Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.550 Aquarien mit 148.411 Bildern und 1.661 Videos von 17.824 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Welshöhle

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
ehemaliger User

Homepage 

22.01.2009, 00:45
 
Welshöhle (Einrichtungsbeispiele)

Hallo!

Ich hatte vor einer ganzen weile im Internet mal Welshöhlen gesehen, die gebogen waren und die man eingraben konnte, so daß nur die Öffnung oben rausschaut.
Leider finde ich den Händler nicht mehr!

Hat schon jemand Erfahrungen mit dieser Art Höhlen gesammelt?

Wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte!

LG Rene

ehemaliger User

Homepage

22.01.2009, 23:37

@ ehemaliger User
Welshöhle

>> Hallo!
>>
>> Ich hatte vor einer ganzen weile im Internet mal Welshöhlen gesehen, die
>> gebogen waren und die man eingraben konnte, so daß nur die Öffnung oben
>> rausschaut.
>> Leider finde ich den Händler nicht mehr!
>>
>> Hat schon jemand Erfahrungen mit dieser Art Höhlen gesammelt?
>>
>> Wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte!
>>
>> LG Rene

Hallo Rene,
sowas gab es mal für Schmerlen. Geh mal auf www.schmerlen.de und frag mal nach und bestell dem Admin einen schönen Gruß von Barbara. (ist schon 1 Jahr her, vielleicht weiß der gar nicht mehr):waving:
Gruß Babs

Minzi

Homepage 

23.01.2009, 11:27

@ ehemaliger User
Welshöhle

Hallo René,
als Welshöhlen eignen sich auch sehr gut Bambusröhren. Gibt es in allen Durchmessern im Baumarkt und kann man auf entsprechende Länge selber kürzen! Nur als Tip!:-)
Grüße Stefan!

ehemaliger User

Homepage 

23.01.2009, 21:02

@ Minzi
Welshöhle

Hallo Stefan,
dank Dir für den Tipp! Welchen Durchmesser empfiehlst Du für Saugwelse?
Da ich viele Höhlen und Verstecke integrieren will suche ich natürlich weiter nach den "unterirdischen" Höhlen.
Dank Dir, Babs! Ich werde mal bei den Schmerlen schmöckern;-)

LG René

Minzi

Homepage 

26.01.2009, 07:25

@ ehemaliger User
Welshöhle

Hallo René,
der Durchmesser der Höhle kommt natürlich auf die Endgröße der Fische an, die sie nutzen sollen. Was meinst Du denn mit "Saugwelse"??? Also ich würd einfach ein paar verschiedene Durchmesser anbieten. Meine Bambushöhle ist ca. 10cm im Durchmesser gibt aber auch wesentlich kleinere.
Gruß Stefan

ehemaliger User

Homepage 

26.01.2009, 23:12

@ Minzi
Welshöhle

Hallo Stefan,
mit "Saugwelse" meine ich natürlich Ancistrus spec., die in meiner Jugend schlichthin nur "saugwelse" genannt wurden. Manchmal verfalle ich halt in die alten Begriffsmuster ;-) .
Die ältesten tiere liegen jetzt bei einer Gesamtlänge von ca. 10-12 cm.

LG René

Minzi

Homepage 

27.01.2009, 07:13

@ ehemaliger User
Welshöhle

Hallo René,
o.k., hab ich mir schon fast gedacht. Na dann würd ich den Durchmesser einfach so wählen, dass die Tiere bequem reinschwimmen können aber sich auch ein bißchen geschützt darin fühlen. Viel Glück! Am liebsten laichen Ancistrus erfahrungsgemäß in Kokosnußhöhlen, Blumentöpfen oder suchen sich an einer schönen großen Wurzel einen Platz. :-)
Gruß Stefan!

ehemaliger User

Homepage 

28.01.2009, 19:42

@ Minzi
Welshöhle

Hallo Stefan,
habe mir schon halbe Kokosnüsse besorgt, müssen aber noch bearbeitet werden.
Ich möchte halt viele verschiedene Versteckmöglichkeiten anbieten weil ich eventuell noch auf ein Pärchen vom blauen Floridahummer spekuliere.
Na mal sehen. vielen Dank für Deine Tipps ;-)

LG René

12293 Postings in 2660 Threads
Welshöhle
RSS Feed
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter