Amanogarnelen und Skalare (Thema Nr. 10525)

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Schratze

05.01.2015, 18:57
 
Amanogarnelen und Skalare (Besatz)

Bezgl. d. Besatzes von Amanogarnelen und Skalaren habe ich schon sehr viele unterschiedliche Meinungen gehört und gelesen. Ich würde gerne einige Meinungen von der EB-Gemeinde hören (lesen) wollen. Da ihr Verhalten sehr interessant ist, würde ich nämlich meinen Besatz mit Amanogarnelen gerne erweitern wollen.

Gruß
Schratze

Grünhexe

05.01.2015, 20:50

@ Schratze
Amanogarnelen und Skalare

>> Bezgl. d. Besatzes von Amanogarnelen und Skalaren habe ich schon sehr viele
>> unterschiedliche Meinungen gehört und gelesen. Ich würde gerne einige
>> Meinungen von der EB-Gemeinde hören (lesen) wollen. Da ihr Verhalten sehr
>> interessant ist, würde ich nämlich meinen Besatz mit Amanogarnelen gerne
>> erweitern wollen.
>>
>> Gruß
>> Schratze

Hallo Schratze,
hatte selber einige Zeit in meinem 375 l Becken vor einigen Jahren Skalare, Salmler und Amanos. Wichtig ist, die Garnelen nicht zu klein kaufen.
Die Skalare hab ich damals allerdings als Jungfische zusammen mit den Garnelen eingesetzt. So waren die Skalare an Garnelen gewöhnt.
Voraussetzung ist natürlich genügend Verstecke und Pflanzendickichte auch auf dem Boden für die Garnelen und extra füttern ist wichtig.
Grüße Babs

Grünhexe

05.01.2015, 20:52

@ Grünhexe
Amanogarnelen und Skalare

>> >> Bezgl. d. Besatzes von Amanogarnelen und Skalaren habe ich schon sehr
>> viele
>> >> unterschiedliche Meinungen gehört und gelesen. Ich würde gerne einige
>> >> Meinungen von der EB-Gemeinde hören (lesen) wollen. Da ihr Verhalten
>> sehr
>> >> interessant ist, würde ich nämlich meinen Besatz mit Amanogarnelen
>> gerne
>> >> erweitern wollen.
>> >>
>> >> Gruß
>> >> Schratze
>>
>> Hallo Schratze,
>> hatte selber einige Zeit in meinem 375 l Becken vor einigen Jahren Skalare,
>> Salmler und Amanos. Wichtig ist, die Garnelen nicht zu klein kaufen.
>> Die Skalare hab ich damals allerdings als Jungfische zusammen mit den
>> Garnelen eingesetzt. So waren die Skalare an Garnelen gewöhnt.
>> Voraussetzung ist natürlich genügend Verstecke und Pflanzendickichte auch
>> auf dem Boden für die Garnelen und extra füttern ist wichtig.
>> Grüße Babs

Ps.: in meinem jetzigen 375 l Becken ist trotz hohem Besatz mit großen Fischen noch ein kleiner Bestand von Rückenstrichgarnelen, die sich vorwiegend zwischen den Bodenpflanzen aufhalten.
Grüße

13040 Postings in 2812 Threads
Amanogarnelen und Skalare (Thema Nr. 10525)
RSS Feed
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.894 Aquarien, 25 Teiche und 23 Terrarien mit 158.683 Bildern und 2.029 Videos
Wir werden unterstützt von: