Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.469 Aquarien mit 146.204 Bildern und 1.612 Videos von 17.654 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Dekoration
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Blogartikel 'Kokosnuss für Purpurprachtbuntbarsche im Becken?

von Jonas G.
Userbild von Jonas G.
Aquarianer seit: 
April 2007


Kokosnuss für Purpurprachtbuntbarsche im Becken?

 
ich habe vor in mein Becken eine halbe Kokusnus zu tun.

Muss man die vorher abkochen,

ich habe hier eine die liegt schon jahrelang ausgehöhlt bei mir im Regal rum.



Bitte antwortet mir denn ich will ja nichts falsch machen für meine Fischis.

LG Jonas
 
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 15.05.2008 um 20:55 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 17.05.2008 um 17:56 von Falk
Hi

Das mußt Du ausprobieren,der pulcher wird bis ca. 10 cm,da wird es eng.
Prinzipiell rate ich,wenn Du Welse drin hast,die Öffnung nur so groß zu halten,das der Purpur gerade durchpasst,und der Wels nicht.vielleicht kannst Du wenn Du eine 1/4 Nuss nimmst mit javafarn -oder ähnliches diese an der Nahtstelle "abdichten" so das es mit dem Licht klappt. Diese muß aber auch den Barschen gefallen sonst ist die Mühe umsonst.

Gruß Falk
schönes WE
 
 
Geschrieben am 17.05.2008 um 16:05 von Jonas G.
kann man eine halbe Kokosnuss auch noch einmal teilen, und dann gegen die Rückwand lehnen, denn ich habe nicht so viel platz
Das Heist durch die Scheibe würde Licht in die Viertel Kokosnuss fallen würde das die Pulchers stören?

Was macht man damit keine Antennenwelse reingehen, oder verscheuchen die Pulchers die wenn sie brüten wollen?

Danke Jonas
 
 
Geschrieben am 17.05.2008 um 10:09 von Falk
Hi

Ausschälen,überbrühen und ..fertig.
Es wird keine Schwierigkeiten geben,Stefan hat es ja gesagt,ich habe 2 geteilt und dasselbe getan.

Gruß Falk
 
 
Geschrieben am 16.05.2008 um 21:35 von Jonas G.
Danke schön, das selbe hat mir der Verkäufer auch geraten, als die Pulchers kaufte.
LG. JOnas
 
 
Geschrieben am 16.05.2008 um 12:07 von Minzi
Hallo Jonas,
ist überhaupt kein Problem, hab ich auch drin. Kokosnüße eignen sich hervorragend. Kannst Sie ja mit kochendem Wasser überbrühen, wenn Du sicher gehen willst. ein Abkochen ist nicht notwendig.
Gruß Stefan
 
 
Geschrieben am 15.05.2008 um 20:31 von Jonas G.
wegen Prachtpurpurbuntbarschen
LG. Jonas
 
 


Zurück

Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Weißpünktchenkrankheit von Jockelberryfin Letzte Antwort am 20.01.2017 um 08:35 Uhr
Paarhaltung Diskus von Ruppinho Letzte Antwort am 18.01.2017 um 14:03 Uhr
Wurzelwerk und Eichenlaub von Jockelberryfin Letzte Antwort am 16.01.2017 um 22:08 Uhr
Hmf mit Substrat bestücken oder lieber leer laufen lassen? von Südamerika Aquanaut Letzte Antwort am 13.01.2017 um 08:43 Uhr
Einrichtung, Besatz, Pflanzen und Technik von Locke Letzte Antwort am 12.01.2017 um 17:47 Uhr
starke Scheibenkratzer von Christian P. Letzte Antwort am 09.01.2017 um 22:18 Uhr
Letzte Blogs:
Garnelen-Sechseck-Aquarium von ehemaliger User
HMF-Shop von Ottche
3D Rückwand von Josef Becker
Mehr Blogs
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
28.564.051
Heute
3.145
Gestern:
15.916
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.469
User:
17.654
Fotos:
146.206
Videos:
1.612
Aquaristikartikel:
773
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
843