Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.611 Aquarien mit 150.239 Bildern und 1.743 Videos von 17.941 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Malawi Besatzvorschläge?

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Basti235

Homepage 

01.11.2009, 14:38
 
Malawi Besatzvorschläge? (Besatz)

Hallo

Ich habe mir vorgestern mein neues Becken eingerichtet und bin gerade dabei es einzufahren.

Wie die Überschrift auch besagt, möchte ich gerne ein Malawi Becken haben (und so ist es ja auch schon eingerichtet).

Ich habe ein Juwel Rio 300 und bin quasi Malawi Anfänger. Ich wäre euch für Vorschläge sehr dankbar und hoffe das einige kommen ;)

Schonmal danke im vorraus und falls fragen sind beantworte ich sie natürlich auch gerne...

Simon Delgardo

Homepage

01.11.2009, 18:56

@ Basti235
Malawi Besatzvorschläge?

Hi Basti,


guck dir hier die guten Becken mit Besatz an.

Zum Besatz empfehle ich, das du dir 2 gruppen Jungfische holst so 8-10 Tiere pro Art, ich rate dir zu klein bleibenden Mbunas wie, Pseudotropheus saulosi oder Maylandia callainos. Bei denen hast du Farbe und wenn die Arten gemeinsam aufwachsen, hast du, wenn die Fische älter sind, keine argen Revierstreitigkeiten mehr.

Gruß
Simon

Basti235

Homepage 

02.11.2009, 10:14

@ Simon Delgardo
Malawi Besatzvorschläge?

An die Pseudotropheus saulosi habe ich auch schon gedacht, da sie eine schöne Farbe haben und vor allem recht friedlich seien sollen. Ich dachte aber auch an vielleicht drei Arten a 5 Tiere. Meinst du, dass das bei der Aquariengröße möglich wäre?
Ich hätte es halt gern möglichst bunt im Becken ;)

ehemaliger User

Homepage 

05.11.2009, 09:10

@ Basti235
Malawi Besatzvorschläge?

Auch wenn viele hier im Forum meine MEinung nicht teilen. Es ist möglich eine 3 Art zu pflegen. Du solltest allgemein einen leichten Überbesatz pflegen.

Das ist meine Meinung du musst aber selber gucken was deinen Fischen am besten passt.

Basti235

Homepage 

05.11.2009, 13:49

@ ehemaliger User
Malawi Besatzvorschläge?

Gut, das ist ja schonmal gut zu hören das 5 Arten auch okay sind.



Ich bin mit nur mit dem Besatz total unsicher, denn die "Fachverkäufer" erzählem einem ja auch immer was anderes und bieten einem eh immer nur das an, was sie gerade da haben. Deshalb hab ich gehofft das mir erfahrene Malawi halter ein paar Arten empfehlen, die auch wirklich zueinander passen und nicht so aggressiv sind.

Malawi

Homepage 

05.11.2009, 15:57

@ Basti235
Malawi Besatzvorschläge?

Also 3 Arten müssten gehen.
Schöne kleine Arten sin zum Beispiel Labidochromis caeruleus
hongi
Pseudotropheus saulosi.
Die sind auch nicht extrem Agressiv.
Die würde ich 1/3 oder 1/4 halten.

Malawi-Guru.de

Homepage 

06.11.2009, 12:11

@ Malawi
Malawi Besatzvorschläge?

Hi !

Nix unsicher !

also auf Geschäfte kannste eh net wirklich viel Wert legen,die verkaufen einem alles Hauptsache Kohle.

Was Simon geschrieben hat ist eindeutig mit das beste,er ist mit einer der die meiste Erfahrung damit hat.

Also ich würde seinen Vorschlag annehmen....!!!
Und an die anderen manchmal ist weniger mehr zumal sich dann seine 2 Arten auch noch vermehren....also denkt mal erst drüber nach!!!

Mann Mann !!!!!!

LG

Flo

ehemaliger User

Homepage 

06.11.2009, 17:55

@ Malawi-Guru.de
Malawi Besatzvorschläge?

@Flo wir hatten ja schon woanders unsere Diskussionen ;)

Aber wie gesagt 3 Arten gehen denke ich auf jedenfall außerdem ganz wichtig ein leichter Überbesatz da ich die Erfahrung habe da viele Arten kümmen wenn das Becken UNterbesetzt ist.

Basti235

Homepage 

14.11.2009, 09:44

@ ehemaliger User
Malawi Besatzvorschläge?

>> @Flo wir hatten ja schon woanders unsere Diskussionen ;)
>>
>> Aber wie gesagt 3 Arten gehen denke ich auf jedenfall außerdem ganz
>> wichtig ein leichter Überbesatz da ich die Erfahrung habe da viele Arten
>> kümmen wenn das Becken UNterbesetzt ist.


Oh, ich sehe schon, dass dawohl auch die Meinungen auseinander gehen...

Also mein "Fachverkäufer" rät mir auch zu drei Arten und hat die selbe Begründung.
Was ist denn nun das beste? 2Arten in einer größeren Gruppe oder 3 Arten a 3 oder 4 Tiere??? Oder ist das einfach Geschmackssache?
Ich möchte ja hier keine Diskusion los treten, aber ich möchte von anfang an sicher sein. Nicht das ich nachher irgendwelche Probleme bekomme....

12414 Postings in 2692 Threads
Malawi Besatzvorschläge?
RSS Feed
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere
Algenbekämpfung