Die Community mit 19.154 Usern, die 9.101 Aquarien, 28 Teiche und 31 Terrarien mit 162.652 Bildern und 2.362 Videos vorstellen!

Welcher Zement für Rückwand? (Thema Nr. 3577)

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Malawi-Olli

 

26.07.2009, 18:58
 
Welcher Zement für Rückwand? (Einrichtung)

Hallo,
nach langem Überlegen habe ich mich dazu entschlossen eine Felsenrückwand für mein Malawibecken zu bauen. Styropor ist vorhanden. Kreativität auch!
Nun die entscheidene Frage,die ich in zahllosen Internet-Beiträgen nicht klären konnte: Welchen Zement soll man verwenden? Portlandzement ist klar, aber welcher genau und vorallem,in welchen Baumärkten gibt es geeigneten zu kaufen?
Besten Dank vorab.:-)

Malawifreak

 

26.07.2009, 19:30

@ Malawi-Olli
Welcher Zement für Rückwand?

>> Hallo,
>> nach langem Überlegen habe ich mich dazu entschlossen eine
>> Felsenrückwand für mein Malawibecken zu bauen. Styropor ist vorhanden.
>> Kreativität auch!
>> Nun die entscheidene Frage,die ich in zahllosen Internet-Beiträgen nicht
>> klären konnte: Welchen Zement soll man verwenden? Portlandzement ist klar,
>> aber welcher genau und vorallem,in welchen Baumärkten gibt es geeigneten
>> zu kaufen?
>> Besten Dank vorab.:-)

Also, ich habe Fliesen Flexkleber aus dem Baumarkt genommen ( egal von welchem Hersteller ). Hat super mit der Verarbeitung geklappt. Ist besser als Zement. Zement ist auch vom Gewicht nicht optimal. Bedenke das Du auch versiegeln musst, mit Aquarien-Harz ( Fa. Bredermann ). Schau Dir meine Fotos an. Ich wünsche Dir viel Spaß beim werkeln. Falls Du Fragen hast, melde Dich einfach bei mir.

LG

Michael

ehemaliger User

 

26.07.2009, 21:04

@ Malawi-Olli
Welcher Zement für Rückwand?

Hallo Oliver,
wenn Portlandzement, dann unbedingt CEM 1
Ich hab meine Rückwand nicht versiegelt und habe bis heute auch keine Probleme.
Es gehen zwar hier die Meiungen auseinander, aber wenn du auf Nummer Sicher gehen willst, dann versiegle die Rückwand mit Epoxidharz.
Gruss
Peter

@mazonas

 

27.07.2009, 08:36

@ Malawi-Olli
Welcher Zement für Rückwand?

>> Hallo,
>> nach langem Überlegen habe ich mich dazu entschlossen eine
>> Felsenrückwand für mein Malawibecken zu bauen. Styropor ist vorhanden.
>> Kreativität auch!
>> Nun die entscheidene Frage,die ich in zahllosen Internet-Beiträgen nicht
>> klären konnte: Welchen Zement soll man verwenden? Portlandzement ist klar,
>> aber welcher genau und vorallem,in welchen Baumärkten gibt es geeigneten
>> zu kaufen?
>> Besten Dank vorab.:-)


Hallo Oliver,
ich selber hab bei meiner 1. Rückwand auch Flexkleber verwendet. An dünnen Stellen ist er dann später gebrochen.
Beim 2. Versuch hab ich nach langen Googeln Epoxidharz mit Quarzsand gemischt und zum Schluß noch damit beschichtet. Das gibt eine sehr natürliche Optik.
Für das Harz gibt es viele Farben zum untermischen.
Gruß Holger

ehemaliger User

27.07.2009, 13:16

@ Malawi-Olli
Welcher Zement für Rückwand?

>> Hallo,
>> nach langem Überlegen habe ich mich dazu entschlossen eine
>> Felsenrückwand für mein Malawibecken zu bauen. Styropor ist vorhanden.
>> Kreativität auch!
>> Nun die entscheidene Frage,die ich in zahllosen Internet-Beiträgen nicht
>> klären konnte: Welchen Zement soll man verwenden? Portlandzement ist klar,
>> aber welcher genau und vorallem,in welchen Baumärkten gibt es geeigneten
>> zu kaufen?
>> Besten Dank vorab.:-)
------------------------------------------------------
Hey,
lies mal meinen Blog "Bau meiner 3D Rückwandbau".
Dort steht alles recht genau beschrieben mit Bildern

Gruß Freak
------------------------------------------------------

RSS Feed