Die Community mit 19.155 Usern, die 9.101 Aquarien, 29 Teiche und 31 Terrarien mit 162.707 Bildern und 2.362 Videos vorstellen!

Algen vs. Antennenwelse (Thema Nr. 4157)

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
M to the Arkus

 

18.10.2009, 16:34
 
Algen vs. Antennenwelse (Einrichtungsbeispiele)

Hallo zusammen,
Ich hab mal 2 Fragen zum Thema Antennenwelse:

1)Welche Algen werden von Antennenwelsen (bevorzugt/überhaupt) gefressen? Ich habe in meinem Becken ne Menge Fadenalgen, ich würde die drinnen lassen, wenn Antennenwelse die auch fressen.

2)Wie vertragen sich Garnelen mit Antennenwelsen?

Dankeschön schonmal!

Cichlid Power

 

18.10.2009, 17:07

@ M to the Arkus
Algen vs. Antennenwelse

>> Hallo zusammen,
>> Ich hab mal 2 Fragen zum Thema Antennenwelse:
>>
>> 1)Welche Algen werden von Antennenwelsen (bevorzugt/überhaupt) gefressen?
>> Ich habe in meinem Becken ne Menge Fadenalgen, ich würde die drinnen
>> lassen, wenn Antennenwelse die auch fressen.
>>
>> 2)Wie vertragen sich Garnelen mit Antennenwelsen?
>>
>> Dankeschön schonmal!




Hi M_Arkus,;-)


zu 1)Es fressen meistens nur Junge Antennenwelse Algen.Ich bin mir nicht sicher,aber ich glaube,Antennenwelse fressen keine Fadenalgen.Da müssen Schnecken und Scheren ran,soll heißen,dass du betroffene Blätter entfernst und dann Schnecken reinsetzt.Und Wasserwec hsel ist während dieser Zeit sehr wichtig (30-50%/Woche).Und du musst nur am Ball bleiben,nur nicht aufgeben,es gibt Leute,die kämpfen ein Jahr gegen Algen,bis sie es etwas im Griff haben:-(

zu 2)Ich glaub,es geht gut.:-D


LG

Tim

Maik

 

18.10.2009, 22:54

@ M to the Arkus
Algen vs. Antennenwelse

Hallo

Wie schon geschrieben putzen Antennenwelse nur ordentlich wenn sie noch jung sind.

Später werden sie Faul und warten lieber auf ihre Futtertablette u.s.w ;-)
Weil der Wels sagt sich dann auch nur: Warum den ganzen tag nach fressen suchen wenn ich es auch so vors Maul geschmissen bekommen :-P



Die Algen könntest du mit einer anderen Beleuchtung den Kampf ansagen( hast vielleicht Licht mit einem falschen Sprektalbereich z.b zu hoher Blauanteil? ), oder mache mehr Schnellwachsende Pflanzen in das Becken damit die Algen kaum noch Nährstoffe zum Überleben haben.

Malawi

 

19.10.2009, 09:05

@ Maik
Algen vs. Antennenwelse

Hallo
ich glaube das man mit Amanogarnelen Fadenalgen sehr gut in den Griff bekommt.

M to the Arkus

 

19.10.2009, 11:13

@ Malawi
Algen vs. Antennenwelse

Okey, dankeschön soweit an alle!

13138 Postings in 2838 Threads
Algen vs. Antennenwelse (Thema Nr. 4157)
RSS Feed