Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.538 Aquarien mit 148.355 Bildern und 1.661 Videos von 17.815 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

1400l Auf meerwasser umstellen

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Schmitzi

Homepage 

11.11.2009, 16:51
 
1400l Auf meerwasser umstellen (Einrichtungsbeispiele)

Da die Meerwasseraquaristik völlig neues Gebiet für mich ist, bin ich für jeden Vorschlag dankbar. Was die Technik betrifft, also ich suche noch die passende Beleuchtung für das Becken, Abschäumer bis 1500l hab ich schon und halt die Technik aus dem alten Becken, die dann wäre: 2 x Glo T5 Lichtbalken 2 x 54W
(Hagen T5 HO Lineares Beleuchtungssystem 2x54 W 118,5-162,5cm) +2x150w HQI Hängeleuchte und 2 EHEIM professionel 3 - 2080. Was kann ich davon für das Becken weiter verwenden? Bitte schreibt mich an, ich bin derweil dabei Oosmose Wasser und Salz zu organisieren sowie Lebendgestein.

Mfg Schmitzi

FiPie

Homepage 

11.11.2009, 23:23

@ Schmitzi
1400l Auf meerwasser umstellen

>> Da die Meerwasseraquaristik völlig neues Gebiet für mich ist, bin ich
>> für jeden Vorschlag dankbar. Was die Technik betrifft, also ich suche noch
>> die passende Beleuchtung für das Becken, Abschäumer bis 1500l hab ich
>> schon und halt die Technik aus dem alten Becken, die dann wäre: 2 x Glo T5
>> Lichtbalken 2 x 54W
>> (Hagen T5 HO Lineares Beleuchtungssystem 2x54 W 118,5-162,5cm) +2x150w HQI
>> Hängeleuchte und 2 EHEIM professionel 3 - 2080. Was kann ich davon für
>> das Becken weiter verwenden? Bitte schreibt mich an, ich bin derweil dabei
>> Oosmose Wasser und Salz zu organisieren sowie Lebendgestein.
>>
>> Mfg Schmitzi

Hallo,

da hast Du ja ganz schön was vor !
Mit 6x80W T5 + Reflektoren hättest Du schon recht gutes Licht. Alternative wären 3x250Watt HQI.
Mehr Möglichkeiten bietet die T5 Technik.
Die Filter kannst Du so wie bisher nicht nutzen. Eher als Grobfilter mit möglichst wenig Filterwiderstand im wesentlichen als Strömungserzeuger.
Besser wäre aber ein Technikbecken. Und separate Strömungserzeugung mittels Strömungspumpen. Du solltest für das Becken auch einen Überlauf vorsehen. Sinnvoll wären Bohrungen für Ein-und Auslauf.

Schöne Grüße,
FiPie

12285 Postings in 2659 Threads
1400l Auf meerwasser umstellen
RSS Feed
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter