Alien entdeckt (Thema Nr. 13186)

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Chris_R.

06.03.2019, 10:08
 
Alien entdeckt (Besatz)

Alien im AQ entdeckt!!!:surprised:

Guten Morgen,

habe am Wochenende bei der Beckenpflege ein Alien im Aquarium entdeckt!!
Anfangs dachte ich noch von Weitem "die Garnele hat aber ne komische Form", als ich dann allerdings näher kam, war ich etwas verwundert über das Tierchen...
[image]
Als erstes hab ich dann natürlich das allwissende Google durchsucht und bin nach einigen Recherchen darauf gekommen, dass es sich wohl um eine Libellenlarve handeln muss.
Bis ich das herausgefunden habe, war der unerwünschte Bewohner natürlich über alle Berge.
Dementsprechend habe ich mich in alter Jagdmanier auf die Lauer gelegt und siehe da, gestern erschien das Alien wieder und sogar im vorderen Bereich des Beckens, so dass ich mittels Pinzette zuschlagen konnte.
Da es sich wohl bei den meisten um artgeschützte Tiere handelt, habe ich sie in den angrenzenden See entlassen.
Ich hoffe, dass dies das einzige Exemplar im Becken war und noch keine Eier vorhanden sind. Das Tier muss sich wohl mit den Pflanzen eingeschlichen haben.
Wenn jemand ähnliche Erfahrungen hat bzw. es sich bei jemanden zu einer Plage entwickelt hat, würde ich mich über Berichte diesbezüglich freuen.

Der überwiegende Teil meiner Pflanzen stammt von 1-2 Grow (Tropica) diese garantieren Algen- und Schädlingsfreiheit. Allerdings halt nicht alles...

Grüße Chris

Bessey

15.03.2019, 11:42

@ Chris_R.
Alien entdeckt

Chris_R. hat geschrieben:
Alien im AQ entdeckt!!!:surprised:

Guten Morgen,

habe am Wochenende bei der Beckenpflege ein Alien im Aquarium
entdeckt!!
Anfangs dachte ich noch von Weitem "die Garnele hat aber ne komische
Form"
, als ich dann allerdings näher kam, war ich etwas verwundert
über das Tierchen...
[image]
Als erstes hab ich dann natürlich das allwissende Google durchsucht und
bin nach einigen Recherchen darauf gekommen, dass es sich wohl um eine
Libellenlarve handeln muss.
Bis ich das herausgefunden habe, war der unerwünschte Bewohner natürlich
über alle Berge.
Dementsprechend habe ich mich in alter Jagdmanier auf die Lauer gelegt und
siehe da, gestern erschien das Alien wieder und sogar im vorderen
Bereich des Beckens, so dass ich mittels Pinzette zuschlagen konnte.
Da es sich wohl bei den meisten um artgeschützte Tiere handelt, habe ich
sie in den angrenzenden See entlassen.
Ich hoffe, dass dies das einzige Exemplar im Becken war und noch keine Eier
vorhanden sind. Das Tier muss sich wohl mit den Pflanzen eingeschlichen
haben.
Wenn jemand ähnliche Erfahrungen hat bzw. es sich bei jemanden zu einer
Plage entwickelt hat, würde ich mich über Berichte diesbezüglich
freuen.

Der überwiegende Teil meiner Pflanzen stammt von 1-2 Grow (Tropica) diese
garantieren Algen- und Schädlingsfreiheit. Allerdings halt nicht alles...


Grüße Chris


Hallo Chris,

dabei handelt es sich wirklich um eine Libellenlarve.

Es ist schon mal gut dass du sie aus deinem Becken raus hast da es sich um Jäger handelt und sie schon mal kleine Fische oder Garnelen fangen kann.

Um Eier brauchst du dir keine Gedanken machen da die Larven selbst keine Eier legen können (sondern nur die Libellen selbst). Die Larven leben 1 Jahr bis teilweise mehrere Jahre im Wasser bis sie dann raus kommen und zu Libellen werden.

Also hat sich dein Problem durch das fangen erledigt, außer es sind noch mehr im Becken, vielleicht einfach die Augen offen halten ob du noch mehr entdeckst.

Gruß Felix

Chris_R.

22.03.2019, 01:41

@ Bessey
Alien entdeckt

Hi Felix,

ja ich hab mittlerweile tatsächlich 3 Stück rausgeholt!
Ich hoffe das wars jetzt

13036 Postings in 2811 Threads
Alien entdeckt (Thema Nr. 13186)
RSS Feed
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partnershop
Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.900 Aquarien, 25 Teiche und 24 Terrarien mit 158.717 Bildern und 2.040 Videos
Wir werden unterstützt von: