grüße

Andreas

Tom am 08.08.2006 um 10:21 Uhr

Hallo Jan,

super Becken. Dein GH und KH passt ja eigentlich. Den PH kriegst du gezielt mit Natriumhydrogenkarbonat (Natron) nach oben.

Grüße, Tom.

Stefan Kleißle am 07.08.2006 um 12:49 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Jan,

schönes Becken.

Zur Anhebung des pH-Wertes und des GH nimm einfach Magnesiumchlorid, Calciumchlorid, Kalium+Natriumhydrogrncarbonat. Bekommst Du in der Apotheke viel billiger.

Die Lamprologus müssen nicht 1/1 gehalten werden. Das ist eine falsche Annahme, die weit verbreitet und falsch ist!

Viele Grüße

Stefan

Gernot Hensel am 05.08.2006 um 01:39 Uhr
Bewertung: 10

Hi Jan,

1A Becken, Klasse!

gruß

gernot

< 1 2 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied JanJW das Aquarium 'Becken 1220' vor. Das Thema 'Tanganjika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 1220' mit der ID 1220 liegt ausschließlich beim User JanJW. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 20.04.2005