Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.688 Aquarien mit 152.154 Bildern und 1.791 Videos von 18.073 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

TWINSTAR (Thema Nr. 12369)

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
coachdriver_uwe

22.03.2017, 23:21
 
TWINSTAR (Technik)

Hallo alle zusammen

Ich plane gerade ein Aquarium von Juwel Vision 450 einzurichten. Mir wurden unter anderem auch ein "Twinstar 2 nano plus" oder ein "Twinstar 2 yotta plus" zum Kauf nahegelegt. Wer hat ein solches Gerät bereits im Einsatz und hat Erfahrungen (positive oder negative) gemacht. Wer kennt den Unterschied zwischen den beiden Geräten. Konnte leider im Netz auch keine guten Infos finden.
Vielen Dank im Voraus

Gruß Uwe

[image]

Cichlid Power

23.03.2017, 10:25

@ coachdriver_uwe
TWINSTAR

Moin Uwe,

ich kenne die Geräte beide zwar nicht, habe eben aber mal die ein oder andere Seite überflogen. Begeistert bin ich nicht, weil die genannten Ziele kann man auch gut mit vernünftigen Wassermanagement und einer guten Bepflanzung hinbekommen. An deiner Stelle würde ich das Geld in Wassertests und vor allem in Pflanzen investieren, da hast du dann Konkurrenz zu den Algen und dann geht der Start normal auch reibungslos über die Bühne. Setzt am Anfnag viele schnellwachsende Arten ein, wenn das Becken läuft, kannst du sie nach und nach gegen deine Wunschbepflanzung tauschen, sofern die aus langsamwachsenden Pflanzen besteht. Und wenn das Becken erstmal stabil läuft, ist die Algengefahr so oder so verringert, sofern die Wasserwerte stabil bleiben...außerdem ist die Einlaufphase die spannendste Phase (zumindest für mich), in ihr lernt man am meisten und am besten die Zusammenhänge z.B. zwischen den Wasserwerten und dem auftreten von Algen kennen und weiß dann eben auch, an welcher Schraube man in welchem Fall am besten zuerst dreht...

Beste Grüße
Tim

Fischsuppe

13.04.2017, 17:11

@ coachdriver_uwe
TWINSTAR

Ich halte die Geräte für absoluten Quatsch. Habe mir die Beschreibung und was es alles bringen soll angesehen und halte es wirklich für absoluten Nonsens.

Der Amerikanische YT-Kanal "King of DIY" hat auch mal gezeigt, wie er so eine Wundertüte für 8 Dollar selber gebaut hat.

schmitzkatze

17.04.2017, 13:06

@ coachdriver_uwe
TWINSTAR

Hallo Uwe,

Für ein 450 Liter fassendes AQ wirst Du sicherlich zwei solcher Geräte benötigen.
Die Firma Chihiro, die bereits die schöne LED Leiste von ADA (Amano) kopiert, haben auch das ADA Twinstar als Chihiro Doctor auf den Markt gebracht.
Es kostet die Hälfte.
Ich habe auch nur theoretisches Wissen und habe gelesen, das ZB. Schnecken und Garnelen, welche sich auf der Elektrode niederlassen einen Stromschlag erhalten haben und verstorben sind. Auf solche Verluste, kann man angesichts einer Investition in dieser Höhe verzichten. Was hältst Du denn von einer UV-Leuchte ? Es gibt auch Innenfilter, in denen eine 9 Watt UV Leuchte integriert ist, die unter 50 Euro pro Stück kosten.
Wenn Du mit einem Außenfilter arbeitest, kannst Du eine UV-Lampe im Unterschrank verstecken.
Was der "King of DIY" im YouTube Kanal bastelt ist mir suspekt. Außerdem zeigt er keine Langzeitergebnisse sondern nur Momentaufnahmen.
Natürlich kosten solche Teile nur einen Bruchteil des Kaufpreises, aber es stecken ja auch Entwicklungskosten, Werkzeugkosten und vieles mehr darin, welche amortisiert werden müssen.
Ansonsten ist ja immer noch der Eimer für den Wasserwechsel der billigste Filter und die Idee mit den Messreagenzien ist auch sehr empfehlenswert.
Viel Erfolg, Gruß Michael

coachdriver_uwe

08.07.2017, 17:10

@ coachdriver_uwe
TWINSTAR

coachdriver_uwe hat geschrieben:
Hallo alle zusammen

Ich plane gerade ein Aquarium von Juwel Vision 450 einzurichten. Mir wurden
unter anderem auch ein "Twinstar 2 nano plus" oder ein "Twinstar 2 yotta
plus" zum Kauf nahegelegt. Wer hat ein solches Gerät bereits im Einsatz
und hat Erfahrungen (positive oder negative) gemacht. Wer kennt den
Unterschied zwischen den beiden Geräten. Konnte leider im Netz auch keine
guten Infos finden.
Vielen Dank im Voraus

Gruß Uwe

[image]



Zwischenbericht

Der Twinstar sollte eigentlich laut Beschreibung eine Algenplage verhindern. Das kann ich so nicht bestätigen, denn bei mir wuchern die Algen sehr stark. Ich kann dieses Gerät definitiv NICHT weiter empfehlen, denn meines Erachtens bringt das absolut Nichts, ausser ein ordentliches LOCH im Geldbeutel.

Micha...

08.07.2017, 20:30

@ coachdriver_uwe
TWINSTAR

coachdriver_uwe hat geschrieben:



Zwischenbericht

Der Twinstar sollte eigentlich laut Beschreibung eine Algenplage
verhindern. Das kann ich so nicht bestätigen, denn bei mir wuchern die
Algen sehr stark. Ich kann dieses Gerät definitiv NICHT weiter
empfehlen, denn meines Erachtens bringt das absolut Nichts, ausser ein
ordentliches LOCH im Geldbeutel.


Hi Uwe,

schön dass du ein Feedback gibst, auch wenn es ein wenig erfreuliches Ergebnis für dich ist. Du kannst aber ja nicht sagen, dass dich keiner gewarnt hätte :-P
Es gibt in der Aquaristik eine ganze Reihe von Geräten die auf Elektrolyse basieren, die aber in meinen Augen alle nicht das halten was sie versprechen.

Grüße,
Micha

12607 Postings in 2724 Threads
TWINSTAR (Thema Nr. 12369)
RSS Feed
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere
Partnershop
Partner für Aquariumlicht