Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.466 Aquarien mit 146.148 Bildern und 1.609 Videos von 17.652 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Dekoration
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Blogartikel 'Bemerkungen zum Blutsalmler Hyphessobrycon Eques

von schmitzkatze
Offline (Zuletzt 15.01.2017)BlogBeispielKarte
Userbild von schmitzkatze
Ort / Land: 
41516 Grevenbroich / Deutschland
Aquarianer seit: 
1983


Bemerkungen zum Blutsalmler Hyphessobrycon Eques

 
Im AQ Atlas Band 1 wurde ich vogewarnt, das sich diese farbenfrohen Kerlchen unter Umständen wie kleine Piranhas gebärden können und über einander herfallen,Artgenossen die Flossen zerzauseln und Augen abfressen.

Bei 650 Liter Volumen und vielen Versteckmöglichkeiten sah ich diese Abartigkeiten eigentlich nicht.Denn Baensch & Riel bezogen sich bei ihren Beobachtungen auf "normale" Größen bis 200 Liter.

Doch mein Schwarm von 15 Tieren scherte sich nicht am größeren Lebensraum und zeigte genau das im AQ Atlas beschriebene Verhalten.

Schade,eigentlich! Denn das prächtige Rot ist sogar bei HQI Tageslicht mit leichtem Gelbstich zu sehen und man benötigt keine Grolux oder Triton Röhre um die Tiere zum Leuchten zu bringen.

Hat jemand andere, positivere Erfahrungen gemacht ?

Gruss,Michael
 
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 17.09.2008 um 11:03 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 17.09.2008 um 21:34 von Creative Nature Aquaristic
Servus an babs und Michael!
Auch ich habe diese niedlichen kleinen Raufbolde in meinem Tank zu mittlerweile 8 Stück. Sie zeigten bis zum Ableben von Nummer 9 das selbe Raufbodenverhalten wie bei Euch. Nummer 9 war anscheinend der Schwächste, er war arg demmoliert. Der Rest mit 8 Stück ist etwas friedlicher. Die Männchen verteidigen zwar auch noch mit kurzen Scheinangriffen ihre Minnireviere, aber ohne Flossenbiss. Ich möchte desto trotz diese herrlichen roten Gesellen in Verbindung mit den Schrägschwimmern nicht von meinem Becken verbannen! Ich denke auch, dass entscheidend die Anzahl der Männchen im Verband ist.

Gruß aus Bayern
Georg
 
 
Geschrieben am 17.09.2008 um 21:26 von Falk
Hi Micha

Es ist halt ein Imponiergehabe meist zwischen den Männern...
Der Gelbstich kommt auch bei meinen Phantomsalmlern durch das Licht,obwohl es eher ein Orange wäre...

Gruß Falk
 
 


Zurück

Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Weißpünktchenkrankheit von Jockelberryfin Letzte Antwort am 18.01.2017 um 16:37 Uhr
Paarhaltung Diskus von Ruppinho Letzte Antwort am 18.01.2017 um 14:03 Uhr
Wurzelwerk und Eichenlaub von Jockelberryfin Letzte Antwort am 16.01.2017 um 22:08 Uhr
Hmf mit Substrat bestücken oder lieber leer laufen lassen? von Südamerika Aquanaut Letzte Antwort am 13.01.2017 um 08:43 Uhr
Einrichtung, Besatz, Pflanzen und Technik von Locke Letzte Antwort am 12.01.2017 um 17:47 Uhr
starke Scheibenkratzer von Christian P. Letzte Antwort am 09.01.2017 um 22:18 Uhr
Letzte Blogs:
Garnelen-Sechseck-Aquarium von Christian Manthey
HMF-Shop von Ottche
3D Rückwand von Josef Becker
Mehr Blogs
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
28.502.016
Heute
8.338
Gestern:
13.906
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.466
User:
17.652
Fotos:
146.148
Videos:
1.609
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
843