Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.468 Aquarien mit 146.211 Bildern und 1.612 Videos von 17.656 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Blogartikel 'Der Tag der Einrichtung

von bocap
Offline (Zuletzt 22.04.2013)BlogBeispielKarte
Userbild von bocap
Ort / Land: 
52355 / DE
Aquarianer seit: 
08.02.2013


Der Tag der Einrichtung

 
Juchu, heute war es endlich so weit... Mein Sohnemann wird 7 und wir stellen sein Aquarium auf!

Um ganz ehrlich zu sein, habe ich mich genauso, wenn nicht sogar noch ein wenig mehr auf diesen Tag gefreut wie mein er! ;-)

Also, 7 Uhr raus aus dem Bett, waschen, frühstücken und dann los zum Baumarkt und zum Aquaristikladen die letzten Kleinigkeiten und vor allem die vorbestellten Pflanzen holen.

Beim aufstellen des Beckens auf die neu gekaufte Isomatte im Format 80 x 40 cm dann der erste Schock: Das Becken ist nur 35 cm tief!! Das ist mir in den ganzen letzten zwei Monaten nicht aufgefallen. :-)

Nun sei's drumm! Ein Sack Sand/Kies gespart und weniger Wassereimer schleppen. Leistung der Pumpe ein wenig drosseln um auf meine gewünschten 3 Umwälzungen pro Stunde zu kommen und weiter geht's.

Den Depotdünger rein, dabei schön drauf auchten, dass die Düngekügelchen nicht alle auf einem Haufen liegen.

Als nächstes habe ich den Sand/Kies in einem Eimer in der Badewanne gut ausgewaschen, bis das Wasser fast klar war und dann rein damit ins Becken.

Bei 20kg war Schluss. Habe jetzt vorne so 4-5 cm und hinten 8-10 cm.

Mit den Schiefersteinen habe ich dann eine kleine Terasse gelegt. Die große Mangrovenwurzel hat nach mehrmaligem hin und herwenden dann auch Ihren Platz gefunden. Das zweite, kleinere Mangrovenstück musste ich noch an einen Stein binden, da es noch Auftrieb hatte.

Anschließend noch mit ein paar Schiefersplittern und kleinen Ästchen den Boden dekoriert und dann gings auch schon mit dem bepflanzen los.

Becken zur Hälfte mit Wasser gefüllt und dann erst mal alle Pflanzen schön sorgfälltig vorbereitet. Wurzeln und Stengelenden ein wenig gekürzt. Untere Blätter bei den Stängeln entfernt und dann mit der erworbenen Pflanzenpinzette rein damit in den Boden.

Die Pinzette hat sich dabei sehr schnell als wirkliche Hilfe erwiesen. Im Nachhinein wüsste ich nicht wie ich es ohne gemacht hätte!

Anschließend habe ich das Becken bis zu den Streben an den Längsseiten aufgefüllt und ein paar Stengel noch mal neu eigesetzt, weil sich sich gelöst haben. Zu guter letzt noch den Froschbiss oben auf's Wasser, Pumpe und Heizung an, Deckel drauf und ... PAUSE

Nach ca. 15 minütiger Verweilzeit vor dem Becken und innerlich wachsender Begeisterung und Zufriedenheit über das erreichte Ergebnis habe ich mich dann daran gemacht noch die Kleinigkeiten wie Thermometer, Permanent CO2-Test, Zeitschaltuhren und Mondlicht LED-Leiste anzubringen.

Ach ja, einen Bakterienstarter haben wir auch noch ins Wasser gegeben und die kleinen Helfer dann auch gleich mal mit 4 Flocken Trockenfutter gefüttert, damit sie nicht gleich vom Fleisch fallen! :-)

Der Bakterienstarter kommt jetzt eine Woche jeden Tag mit einer kleinen Menge Flockenfutter ins Wasser.

Um Punkt 16 Uhr ist dann der Hammer für heute gefallen.

Das Becken steht!

Wir werden uns jetzt in der Einlaufzeit die Zeit mit Wassertests vertreiben und hoffen, dass in ein, zwei Wochen die ersten kleine Panzerwelse einziehen.

 
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 09.02.2013 um 00:28 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 


Zurück

Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Weißpünktchenkrankheit von Jockelberryfin Letzte Antwort am 20.01.2017 um 08:35 Uhr
Paarhaltung Diskus von Ruppinho Letzte Antwort am 18.01.2017 um 14:03 Uhr
Wurzelwerk und Eichenlaub von Jockelberryfin Letzte Antwort am 16.01.2017 um 22:08 Uhr
Hmf mit Substrat bestücken oder lieber leer laufen lassen? von Südamerika Aquanaut Letzte Antwort am 13.01.2017 um 08:43 Uhr
Einrichtung, Besatz, Pflanzen und Technik von Locke Letzte Antwort am 12.01.2017 um 17:47 Uhr
starke Scheibenkratzer von Christian P. Letzte Antwort am 09.01.2017 um 22:18 Uhr
Letzte Blogs:
Garnelen-Sechseck-Aquarium von ehemaliger User
HMF-Shop von Ottche
3D Rückwand von Josef Becker
Mehr Blogs
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
28.588.246
Heute
122
Gestern:
14.008
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.468
User:
17.656
Fotos:
146.219
Videos:
1.612
Aquaristikartikel:
773
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
843