Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.794 Aquarien mit 154.894 Bildern und 1.906 Videos von 18.318 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Red Fire Garnelen legen Eier ab. (Thema Nr. 8004)

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Flaggfisch

 

25.06.2011, 18:43
 
Red Fire Garnelen legen Eier ab. (Besatz)

Hallo,
seit einiger Zeit kann ich beobachten wie viele meiner Garnelen ihre Eier nach 1-2 Tagen ablegen.Diese bleiben dann im Moos hängen und es passiert nichts.
Woran liegt das?Soll ich die Garnelen mehr füttern?

Hier das Becken für Infos.
www.einrichtungsbeispiele.de/19738.html

Mfg A.R.

ehemaliger User



25.06.2011, 20:15

@ Flaggfisch
Red Fire Garnelen legen Eier ab.

>> Hallo,
>> seit einiger Zeit kann ich beobachten wie viele meiner Garnelen ihre Eier
>> nach 1-2 Tagen ablegen.Diese bleiben dann im Moos hängen und es passiert
>> nichts.
>> Woran liegt das?Soll ich die Garnelen mehr füttern?
>>
>> Hier das Becken für Infos.
>> www.einrichtungsbeispiele.de/19738.html
>>
>> Mfg A.R.

-----------
Hallo,

habe Mir dein Becken gerade mal angeschaut,von der Einrichtung soweit ganz in Ordnung.

Wofür benutzt Du das CO²,nur zur PH Senkung,die Pflanzen kommen jedenfalls ohne aus,den PH kannst Du auch anderweitig senken,was für Mich aber solange er nicht über 7,2 - 7,3 geht nicht erforderlich ist

Der Wasserwechsel alle 14 Tage ist nicht gut,hier solltest Du umdenken und diesen alle 3 - 4 Tage mit 8 Litern veranschlagen,ein Wasseraufbereiter z.b.JBL Biotopol C tut gute Dienste

Ein zufüttern ist sinnvoll,zumal du nur alle 14 tage neue Mineralien durch den Wasserwechsel einbringst,hier sollte handelsübliches Garnelenfutter und Gemüse wie Gurke/Paprika sowie spirulinahaltiges Futter zum Einsatz kommen

Auch sollte unbedingt Herbstlaub (Eiche/Buche ) ins Becken kommen,Erlenzapfen und Seemandelbaumblätter tun den gleichen Dienst

Schaue mal hier nach ;

www.einrichtungsbe...uettern-!_bid3116.html

www.einrichtungsbe...nhaltung-_bid2691.html

Was für eine Wurzel ist das,vielleicht Savanne/Mopani diese stehen in Verdacht Metalleinschlüsse zu haben was zu vergiftungen der lieben Kleinen führen kann,vielleicht der Grund warum sie die Eier verlieren


So,Du hast eine Menge zu tun,denn bis auf die Wasserwerte und die Filterung/Pflanzen stimmt hier nicht viel


LG Jürgen

Flaggfisch

 

26.06.2011, 11:01

@ ehemaliger User
Red Fire Garnelen legen Eier ab.

>> >> Hallo,
>> >> seit einiger Zeit kann ich beobachten wie viele meiner Garnelen ihre
>> Eier
>> >> nach 1-2 Tagen ablegen.Diese bleiben dann im Moos hängen und es
>> passiert
>> >> nichts.
>> >> Woran liegt das?Soll ich die Garnelen mehr füttern?
>> >>
>> >> Hier das Becken für Infos.
>> >> www.einrichtungsbeispiele.de/19738.html
>> >>
>> >> Mfg A.R.
>>
>> -----------
>> Hallo,
>>
>> habe Mir dein Becken gerade mal angeschaut,von der Einrichtung soweit ganz
>> in Ordnung.
>>
>> Wofür benutzt Du das CO²,nur zur PH Senkung,die Pflanzen kommen
>> jedenfalls ohne aus,den PH kannst Du auch anderweitig senken,was für Mich
>> aber solange er nicht über 7,2 - 7,3 geht nicht erforderlich ist
>>
>> Der Wasserwechsel alle 14 Tage ist nicht gut,hier solltest Du umdenken und
>> diesen alle 3 - 4 Tage mit 8 Litern veranschlagen,ein
>> Wasseraufbereiter z.b.JBL Biotopol C tut gute Dienste
>>
>> Ein zufüttern ist sinnvoll,zumal du nur alle 14 tage neue Mineralien
>> durch den Wasserwechsel einbringst,hier sollte handelsübliches
>> Garnelenfutter und Gemüse wie Gurke/Paprika sowie spirulinahaltiges Futter
>> zum Einsatz kommen
>>
>> Auch sollte unbedingt Herbstlaub (Eiche/Buche ) ins Becken
>> kommen,Erlenzapfen und Seemandelbaumblätter tun den gleichen Dienst
>>
>> Schaue mal hier nach ;
>>
>> www.einrichtungsbe...uettern-!_bid3116.html
>>
>> www.einrichtungsbe...nhaltung-_bid2691.html
>>
>> Was für eine Wurzel ist das,vielleicht Savanne/Mopani diese stehen in
>> Verdacht Metalleinschlüsse zu haben was zu vergiftungen der lieben Kleinen
>> führen kann,vielleicht der Grund warum sie die Eier verlieren
>>
>>
>> So,Du hast eine Menge zu tun,denn bis auf die Wasserwerte und die
>> Filterung/Pflanzen stimmt hier nicht viel
>>
>>
>> LG Jürgen

OK,danke ich werde versuchen so schnell wie möglich alles zu verbessern

Mfg

Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht