Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.716 Aquarien mit 152.913 Bildern und 1.817 Videos von 18.139 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Seiten-News

Mit der Firma AquaKeramik stellt sich ein weiterer Partner vor

AquaKeramik „ Qualität die überzeugt“ - Zierfischhöhlen aus Ton ist neuer Partner der Einrichtungsbeispiele. Die Firma betreibt unter https://www.laichhoehlen.de/ einen Onlineshop, wo auch der "normale" Aquarianer direkt beim Hersteller einkaufen kann.

Der Inhaber Raimond Breuer beschreibt sein Unternehmen und seine Produkte wie folgt:

Anfang der 90ger begann die Herstellung von Höhlen aus Ton. Mehr für den Eigenbedarf wurden die ersten Modelle hergestellt und in meine Zuchtanlage einbracht.
Den Grundstein setzten aber einige Aquarianer, die solche Höhlen bereits für sich in kleinen Mengen herstellten und sehr gute Zuchterfolge bei Harnischwelsen und Zwergbuntbarschen hatten.
An einem warmen Sommerabend wurden unter Anleitung von Ingo Seidel, Volker Bonnet, Herbert Windhorst und mir Fronteingangshöhlen, Iglus und andere hergestellt. Hier stellte sich mein handwerkliches Geschick heraus, so das ich weiter mit dem Material Ton Arbeitete.
Schon nach einigen Wochen war das ein und andere Modell schnell und relativ gut im Rohbau entstanden. Die Trocknung und das Brennen wurde vor Ort in einer Töpferei vorgenommen. Die daraus entstandenen Modelle kamen schnellstens in meine Anlage denn hier warteten bereits einige Welse und Zwergbuntbarsche auf Ihr neues Zuhause.
Einige Höhlen wurden von den Fischen kritisch beäugt und teilweise auch nicht angenommen . Also wurde mehr und mehr an den Maßen und dem Aussehen gearbeitet. Dieses dauerte schon einige Monate, doch die ersten Erfolge mit den ersten Höhlen zeichneten sich auch schon ab.
Auf den Zierfischbörsen in Bremen und Umgebung kamen dann die ersten Höhlen an andere Aquarianer und Züchter. Auch bei Privatbesuchen in meiner kleinen Kelleranlage wurde oft der Harnischwels mit Höhle weitergegeben oder getauscht.
Weitere Modellvarianten mit z.B. Seiteneingang, Mitteleingang oder Röhren bekam ich von den oben genannten Personen. Auch andere Züchter von L-Welsen fragten nach besonderen Modellen mit bestimmten Maßen wie Länge und Durchmesser. All Dieses wurde dann hergestellt und erprobt . Nachdem die Versuche sehr positiv waren und einige Züchter Ihre Anlagen und Zuchtbecken von Kunstoffröhren und anderem Materialien befreiten, hielten die Tonröhren ihren Einzug. Das positive Feedback von Vielen war der Anlass mehr von "Zierfischhöhlen aus Ton" herzustellen.
Mitte der 90ger gelangten dann die ersten Höhlen in den Fachhandel. Hier war es Sven Seidel vom Welsladen in Chemnitz der Gefallen an den Höhlen fand. Zuerst nur für seine Zuchtanlage und etwas später wurden in seinem Geschäft Höhlen aus Ton angeboten.
Dieses war dann der Grund ein Gewerbe anzumelden damit alles seine Richtigkeit hat.
Daraus entstand die Firma Aquakeramik "Zierfischhoehlen aus Ton"
Über das Ebayportal wurde Ende der 90ger eine kurze Zeit die Möglichkeit genutzt viele neue Kunden zu werben und auch den Fachhandel anzusprechen. In dieser kurzen Zeit wurde schon an einer Website mit Onlineshop gearbeitet. Nach Fertigstellung des Shops konnte ich mehr und mehr Aquarianer und Fachhändler ansprechen und beliefern.
Die Modellpalette konnte unter Mithilfe vieler Aquarianer und Züchter erweitert werden . Somit werden bis Heute 10 Hauptmodelle mit ca. 30 Unterkatekorien hergestellt und versendet.
Auch konnte farblich mehr angeboten werden. In der Verarbeitung befinden sich zur Zeit 4 Farbvarianten ( Terrakotta,Schwarz,Weiß sowie erst seit kurzem 3 farbiger Ton).

In Zahlen bedeutet dies :
Jährlich werden ca.8-10 000 Teile hergestellt . Dies entspricht einem Materialgewicht von 1,5 Tonnen. Verwendet wird nur Ton aus dem Westerwald z.B. der Firma Fuchs.
In der Woche stellen wir etwa 150-200 Teile der verschiedensten Modelle her. Diese müssen nach guter Lufttrocknung noch einen Tag gebrannt werden. Hierfür stehen 2 große Brennöfen zur Verfügung. Nach erneuter Kontrolle werden die Höhlen bruchsicher verpackt.
Wir versenden Europaweit.

Alle Modelle sind reine Handarbeit und keine maschinelle Fertigung.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Neuestes Aquarium:
Neues Aquarium von Tigerlotus
240 Liter
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Cambarellus sp. alabama, RARITÄT!
BIETE: Cambarellus sp. alabama, RARITÄT!
Preis: 4.00 €
Themen im Forum:
tunze pumpe trotz co2 anlage von Christian P. Letzte Antwort am 04.05.2018 um 11:15 Uhr
sind 2 Filter 60L so gut wie 1 Filter 120L? von Papa Rainer Letzte Antwort am 10.04.2018 um 22:36 Uhr
Wer hat Erfahrungen mit Medaka und Corydoras? von Uwe Herzog Letzte Antwort am 10.04.2018 um 01:14 Uhr
Besatz zusammenstellen anhand der Wasserwerte von Uwe Herzog Letzte Antwort am 05.04.2018 um 10:50 Uhr
Bodenfilter von Junglist Letzte Antwort am 04.04.2018 um 19:34 Uhr
(Wie) kann ich meinen Besatz erweitern? von Faker Letzte Antwort am 03.04.2018 um 20:34 Uhr
Letzte Blogs:
Januar 2018 von MueKo
Dezember 2017 von MueKo
2010-2017 von MueKo
Mehr Blogs
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Partnershop