Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.651 Aquarien mit 151.272 Bildern und 1.752 Videos von 17.987 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

H. Beni oder L10a ?

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
miss_underwaterlove

11.03.2013, 15:18
 
H. Beni oder L10a ? (Besatz)

Seit gestern läuft mein neues Becken ein (73 x 30 x 50 - 110 l).
Bin mir immer noch nicht sicher, welche dieser kleine(re)n Hexenwelsarten besser ins Becken passen würde (und wieviele) ?
Geplant ist später auch noch ein kleine Truppe blaue Perusalmler (wieviele??) dazu zu setzen ... aber auch da bin ich noch nicht völlig festgelegt und denke gerne über andere Ideen nach :)
Das Becken bietet ordentlich Strömung, viel Mattenfilterfläche, wenig Pflanzen (Anubias/Javafarn), große Moorkienwurzeln einige Lava- und Schiefersteine (darunter Welsröhren) und feinen Sandboden (s. meine Becken).
2 Turmdeckelschnecken sollen auch noch mit rein.
Tipps, Anregungen willkommen!

Savannah

14.03.2013, 12:25

@ miss_underwaterlove
H. Beni oder L10a ?

Hexenwelse sind wahrlich schöne Tiere,werden aber gut 15 cm lang, Dein Becken ist grad mal an der Grenze. Allerdings lieben es Hexenwelse dicht bepflanzt mit vielen Versteckmöglichkeiten, die du ja bieten kannst.
Wenn du auch Nachwuchs willst, würde ich 1 m und 2-3 w Tiere halten
Vergesellschaften kannst du Hexenwelse mit allen friedlichen kleineren Fischen.
Ich hatte damals auch einen Buchholzi (Schmetterlingsfisch) im Becken

12446 Postings in 2697 Threads
H. Beni oder L10a ?
RSS Feed
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere
Algenbekämpfung