Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.610 Aquarien mit 150.236 Bildern und 1.740 Videos von 17.934 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

neues AQ - Bodengrund und Rückwand

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
amitolas

Homepage 

10.02.2009, 21:32
 
neues AQ - Bodengrund und Rückwand (Einrichtungsbeispiele)

Bodengrund Empfehlung für Welse und Garnelen gesucht. Steige von 54 Liter auf 150 Liter um. Habe derzeit Steine drin, aber das ist nicht so prickelnd. Würde jetzt gerne sowas in Naturfarbig, dieser rotbraune Sand???
Über Tips und Empfehlungen bin ich dankbar.
Dann habe ich mir überlegt, eine Rückwand aus längs halbierten Bambusstangen zu fertigen. Irgendwelche tips, wie ich die befestigen kann???
Vielen Dank Kathrin

ehemaliger User

Homepage 

11.02.2009, 22:16

@ amitolas
neues AQ - Bodengrund und Rückwand

>> Bodengrund Empfehlung für Welse und Garnelen gesucht. Steige von 54 Liter
>> auf 150 Liter um. Habe derzeit Steine drin, aber das ist nicht so
>> prickelnd. Würde jetzt gerne sowas in Naturfarbig, dieser rotbraune
>> Sand???
>> Über Tips und Empfehlungen bin ich dankbar.
>> Dann habe ich mir überlegt, eine Rückwand aus längs halbierten
>> Bambusstangen zu fertigen. Irgendwelche tips, wie ich die befestigen
>> kann???
>> Vielen Dank Kathrin

Hallo Kathrin,

also für die Welse rate ich dir zu Sand - den kriegst in verschiedenen Farben, schreib grad nen Blog drüber vielleicht stell ich ihn morgen noch ein..
Und deine halben Bambus würd ich auf ne Stüroporplatte kleben. Am besten besorgst dir dazu ne Heißklebepistole und klebst sie damit einfach auf..
das hält - du willst die Rückwand schon hinters Becken stellen oder?

Chris

amitolas

Homepage 

15.02.2009, 20:50

@ ehemaliger User
neues AQ - Bodengrund und Rückwand

>> Hallo Kathrin,
>>
>> also für die Welse rate ich dir zu Sand - den kriegst in verschiedenen
>> Farben, schreib grad nen Blog drüber vielleicht stell ich ihn morgen noch
>> ein..
>> Und deine halben Bambus würd ich auf ne Stüroporplatte kleben. Am besten
>> besorgst dir dazu ne Heißklebepistole und klebst sie damit einfach auf..
>> das hält - du willst die Rückwand schon hinters Becken stellen oder?
>>
>> Chris

Hallo,

erst einmal Danke für Deine Antwort. Also, eigentlich dachte ich daran, die Rückwand mit dem Bambus dann in das AQ zu stellen. In die halben hohlen Bambus sollte Kiesel... Aber ob das wird???
Denke wohl nicht, oder???
Für den Boden hab ich jetzt ganz feinen schwarzen Kies, erst einmal. Will dann noch eine Seite mit in den Boden gesteckten Bambus Röhren abteilen und davor dann so einen Sandkasten platzieren. Die Bambus will ich dann mit kleine bleibenden Pflanzen besetzen...
Hoffe man kann mir folgen???
Danke Kathrin

12411 Postings in 2691 Threads
neues AQ - Bodengrund und Rückwand
RSS Feed
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Algenbekämpfung