Die Community mit 19.219 Usern, die 9.114 Aquarien, 29 Teiche und 26 Terrarien mit 163.045 Bildern und 2.399 Videos vorstellen!
Neu
Login
Es wird ernst! – Der Import von Wildfängen aus Drittstaaten in die EU soll verboten werden

Es wird ernst! – Der Import von Wildfängen aus Drittstaaten in die EU soll verboten werden

Verheerende Empfehlung zweier Bundesratsausschüsse für die nächste Bundesratssitzung am 5.11.2021

>>>IMPORT VON WILDTIEREN VERBIETEN<<<

Auf Antrag des Landes Schleswig-Holstein empfehlen der federführende Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (U) und der Ausschuss für Agrarpolitik und Verbraucherschutz (AV) dem Bundesrat unter dem Titel: „Wildtierimporte regulieren – Wilderei, Wildfänge und Artensterben wirksam bekämpfen“ ein vollständiges Verbot des Imports von Wildfängen aus Drittstaaten in die EU.

Nach Ansicht des Ausschusses stellt Deutschland eine wesentliche Kraft im Rahmen des internationalen Wildtierhandels dar. Begründet die Empfehlung damit, dass Belange des Arten- und Tierschutzes seien negativ betroffen sind, die Biodiversität in den Heimatländern geschwächt wird und – jetzt wird es völlig absurd – die Gefahr weiterer Zoonosen und Pandemien steigt.

Den vollständige...ndet Ihr hier.
Es wird ernst! – Der Import von Wildfängen aus Drittstaaten in die EU soll verboten werden
Blogartikel 'Blog 5505: Es wird ernst! – Der Import von Wildfängen aus Drittstaaten in die EU soll verboten werden' aus der Kategorie: "Wildfänge" zuletzt bearbeitet am 27.10.2021 um 20:01 Uhr von ravaka

ravaka

Userbild von ravakaravaka ist Mitglied von EB und stellt 3 Beispiele vor.

Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!
Geschrieben am 09.11.2021 um 14:59 von ravaka
Entwarnung !
Entgegen der Empfehlung eines vollständigen Verbots des Imports von Wildfängen aus Drittstaaten in die EU der federführenden Ausschüsse für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (U) und der Ausschuss für Agrarpolitik und Verbraucherschutz (AV) an den Bundesrat kommt es nun dich nicht dazu.
Laut Beschluss des Bundesrates vom 5.11.2021 soll ’nur‘ durchgesetzt werden, dass “ … Import, Besitz und Verkauf von Wildtieren, die in ihrem Heimatland illegal gefangen und exportiert worden sind, verboten werden sollen.“ – Eine durchaus sinnvolle Regelung.
Und, ebenfalls sinnvoll: “ … Der Bundesrat sieht Sachkundenachweise auch für die private Haltung und Zucht exotischer Wildtiere als erforderlich an und bittet die Bundesregierung entsprechende Regelungen zu prüfen.

Weitere Kommentare lesen