Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.652 Aquarien mit 151.335 Bildern und 1.752 Videos von 17.988 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Das Bermuda Dreieck im Aquarium

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
schmitzkatze

22.07.2017, 11:23
 
Das Bermuda Dreieck im Aquarium (Besatz)

Hallo Aquaristen,

Mit dem gewählten Titel möchte ich nicht auf Schiffe oder Flugzeuge hinweisen, die in Aquarien verschwinden, sondern auf Fische, die im AQ eingesetzt worden sind.
Ich habe da spontan mein 330 Liter AQ im Kopf, das seit Oktober 2016 in Betrieb ist.
Es ist noch kein EB, wird das aber noch, geht vom Besatz her in Richtung Asien (Bärblinge, Barben, Labyrinther). Ich startete also mit 20 Glühlicht Bärblingen (Danio Choprae), einem sehr schönen, klein bleibenden Bärbling, der es nicht so grell mag, 10 Eiland Barben (Oliotius Oligolepis), 6 knurrenden Zwerg Guramis (Trichopsis Vittatus) , 4 Dicklippigen Fadenfischen (Trichogaster labiosa) und 6 Zwergschmerlen (Yunnanilus sp.Rosy) . Nach einem 30 % igen Wasserwechsel wurden meine Eilandbarben immer weniger, heute, Ende Juli 2017 sind keine mehr da, von 20 Danios habe ich noch 6, alle knurrenden Zwerg Guramis sind verstorben und es gibt nur noch 2 Dicklippige Fadenfische. Dabei ist mein Wasser okay, 4 weitere Becken in meinem Fischraum stehen gut da. Aber um zum Titel zurück zu kommen, viel zu oft habe ich den Schwund nicht bemerkt und auch keine Leichen gefunden.
Dasselbe passierte im Würfel 50x50x50 mit Kardinal Fischen, einem harten , ausdauernden Fisch. 15 Stück gekauft und nach einem Monat hatte ich noch 6 Tiere, wieder keine Leichen.
Im Würfel sind auch 2/2 Weißwangen Grundeln, die ich erst in Verdacht hatte, sich über die Kardinälchen hergemacht zu haben, aber das war ein Irrtum. Aktuell habe ich wieder aufgestockt und die 20 Kardinälchen schwimmen wohlauf mit den hopsenden Grundeln im Würfel.
Habt Ihr auch schon einmal so ein Phänomen erlebt ?
Schönes Wochenende und viel Spaß beim Wasserwechseln..
LG MIchael

Ceylon

22.07.2017, 19:32

@ schmitzkatze
Das Bermuda Dreieck im Aquarium

Hallo Michael,

Das verschwunde Fische nicht wieder auftauchen passiert mir recht häufig, habe da genug Fische die sich dessen annehmen. Bei der täglichen Kontrolle habe ich bis jetzt 2 mal einen verstorbenen Fisch gefunden, verloren habe ich bis jetzt 7 Fische und 2 Schnecken. Einer der gefundenen Fische wurde schon einige Tage vermisst, ich vermute das dieser "verschleppt" wurde.
Ein größeres Bermudadreieck hatte ich bis jetzt zum Glück noch nicht, das ist ja wirklich unheimlich:(
Muss aber dazusagen habe erst im Februar angefangen und meine Verluste erfolgten vermutlich überwiegend durch Altersschwäche

Lg Vanessa

12450 Postings in 2698 Threads
Das Bermuda Dreieck im Aquarium
RSS Feed
Partner für Aquarientiere
Algenbekämpfung
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter