Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.467 Aquarien mit 146.174 Bildern und 1.610 Videos von 17.652 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Dekoration
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Artikel / Beiträge

von

Garnelenkrankheiten (1) Bakterielle Infektionen

Bakterielle Infektionen

Bei einer Bakteriellen Infektion können, je nachdem welche Organe infiziert wurden, unterschiedliche Symptome auftreten. Meist sterben aber nie mehr als 2-4 Tiere täglich, sondern über Tage und Wochen verteilt immer nach und nach einzelne Tiere. Bei einer Infektion kann immer eine grosse Anzahl von unterschiedlichen Bakterien sowohl in den Organen als auch auf und unter dem Panzer nachgewiesen werden.


Innere Infektionen

Am häufigsten treten bei Garnelen innere Infektionen auf. Symptome innerer Infektionen sind sehr unterschiedlich. Zum Beispiel kann eine orangene Verfärbung des Hinterleibs und des Rückens auftreten, die sich innerhalb von ein Paar Stunden von oben nach unten über den ganzen Körper ausbreitet (Muskelnekrose).

Auch plötzlich auftretende Verluste, mit oder ohne vorherigem Farbverlust einzelne Tiere, oder nach und nach weiße/milchige Verfärbung des gesamten
Hinterleibes oder einzelne verfärbten Stellen können Anzeichen einer inneren Infektion sein.Bei Tieren mit bereits deutlich sichbaren Symptomen ist eine Heilung nicht mehr möglich und sie versterben meist innerhalb weniger Tage.



Äußere Infektionen

Äußere Infektionen kommen bei Garnelen hauptsächlich am Schwanzfächer, sowie an den Antennen und auf dem Panzer vor, welche den Außenpanzer mit verschieden großen und kleinenbraun-orangenen Löchern übersäht und zerfrisst.

Diese können zuerst punktförmigund sich dann bis zu geschwulstartigen Erhebungen oder Kraterähnlichen Vertiefungen ausbreiten. Auch einzelne Schreitbeine können von einer Infektion befallen werden und erscheinen dann rosa und sehen wie abgestorben aus.

Liegt eine akute Infektion vor, besteht kaum eine Aussicht auf Heilung. Tiere, deren Schwanzfächer oder die Antennen befallen sind, haben normalerweise keine Überlebenschance. Bei frühzeitiger Erkennung und verbesserten Haltungsbedingungen bekommt man die Krankheit bei noch gesund erscheinenden Tieren aber gut in den Griff.


Infektionen der Organe

Bei verschiedenen "durchsichtigen" Garnelenarten, bei denen die Organe von außen zu erkennen sind, kann bei einer inneren Infektion beobachtet werden, dass die inneren durchscheinenden Organe, die bei gesunden Garnelen dunkel erscheinen, rosa sind und aussehen als wären sie entzündet.

Verschiedene Untersuchungen erkrankter Garnelen zeigten, dass deren Organe mit Mikrokokken (Bakterien) befallen waren. Infizierte Tiere mit erkennbaren Symptomen sterben 2-4 Tage später. Eine Behandelung ist bisher NICHT möglich.



Behandlungsmöglichkeit

Je nachdem, wie schwer eine Infektion bereits fortgeschritten ist, kann eine optimierung der Wasserwerte und Erhöhung der Wasserwechselintervalle (täglich über 1 Woche lang 80% des Wassers wechseln) in manchen fall besserung verschaffen.

Zusätzlich kann eine Behandlung mit Natrium-Nifur-Styrenat haltiger Medikamente abhilfe schaffen.









Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Weißpünktchenkrankheit von Jockelberryfin Letzte Antwort am 18.01.2017 um 16:37 Uhr
Paarhaltung Diskus von Ruppinho Letzte Antwort am 18.01.2017 um 14:03 Uhr
Wurzelwerk und Eichenlaub von Jockelberryfin Letzte Antwort am 16.01.2017 um 22:08 Uhr
Hmf mit Substrat bestücken oder lieber leer laufen lassen? von Südamerika Aquanaut Letzte Antwort am 13.01.2017 um 08:43 Uhr
Einrichtung, Besatz, Pflanzen und Technik von Locke Letzte Antwort am 12.01.2017 um 17:47 Uhr
starke Scheibenkratzer von Christian P. Letzte Antwort am 09.01.2017 um 22:18 Uhr
Letzte Blogs:
Garnelen-Sechseck-Aquarium von Christian Manthey
HMF-Shop von Ottche
3D Rückwand von Josef Becker
Mehr Blogs
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
28.508.220
Heute
1.232
Gestern:
13.310
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.467
User:
17.652
Fotos:
146.174
Videos:
1.610
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
843