alu untergestell (Thema Nr. 6561)

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
breakfastklubber

 

20.10.2010, 19:38
 
alu untergestell (Technik)

hallo zusammen,

als ich mein 1000L aquarium gebraucht gekauft hatte war ein alu steck gestell bei. da ich aber im aquarium anhand des kalkrandes gesehen habe das der vorbesitzer nie das becken nie ganz voll hatte sondern nur schätzungsweise 3/4 voll ist meine frage,

welche erfahrung habt ihr mit dem alu gestell? besonders bei größeren becken.
die steckverbinder sind aus Plastik mit stahlkern. trägt das gestell das becken? den mit steine sand, abdeckungs usw bin glatt bei 1,3-1,4 tonnen

sollte ich da wo die einzelnen querverbinder sind noch zusätzlich eine dicke holzplatte zwischen packen? oder reicht das ich jeweils unter aquarium und gestell eine holzplatte lege?

danke für antworten

gruß stan

Malawi

 

21.10.2010, 17:40

@ breakfastklubber
alu untergestell

Hallo,

da dein Becken eine Sonderanfertigung war nehme ich an, dass das Untergestell auch speziell dafür gebaut wurde, oder???
Und dann sollte es das Gewicht auch auf jeden Fall tragen.

Das mit den Holzplatten kannst du natürlich zusätzlich machen.

Dann solltest du aber darauf achten, dass du noch eine Unterlage wie z.B. Styropor zwischen Becken und Holz legst um ewentuelle Unebenheiten auszugleichen und auch zu verhindern, dass das Becken durch ein Sandkorn oder ähnliches springt.

13081 Postings in 2824 Threads
alu untergestell (Thema Nr. 6561)
RSS Feed
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.944 Aquarien, 27 Teiche und 26 Terrarien mit 159.478 Bildern und 2.155 Videos
Wir werden unterstützt von: