Meerwasser, so? (Thema Nr. 13260)

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
E2k

13.10.2019, 11:02
 
Meerwasser, so? (Einrichtung)

[image]

Hallo,
auf den Bild zusehen ist ein Trigon 190.Hier habe ich ca 35kg CaribSea South Seas Base Rock eingelegt.

So oder soll ich noch mal umbauen?
Was sagen die Experten dazu?

Cichlid Power

14.10.2019, 11:43

@ E2k
Meerwasser, so?

Moin,
deri Anmerkungen:

- so wirst du über kurz oder lang Pobleme bekommen, denn du hast definitv tote Stellen im Aufbau. Du kannst bestimmt 20 Kilo rausnehmen und bekommst mit dem Rest immer noch einen guten Aufbau hin. Gestalte ihn schön luftig mit wenig Berührungspunkten zum Boden

- Der Abstand zur Scheibe in den Ecken sieht zu gering aus. Denk dran, dass du mit dem Scheibenreiniger vorbeikommen musst, wenn Korallen auf den Steinen sind. 10 cm Abstand sollten es mE schon sein.

- Der Aufbau ist zu hoch. Du hast eher nicht dran gedacht, dass zumindest manche Korallen (nämlich SPS, die man eher oben einsetzt wg. mehr Licht) auch noch in die Höhe wachsen und dann schnell an die Wasseroberfläche stoßen. Die oberen beiden Steinreihen würde ich mindestens wegnehmen

Ein Tipp: Gestalte das Riff nicht mit den Steinen. Die sind nur die Basis, sodass es fast egal ist, wie die Optik zu Beginn ist. Entscheidend ist, dass man sich vorstellen kann, wie die Korallen nachher wachsen. Daran muss man das Riff ausrichten und aufbauen.

BG
Tim

E2k

16.10.2019, 18:25
(editiert von tobias651, 16.10.2019, 18:40)

@ Cichlid Power
Meerwasser, so?

Hallo Tim,
danke für deine Ausführliche Antwort.
Deine Anmerkungen haben mich bekräftigt das ganze noch einmal umzubauen.
Beim ersten einrichten bin ich schon skeptisch gewesen, gerade was die Menge angeht.

Zu deinem Beitrag:

Cichlid Power hat geschrieben:

...du hast definitiv tote Stellen im Aufbau... ...Gestalte ihn schön luftig
mit wenig Berührungspunkten zum Boden...


Habe ich nun korrigiert, so gut es mit den vorhandenen Steinen ging.

Cichlid Power hat geschrieben:

- Der Abstand zur Scheibe in den Ecken sieht zu gering aus.wenn Korallen auf den
Steinen sind. 10 cm Abstand sollten es min schon sein.


Die 10 habe ich nun in jede Richtung! Auch nach hinten.
Wollte die Scheiben mit Algen bewachsen lassen, so habe ich die Chance diese aber noch einmal zu reinigen, gerade wenn es nicht aussieht, oder doch nicht klappt.
Danke!

Cichlid Power hat geschrieben:

- Der Aufbau ist zu hoch. Du hast eher nicht dran gedacht, dass zumindest
manche Korallen (nämlich SPS, die man eher oben einsetzt wg. mehr Licht)
auch noch in die Höhe wachsen und dann schnell an die Wasseroberfläche
stoßen. Die oberen beiden Steinreihen würde ich mindestens wegnehmen


Die Steine habe ich so hoch gebaut, weil mir dies so erklärt wurde.
Wir haben im Umkreis nur einen Zoo Laden der Meerwasser Aquaristik im Programm hat.
Bei diesem habe ich mich beraten lassen, Zwecks Einrichtung und Menge an Steinen.
Bei 35kg war der Verkäufer schon bei "Minimum".

Im neuen Aufbau sind es knapp 23 kg.


Cichlid Power hat geschrieben:

Ein Tipp: Gestalte das Riff nicht mit den Steinen. Die sind nur die Basis,
sodass es fast egal ist, wie die Optik zu Beginn ist. Entscheidend ist,
dass man sich vorstellen kann, wie die Korallen nachher wachsen. Daran muss
man das Riff ausrichten und aufbauen.


Schwer, sehr schwer!
Gerade als Anfänger!

Hier noch einmal Fotos!

[image]
[image]
[image]

Cichlid Power

16.10.2019, 22:22

@ E2k
Meerwasser, so?

So viele Steine hat man früher benutzt, genauso wie man früher Becken hat einfahren lassen, bevor man Korallen einsetzt (bei Fischen ist das etwas anderes). Heute ist beides die Ausnahme. Für das Einfahren gibt es mE keinen sinnvollen Grund (ich besetze alle meine meine Meerwasserbecken an Tag zwei mit Korallen) und die Steinmengenregeln (min. 10% und sowas) sind auch längst außer Kraft. Als Beispiel: Ich habe bei einem meiner Becken (50l) gerade mal 800g Gestein benutzt. Wie es jetzt ist, ist es auf alle Fälle viel besser. Für meinen Geschmack kannst du den dicken obendrauf noch wegnehmen, und es wäre immer noch nicht zu wenig Gestein. Mir wäre der Stein zu wuchtig, um oben zu liegen. Wenn du es noch nicht probiert hast, versuchs mal und lass es eine Tag wirken.

Die drei kleinen in der Mitte, da würde ich den linken und den oberen auch entfernen, damit da so eine Art Bogen entsteht. S kriegst du die Strömung gut in die Ecke vom Trigon. Das ist bei der Beckenform die empfindlichste Stelle für Strömungsarmut. Auf eine zweite Strömungspumpe würde ich mich an deiner Stelle schonmal einstellen...

Um die Rückscheibe bewachsen zu lassen, kann ich dir Briareum hamrum oder B. asbestinum empfehlen. Beides absolute Einsteigerkorallen und hübsch dazu. Sollten nur nicht in den Aufbau, denn da überwachsen sie über kurz oder lang alles.

Von wo kommst du denn? Vielleicht ist es ja nicht weit von mir weg oder ich kenne dort jemanden, der dich unterstützen würde, so du denn willst.

Wenn du noch Fragen hast, meld dich gern

E2k

17.10.2019, 06:09

@ Cichlid Power
Meerwasser, so?

Hallo,

nochmals danke für die schnelle Antwort.
Den dicken Stein habe ich gestern schonm einmal heruntergenommen, da dieser einfach nur schnell oben drauf gelegt war. Ich war gestern dann noch ein wenig am testen.
Wollte mir dafür einfach auch mal Zeit nehmen und immer mal nach bedarf umbauen.
Steine habe ich ja immerhin genug.

Eine zweite Pumpe habe ich auch schon, nur noch nicht verbaut. Da die Pumpen relativ preiswert waren, wollte ich die Geräuschkulisse erst einmal testen. Scheint aber gut zu sein.

In der hinteren Ecke habe ich einen Filter, der aktuell noch keine Filtermedien hat. Dieser war im Tunze Reef Pack enthalten. Dieser hat auch eine Art Bodenabsauger, sodas der Filter auch Wasser von unten ziehen kann. Förderleistung sind glaube ich an die 1000L/h.
Dieser ist auf den Bildern nur schwer zu erkennen, aber verbaut. Für die Ecke denke ich vollkommen Ok.
Nur bei den Filtermedien bin ich mir nicht sicher was man verwenden sollte.
Vielleicht kannst du mir da einen Tipp geben.

13073 Postings in 2823 Threads
Meerwasser, so? (Thema Nr. 13260)
RSS Feed
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.939 Aquarien, 27 Teiche und 26 Terrarien mit 159.529 Bildern und 2.145 Videos
Wir werden unterstützt von: