Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.655 Aquarien mit 151.349 Bildern und 1.754 Videos von 18.000 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Düngung im Tanganjikabecken

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Patrick Scheffer

07.01.2013, 13:37
 
Düngung im Tanganjikabecken (Pflanzen)

Hallo Leute!
Wie haltet ihr es mit der Düngung von Pflanzen im Tanganjikabecken? Ich habe meine Vallisnerien und meine Cryptocoryne aponogetefolia im Sand eingepflanzt und zusätzlich mit Steinen fixiert. Zu jeder Pflanze habe ich 2-3 Düngekugeln gesteckt.
Wie aber dünge ich am besten meine Anubias, die ja nicht eingepflanzt werden??

LG
Patrick

Marika Fehn

08.01.2013, 20:38

@ Patrick Scheffer
Düngung im Tanganjikabecken

>> Hallo Leute!
>> Wie haltet ihr es mit der Düngung von Pflanzen im Tanganjikabecken? Ich
>> habe meine Vallisnerien und meine Cryptocoryne aponogetefolia im Sand
>> eingepflanzt und zusätzlich mit Steinen fixiert. Zu jeder Pflanze habe ich
>> 2-3 Düngekugeln gesteckt.
>> Wie aber dünge ich am besten meine Anubias, die ja nicht eingepflanzt
>> werden??
>>
>> LG
>> Patrick

Hi Patrick,

habe in meinem Malawibecken auch Riesenvallisnerien und große Anubias-Mutterpflanzen, die ich seit je her mit einer Gabe ProFito von Easy Life bei jedem Wasserwechsel dünge. Außerdem gebe ich regelmäßig EasyCarbo von Easy Life ins Becken. Die Pflanzen finden´s gut und wachsen super. Das gleiche mach´ ich auch bei meinem kleinen Neonsalmler-Becken, die Pflanzen wachsen wie verrückt und ich muss regelmäßig auslichten.
Probier´s mal, ist aber nicht ganz billig, sag ich gleich !

LG Marika

Patrick Scheffer

09.01.2013, 22:28

@ Marika Fehn
Düngung im Tanganjikabecken

>> >> Hallo Leute!
>> >> Wie haltet ihr es mit der Düngung von Pflanzen im Tanganjikabecken?
>> Ich
>> >> habe meine Vallisnerien und meine Cryptocoryne aponogetefolia im Sand
>> >> eingepflanzt und zusätzlich mit Steinen fixiert. Zu jeder Pflanze habe
>> ich
>> >> 2-3 Düngekugeln gesteckt.
>> >> Wie aber dünge ich am besten meine Anubias, die ja nicht eingepflanzt
>> >> werden??
>> >>
>> >> LG
>> >> Patrick
>>
>> Hi Patrick,
>>
>> habe in meinem Malawibecken auch Riesenvallisnerien und große
>> Anubias-Mutterpflanzen, die ich seit je her mit einer Gabe ProFito von Easy
>> Life bei jedem Wasserwechsel dünge. Außerdem gebe ich regelmäßig
>> EasyCarbo von Easy Life ins Becken. Die Pflanzen finden´s gut und wachsen
>> super. Das gleiche mach´ ich auch bei meinem kleinen Neonsalmler-Becken,
>> die Pflanzen wachsen wie verrückt und ich muss regelmäßig auslichten.
>> Probier´s mal, ist aber nicht ganz billig, sag ich gleich !
>>
>> LG Marika

Diese Kombi habe ich in meinen Südamerikabecken auch immer benutzt und war da sehr zufrieden mit. Ich habe nur die Befürchtung, dass eine Zugabe von CO2 den ph-Wert runterdrückt....
LG
Patrick

12505 Postings in 2705 Threads
Düngung im Tanganjikabecken
RSS Feed
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Algenbekämpfung
Partnershop
Partner für Aquariumlicht