Wasserfarbe (Thema Nr. 4417)

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Stoffel

 

15.11.2009, 18:20
 
Wasserfarbe (Einrichtungsbeispiele)

Hey

ich hab ein Problem, naja eher eine Frage.
Mein Wasser ist seit Beginn meiner AQ-Zeit immer leicht gelblich gewesen, nur nach WW nicht. So jetzt meine Frage(n): Wovon kommt das? Ist es gut oder schlecht? Sollte man was dagegen tun?

MfG

Christopher

ehemaliger User

 

15.11.2009, 18:37

@ Stoffel
Wasserfarbe

Hallo,

>> Mein Wasser ist seit Beginn meiner AQ-Zeit immer leicht gelblich gewesen,
>> nur nach WW nicht. So jetzt meine Frage(n): Wovon kommt das? Ist es gut
>> oder schlecht? Sollte man was dagegen tun?

Häufigste Ursachen:
1. Wurzeln --> nicht schädlich :-)
2. zu hohe organische Belastung --> nicht gut :-(
3. Laub, Torf, Erlenzapfen --> nicht schädlich :-)
4. Wasseraufbereiter, die auf Torf, Rinden- oder ähnlicher Basis bestehen --> :-|

lg
Beate

Stoffel

 

15.11.2009, 19:08

@ ehemaliger User
Wasserfarbe

>> Häufigste Ursachen:
>> 1. Wurzeln --> nicht schädlich :-)
>> 2. zu hohe organische Belastung --> nicht gut :-(
>> 3. Laub, Torf, Erlenzapfen --> nicht schädlich :-)
>> 4. Wasseraufbereiter, die auf Torf, Rinden- oder ähnlicher Basis
>> bestehen --> :-|
>>
>> lg
>> Beate

Hallo Beate
1. Also die Wurzeln sind ausgekocht und gewässert und die haben keine Farbe angegeben
2. was für organische Belastung ?
3. hab ich alles nicht im Becken
4. Muss ich genauer nachsehen aber so sieht es nicht danach aus das der daraus besteht

MfG

P.S. Danke für die schnelle Antwort

ehemaliger User

 

16.11.2009, 22:43

@ Stoffel
Wasserfarbe

Hiho!

Na die Hinterlassenschaften der Tiere sind gemeint :-)

So Long

Dominik

 

17.11.2009, 13:55

@ Stoffel
Wasserfarbe

Hallo,

>> 1. Also die Wurzeln sind ausgekocht und gewässert und die haben keine
>> Farbe angegeben

Also normalerweiße geben die Wurzeln noch sehr lange ein wenig Huminstoffe ab(die machen das Wasser gelblich/bräunlich und sind nicht schädlich) auch wenn sie abgekocht und gewässert wurden.

Den meisten Fischen gefällt leicht bräunliches Wasser auch besser, mal von Barschen aus den Afrikanischen Seen abegesehen, und stören tuts meisten nur den Aquarianer und die Pflanzen wenn es zu extrem wird.

Gruß,
Dominik

The_Lizardking



17.11.2009, 15:34

@ Stoffel
Wasserfarbe

>> Hey
>>
>> ich hab ein Problem, naja eher eine Frage.
>> Mein Wasser ist seit Beginn meiner AQ-Zeit immer leicht gelblich gewesen,
>> nur nach WW nicht. So jetzt meine Frage(n): Wovon kommt das? Ist es gut
>> oder schlecht? Sollte man was dagegen tun?
>>
>> MfG
>>
>> Christopher

Hallo,

du hast kein Problem, entweder es ist wirklich deine Wurzel oder es sind organische Schwebstoffe (ausscheidung von den Tieren, tote Pflanzen oder sonstiges) die dein Wasser leicht gelblich färben. Solange dein Nitrattest passt keine Sorge... du kannst es aber normal leicht mit Kohle heraus filtern. Übrigens denke ich, dass jeder ein leicht gelb getrübtes Wasser hat, haltet mal eine weissen Teller zur Hälfte hinein... :-O Kohle hilft da sicher!

lg the_lizardking

13073 Postings in 2823 Threads
Wasserfarbe (Thema Nr. 4417)
RSS Feed
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.939 Aquarien, 27 Teiche und 26 Terrarien mit 159.515 Bildern und 2.141 Videos
Wir werden unterstützt von: