Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.550 Aquarien mit 148.404 Bildern und 1.661 Videos von 17.824 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Beleuchtungsdauer für Pflanzen

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Frank Broneske

Homepage 

05.04.2009, 17:39
 
Beleuchtungsdauer für Pflanzen (Pflanzen)

Hallo ich hab mal wieder eine frage :)

Wie lange ist die beste Beleuchtungsdauer? Mit Beleuchtungspause oder besser ohne? Mondlicht (durch blaue LEDs) schlecht oder egal? was ist das beste für die Pflanzen? hab schon soooo viel gelesen was gut sein soll und was nicht ... was grade gegen Algen helfen soll!

Also ich beleuchte mein Becken von 8Uhr-12Uhr dann wieder ab 15Uhr-22.30Uhr ab 22.30 bis um 1 Uhr ist das Mondlicht an 8 blaue LEDs!

Aber ist das auch der richtige Beleuchtungsplan??? was ist wirklich besser grade das Thema mit der Beleuchtungspause ist so ne Sache? Sollte man vielleicht auch mal einen Regentag einführen ... also einen tag das Licht auslassen??

Würde mich freuen wenn man soo mal den Richtigen Beleuchtungsplan erstellen kann ....denke mal besser den optionalen best möglichsten Plan!!

viel Saß beim diskutieren! ;)

ehemaliger User

Homepage 

06.04.2009, 18:55

@ Frank Broneske
Beleuchtungsdauer für Pflanzen

Hallo,
>>
>> Wie lange ist die beste Beleuchtungsdauer?
10-12 Stunden ist so der Durchschnitt. Damit kommt man recht gut hin.

>>Mit Beleuchtungspause oder
>> besser ohne?
Ist Dir überlassen. Beides funktioniert und keines von beiden schadet.

Mondlicht (durch blaue LEDs) schlecht oder egal?
Ich habe noch nie so etwas gehabt, von daher null Erfharung. Meine Becken haben Naturmondlicht, d.h. das Zimmer wird nachts nicht abgedunkelt. ;-)
w
>>
>> Also ich beleuchte mein Becken von 8Uhr-12Uhr dann wieder ab
>> 15Uhr-22.30Uhr ab 22.30 bis um 1 Uhr ist das Mondlicht an 8 blaue LEDs!
Hast Du damit irgendwelche Probleme? Wenn nicht, dann lass es so, obwohl mir die 4 Stunden am Morgen etwas wenig erscheinen. Eine durchgehende Beleuchtung von 5 Stunden soll besser sein. (Keine Ahnung ob es stimmt)
>>

>> vielleicht auch mal einen Regentag einführen ... also einen tag das Licht
>> auslassen??
Kann man auch machen.
>>
>
.denke mal besser den optionalen best möglichsten
>> Plan!!
Den kann es nicht geben und wird es auch nie geben. ;-)
lg
Beate

ehemaliger User

Homepage

06.04.2009, 19:40

@ Frank Broneske
Beleuchtungsdauer für Pflanzen

>> Hallo ich hab mal wieder eine frage :)
>>
>> Wie lange ist die beste Beleuchtungsdauer? Mit Beleuchtungspause oder
>> besser ohne? Mondlicht (durch blaue LEDs) schlecht oder egal? was ist das
>> beste für die Pflanzen? hab schon soooo viel gelesen was gut sein soll und
>> was nicht ... was grade gegen Algen helfen soll!
>>
>> Also ich beleuchte mein Becken von 8Uhr-12Uhr dann wieder ab
>> 15Uhr-22.30Uhr ab 22.30 bis um 1 Uhr ist das Mondlicht an 8 blaue LEDs!
>>
>> Aber ist das auch der richtige Beleuchtungsplan??? was ist wirklich besser
>> grade das Thema mit der Beleuchtungspause ist so ne Sache? Sollte man
>> vielleicht auch mal einen Regentag einführen ... also einen tag das Licht
>> auslassen??
>>
>> Würde mich freuen wenn man soo mal den Richtigen Beleuchtungsplan
>> erstellen kann ....denke mal besser den optionalen best möglichsten
>> Plan!!
>>
>> viel Saß beim diskutieren! ;)

Hallo Frank,
ich kann es nur immer wieder sagen, Empfehlung von den meisten Pflanzenbuchautoren (Christel Kasselmann)ist eine durchgehende Beleuchtung von 12 Std. ohne Pause, bis zu 14 Std. Wir können mit unserer Beleuchtung niemals die Lichtstärke in der Natur erzeugen, aber dann wenigstens den 12 Std.Tropentag durchziehen. Die Unterbrechung bringt gar nichts!!!! Was man machen könnte, wäre beim Start eines Aquariums die ersten 4 Wochen 9 Std. beleuchten, dann langsam auf 12 Std. steigern. Manchen Pflanzen brechen bei weniger Beleuchtungsdauer regelrecht zusammen, zb. Cryptocorynen. Außerdem haben wir sehr viele Pflanzen, die aus den Subtropen kommen und im Sommer bis 16-18 Std. Licht brauchen, bzw. Ludwigien, Bacopa und viele andere. Manche Schwertpflanzen blühen erst im Langtag ab 12 Std. und bilden dann Ableger.
Ich habe in meinem langem Aquarianerleben noch nie unter 12 Std. beleuchtet, auch nicht in der Einfahrphase.
Grüße Blümchenjägerin :-D

ehemaliger User

Homepage

06.04.2009, 19:43

@ Frank Broneske
Beleuchtungsdauer für Pflanzen

>> Hallo ich hab mal wieder eine frage :)
>>
>> Wie lange ist die beste Beleuchtungsdauer? Mit Beleuchtungspause oder
>> besser ohne? Mondlicht (durch blaue LEDs) schlecht oder egal? was ist das
>> beste für die Pflanzen? hab schon soooo viel gelesen was gut sein soll und
>> was nicht ... was grade gegen Algen helfen soll!
>>
>> Also ich beleuchte mein Becken von 8Uhr-12Uhr dann wieder ab
>> 15Uhr-22.30Uhr ab 22.30 bis um 1 Uhr ist das Mondlicht an 8 blaue LEDs!
>>
>> Aber ist das auch der richtige Beleuchtungsplan??? was ist wirklich besser
>> grade das Thema mit der Beleuchtungspause ist so ne Sache? Sollte man
>> vielleicht auch mal einen Regentag einführen ... also einen tag das Licht
>> auslassen??
>>
>> Würde mich freuen wenn man soo mal den Richtigen Beleuchtungsplan
>> erstellen kann ....denke mal besser den optionalen best möglichsten
>> Plan!!
>>
>> viel Saß beim diskutieren! ;)

Nachtrag,
Led-Blaulicht hat überhaupt keinen Einfluss auf das Pflanzenwachstum.
Hier und da liest man neuerdings im Internet davon, dass die LEDs für die Fische schädlich sein sollen. Besser und wirtschaftlicher sind Kaltlichtröhren.
Gruß Blümchenjägerin

Leinad78

Homepage

10.04.2009, 10:49

@ Frank Broneske
Beleuchtungsdauer für Pflanzen

>> Hallo ich hab mal wieder eine frage :)
>>
>> Wie lange ist die beste Beleuchtungsdauer? Mit Beleuchtungspause oder
>> besser ohne? Mondlicht (durch blaue LEDs) schlecht oder egal? was ist das
>> beste für die Pflanzen? hab schon soooo viel gelesen was gut sein soll und
>> was nicht ... was grade gegen Algen helfen soll!
>>
>> Also ich beleuchte mein Becken von 8Uhr-12Uhr dann wieder ab
>> 15Uhr-22.30Uhr ab 22.30 bis um 1 Uhr ist das Mondlicht an 8 blaue LEDs!
>>
>> Aber ist das auch der richtige Beleuchtungsplan??? was ist wirklich besser
>> grade das Thema mit der Beleuchtungspause ist so ne Sache? Sollte man
>> vielleicht auch mal einen Regentag einführen ... also einen tag das Licht
>> auslassen??
>>
>> Würde mich freuen wenn man soo mal den Richtigen Beleuchtungsplan
>> erstellen kann ....denke mal besser den optionalen best möglichsten
>> Plan!!
>>
>> viel Saß beim diskutieren! ;)

Vielleicht ganz interessant: hereinspaziert.de/.../Beleuchtungsdauer.htm

12293 Postings in 2660 Threads
Beleuchtungsdauer für Pflanzen
RSS Feed
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter