Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.653 Aquarien mit 151.347 Bildern und 1.752 Videos von 17.988 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Ein Stück Peru ...

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Nico S

02.12.2016, 20:00
 
Ein Stück Peru ... (Besatz)

Guten Tag liebe Forengemeinde,

ich komme - wie schon viele vor mir - um nach Rat und Ideen zu fragen. Warum bin ich hier?

Ein älterer Bekannter von mir hat seit einer ganzen Weile ein leeres (undichtes) 465l-Aquarium [165x50x60] rumstehen. Mittlerweile ist dieser zum Entschluss gekommen, das Aquarium wieder in Betrieb zu nehmen. Die komplette Technik ist noch vorhanden und abgedichtet ist es bald auch wieder.

Aus dem Becken soll ein Peru-Biotop werden - speziell der Rió Ucayali. Jetzt fehlen uns da etwas die Ideen für den perfekten Beifisch. Geplant ist bisher folgendes:

10-12 Pterophyllum scalare (Jungfische, 3-4cm), wovon 2 Paare nach Erreichen der Geschlechtsreife bzw. Revierbildung und Aggressionen behalten werden sollen.
2 Paare verschiedener Apistogramma-Arten (cacatuoides, agassizii, ...)
20 Corydoras panda

Und jetzt kommt die alles entscheidende Frage. Wir suchen noch einen Schwarmfisch für die mittlere Region, der nicht als Snack für die Skalare endet. Hat da jemand interessante Vorschläge?

Passt der Besatz denn bisher so? Wie würden sich denn zwei Gruppen verschiedener Corydoras verhalten - bilden die eine große Gruppe zusammen?

Vielen Dank im Voraus!

Lg

Leo-FAN

03.12.2016, 19:09

@ Nico S
Ein Stück Peru ...

Hallo Nico,

Hast dich für ein Interessantes Biotop entschieden.....
Wenn du Wert drauf legst der Region treu zu bleiben,dann empfehle ich dir den Kugelflecksalmler
Hyphessobrycon robustulus. Der kommt aus dem selbigen,und ist mit ausgewachsenen 4,5 cm nicht in Gefahr gefressen zu werden.Ab 10 Tieren zu halten.
Schön und auch aus unmittelbarer Nähe sind auch Moenkhausia agnesae.Zwar weitaus größer,aber auch farbenprächtiger.
Es gehen auch andere Moenkhausia Arten oder natürlich auch andere....sie sollten nur nicht zu hektische Schwimmer sein,um die Skalare nicht unnötig zu stressen.
Je nach Einrichtung könntest auch nen l 204 Ringelsocken Harnischwels einsetzten.....der kommt auch dem Rio Ucayali....😉
Viel Spaß noch beim planen und Einrichten!

LG David

Leo-FAN

03.12.2016, 19:38

@ Leo-FAN
Ein Stück Peru ...

Ich nochmal......
Auch sehr sehr schön 3-4 cm groß ( weiß nicht genau ob die groß genug wären.)
Mein Favorit: Hyphessobrycon sp.bleeding Blue. Oder sp.red Blue.
Bis dahin.....

12455 Postings in 2699 Threads
Ein Stück Peru ...
RSS Feed
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Algenbekämpfung
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere